» »

Beim Tampon vergessen Bändchen langzuziehen

WRacterl=i


Vielleicht ist er auch noch nich genug vollgesogen. Grade am Anfang kann die Periode auch mal schwach sein... dann einfach noch nen Weilchen warten und nochmal versuchen? Es passiert ja nicht gleich was, wenn der Tampon mal länger als 8 Stunden drinbleibt. ;-)

SRprin9gchild


Um Gottes willen, bloß nicht anfangen mit Pinzetten oder sonstigem da drinnen herumzustochern! Allein bei dem Gedanken wird mir ganz anders.

hFype


man stochert ja nicht drin rum. und man soll sie ja die ganze zeit geschlossen halten bis man das ob entdeckt hat. meine güte. ob jetzt ein finger mit fingernägeln dran oder sowas macht ja auch nicht mehr viel unterschied. wenn man behutsam an die sache rangeht dann passiert da doch nix

P]ipiL3angstru3mpf09


Ist mir auch schon oft passiert, vorallem bei den günstigen OBs.

Wenn er genug vollgesogen ist, wird er bestimmt von alleine wieder rauskommen, wenn du in die hocke gehts und presst... ist musste deswegen auch noch nie zu arzt.

drück dir die daumen.. @:)

Z*in<az 5


eine Pinzette, auch wenn sie geschlossen ist ... *autsch* :=o

wenn schon, müsste es eine mit absolut abgerundeten Spitzen sein, aber welche Frau hat so eine schon - und die zum Augenbrauen zupfen haben verdammte spitze Kanten.

VSaneNsdsa2N009


Sowas kommt bei mir auch manchmal vor, einfach morgens nicht ausgeschlafen und schwupps ist das ding drinne.

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, im liegen versuchen rauszubekommen, freund fragen ob er mal schaut ansonsten ins krankenhaus, die machen dass schnell und unkompliziert raus.

FjreYundins~Frexund


Dann vielleicht besser mit einer Spitzzange, zumal die doch länger ist als eine Pinzette und - trotz des Namens - 8-) vorne auch viel runder / nicht spitz ist.

k.lein2eBertxa83


FreundinsFreund

Deine Freundin will ICH nicht sein, bei deinen Fantasien! ;-D Spitzzange...schön rostig auch noch. :)^

s cullZie


Ein Tampon darf auf keinen Fall lange drin bleiben....dass kann gefaehrlich werden(steht auch im Internet)wenn er nicht raus geht wuerde ich morgen(weil dann Samstag ist) in ein Krankenhaus fahren...

Und einen Vater wuerde ich auch nicht bitten mir in dieser Hinsicht zu helfen..

F+reundRins0FreMunxd


kleineBerta83

Dein Freund möchte ich auch nicht sein.

Der gute Handwerker hat sein Werkzeug immer top in Schuss.

Zumal das von mir keine Phantasie, sondern ein ernst gemeinter Vorschlag war.

k#lei3neBterta_83


Also hallo? Spitzzange? In den Körper dürfen (oder sollten) nur sterile Instrumente eingeführt werden! :-o

Würde mein Freund bei so einem Vorfall mit der Zange ankommen, würd ich ihn auslachen. Der weibliche Körper ist doch keine Werkstatt! :-o ;-D

KoamikYazi0x815


Ein Tampon darf auf keinen Fall lange drin bleiben....dass kann gefaehrlich werden(steht auch im Internet)wenn er nicht raus geht wuerde ich morgen(weil dann Samstag ist) in ein Krankenhaus fahren...

Morgen? :-o

Da is der Tampon dann ja schon 24h in ihr drin. Du weißt schon, dass es sowas wie das Toxische Schocksyndrom gibt? Da würd ich lieber heut noch fahren, wenn er nicht von alleine rauswill!

s`culxlie


Mit den Fingern kann man es fast immer selber rausziehen..

AUF KEINEN FALL EINEN FREMDKOERPER ODER WERKZEUG nehmen ..Willst du dass sie verbluten koennte...wenn sie sich dabei verletzt.. ?

FFreund_insuFreund


Nun,

ist die hier zuerst angesprochene Pinzette steriler als eine Spitzzange?

Gibt es keine Desinfektionsmittel?

Ist der männliche Penis auch immer steril?

Hey, vielleicht möchte ich dich doch als Freundin haben. ;-D

Dqi;e A>nonyxme


In den Körper dürfen (oder sollten) nur sterile Instrumente eingeführt werden!

also-mit Verlaub-aber ich bezweifle doch,dass alles,was da unter Umständen so eingeführt wird,steril ist :=o

ich kann aber das Problem nicht so ganz nachvollziehen...ich steck oft mit Absicht das Bändchen mit rein (z.B. wenn ich ins Schwimmbad geh),ging aber immer alles völlig problemlos wieder raus...und sobald er vollgesogen ist,kommt er doch durch Pressen so gut wie von alleine raus,oder? :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH