» »

Pilzinfekt jedesmal 2-3 Tage vor der Regel

i s frö?schle hat die Diskussion gestartet


hallo ihr lieben!

ich hab schon das forum duchstöbert, aber leider konnte mir hier kein thema wirklich helfen...

mein problem ist, das ich jedesmal 2-3 tage vor meiner regel einen pilzinfekt habe.

ich kann ihn mit sämtlichen auf dem markt erhältlichen mitteln bekämpfen, bei der nächsten regel kommt er wieder... :-/

ich kann ihn einfach ignorieren, bei der nächsten regel kommt er wieder... :-/

nach der regel ist ruhe ... bis zum nächsten mal. :°(

es ist schmerzhaft, es blutet teilweise, es ist nervig und ich kann bald nicht mehr!!!

er kommt immer und immer und immer wieder!!!

warum ???

kennt das jemand oder bin ich allein auf weiter flur ???

lg

*:)

Antworten
vDerjliYebte-Exlfe


Ich selbst habe dieses Problem nicht, aber mein Gyn hat mal gesagt, dass wenn ich es hätte, d.h. wenn der Pilz mit der Periode in Zusammenhang stehen würde, er mir fuer mehrere Monate Fluconazol verschreiben könnte, das sollte ich dann jeweils ein paar Tage vor der Periode nehmen.

Mir hat das nicht geholfen, weil ich wie gesagt keinen Zusammenhang mit der Periode feststellen kann, aber vielleicht hilft's Dir...

Aqleonoxr


Hast du definitiv und festgestellt einen Pilz?

Möglicherweise schlägt bei dir nach dem Eisprung das Scheidenmilieu um. Du könntest versuchen dem mit Döderleins, VagiC oder MultiGyn ActiGel entgegenzusteuern.

G`irlswevebty


Scheint das dein Pilz nie richtig weg ist und dann jedesmal wenn die Regel bevor steht und das Scheidenmilieu sich ändert, der Pilz wieder durchkommt. Genau durchkommt, es ist keine Neuinfektion sondern ein Wiederaufkeimen. Du solltest den Pilz beim nächsten Mal länger behandeln. Kurz vor der Regel bringt natürlich nichts, also dann nach der Regel. Mindestens 3 bzw. 6 Tage Antimykotika Ovula z.B. von Kadefungin oder Canesten. Oder du läßt dir vom Frauenarzt eine Fungata-Kapsel zum schlucken aufschreiben, das Fluconazol wirkt auch in den Schleimhäuten. Dort verstecken sich die Pilze sehr gerne....Aber auch erst nach der Regel nehmen. Dann dürfte vor der nächsten Regel kein Pilz "wiederkommen".

Mich würde aber interessieren ob der Pilz bei dir überhaupt diagnostiziert wurde oder ob du nur glaubst das es ein Pilz ist?

iDs Gfröscuhle


danke für euere antworten!!

also, es ist definitiv ein pilz, bei mehreren abstrichen, der letzte im juli, wars einer, heut hat sie wieder nen abstrich gemacht um sicherzusein...

die kapsel hab ich auch schon 3x bekommen, jetzt heut wieder eine und eine für den nächsten eisprung...

komischerweise ist nach meiner regel kein pilz feststellbar, haben da auch schon einige abstriche und untersuchungen gemacht, nix da....

meine FA will jetzt die ganze sosse mal nach hamburg geben, da soll son spezialisiertes labor sein, vielleicht können die helfen....

ansonsten hab ich alle möglichen pilzmittel durch, egal was, er kommt immer wieder

hab auch schon langzeittherapie gemacht - keine hilfe

hab die impfung gemacht - hab seitdem keine harnwegsinfekt mehr (hatte ich vorher ca alle 2 monate...) - pilz is noch da...

:°(

p^apuxla


Hast du Geschlechtsverkehr? Wie verhütest du denn?

ids fr*öschxle


jepp, aber er ist mit in behandlung

wir haben die familienplanung abgeschlossen, mein mann hat ne op hinter sich

GvirlswseetSy


Wurde bei dir mal der Darm auf Pilze untersucht? Die Kapsel, d.h. Fluconazol, wirkt nämlich nicht im Darm und so können die Pilze vom Darm immer wieder in die Scheide. Wäre eine Möglichkeit....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH