» »

Krebsabstrich bei einer Jungfrau - ja oder nein?

t@invkerubellxl


danke @:)

t=inkerfbelxll


eine Frage zum Krebsabstrich hab ich noch:

wenn da manchmal so eine Bürste verwendet wird..

was ist denn das für eine Bürste?

wie groß ist die ???

t6unnwelfisxch


@ tinkerbell

Mach Dir nicht so viele Gedanken :-) Habe auch gerade wieder einen Krebsabstrich machen lassen und eine Ultraschalluntersuchung von der Gebärmutter. Man merkt da wirklich nichts.

Ich bin zwar schon lange keine Jungfrau mehr, aber es ist völlig harmlos :)z

Ich würde trotzdem mal fragen, ob es schon Sinn macht oder ob du auch noch eine weitere Untersuchung warten kannst. Ich denke eigentlich schon, denn es wurde mir auch erst angeboten, als ich 25 geworden bin.

Kosten tut es auf jeden Fall 40 Euro. (Nur so nebenbei zur Info)

Zusätzlich kann man auf noch von den Brüsten eine Ultraschalluntersuchung machen lassen (kostet auch 40 Euro), um zu sehen, ob es irgendwelche Zysten etc. gibt.

Du machst das schon :)^

tQinkerbxelll


dankeschön...da bin ich beruhigt :-)

es sah halt schon ein bisschen einschüchternd aus...so eine Bürste soweit "drin" zu haben |-o

bei den Brüsten hat sie keine Ultraschalluntersuchung gemacht...aber mit mir das Abtasten geübt..

also sie hats selbst abgetastet und gesagt, dass da alles schön weich ist, und hat mich dann machen lassen und mir Tipps zum genaueren Abtasten gegeben und halt beschrieben, wie sich so eine Veränderung anfühlt.

wenn ich das nächste Mal hingehe, werde ich sie bitten, eine Ultraschalluntersuchung "außen" also von der Bauchdecke aus zu machen...

ich hab, wie ich in einem anderen Faden geschrieben hab, seit einiger Zeit an dieser stelle(mittig, auf Höhe des Hosenknopfes+ bissl drunter und drüber):

[[img225.yfrog.com/i/unterleib.jpg/]]

also eine Kombination aus Druck und Schmerz

(bei meiner letzten Untersuchung hab ich natürlich vergessen zu fragen..muss ich mir nächstes Mal aufschreiben)

vielleicht weiß sie was das ist

:=o

und der "normale Krebsabstrich" wird jetzt mit einem Wattestäbchen gemacht?

oder doch mit einer Bürste?

entschuldigt, dass ich diese Frage nochmal stelle..aber ich würds wirklich gerne wissen

H erz2haftxer


Das mit der "Bürste" sollte ungefähr so aussehen wie [[http://www.dr-fruehmann.at/frauengesundheit/frauengesundheit12de.html hier]], also eher was wie ein Pinsel

*:)

t/inke1rbellxl


ja..genauso sah das bei meiner Ärztin auf den Bildern auch aus...also so eine Bürste/Pinsel

aber die ist ja trotzdem sehr weit drinnen..und sieht irgendwie groß aus

optische Täuschung ???

g,al,axyxs


Also ich war bei meine ersten Frauenarztbesuch auch noch Jungfrau, aber es wurde alles gemacht. Spekulum, dann der Abstrich, den hab ich nichtmal gespürt. Da ist das Spekulum unangenehmer. Dann halt noch Ultraschall. Jeder vernünftige Arzt wird bei dir einen Krebsabstrich machen, egal ob du geimpft bist oder nicht. Auch als Jungfrau kannst du Krebs bekommen, hätte mein Arzt keinen Abstrich gemacht hätte ich mich gewundert. Sicher, eine 14jährige die noch nie Sex hatte hat ein geringeres Risiko, aber umso älter du bist umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, auch wenn du noch Jungfrau bist, da nicht alle Zervixkarzinome durch HPV ausgelöst werden.

tninker:belll


das Krebsrisiko ist aber doch um einiges geringer wenn man noch Jungfrau ist, oder?

zumindest hab ich das jetzt so verstanden

ich weiß jetzt gar nicht mehr was ich denken soll

ist es nun richtig, dass kein Abstrich gemacht wird, oder ist es falsch?

t}unnelfxisch


Schau mal auf diese Seite tinkerbell

[[http://www.doconline.de/moesch/brust/krebsabstrich.htm]]

Da steht eigentlich die Antwort. ;-)

tOinkSerbexlll


werd ich mir sofort durchlesen

dankeschön @:)

g`ala-xys


Also da es in diesem "Check-up-Plan" ab dem 18. Lebensjahr drinnen steht, würde ich annehmen, dass das die Ärzte auch machen. Sicher ist das Risiko für junge und vor allem jungfräuliche Frauen geringer, aber trotzdem kann es passieren. Da der Krebsabstrich dich nichts kostet, würde ich ihn auf jeden Fall jedes mal bei der jährlichen Kontrolle machen lassen, Jungfrau hin oder her.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH