» »

blutigr riss im intimbereich

c]hri:stipne0x7 hat die Diskussion gestartet


ich hatte heute ständig ein brennen als ich zur toilette musste,beim abwischen war auch etwas

blut dabei.habe dann mit einem spiegel nachgesehen,habe zwischen der inneren und der äußeren

scharmlippe einen riss.

kann mir jemand einen tipp geben was das sein könnte?

mach mir gerade etwas sorgen,hatte keinen sex,davon kann es also nicht kommen.

Antworten
cehr4isLtixne07


hat keiner einen rat für mich. :°(

lrucijdane


hast du keine ahnung, wie das passiert ist? hast du dich beim rasieren geschnitten oder vielleicht aus versehen gekratzt? also eigentlich weiß man, wie man zu sowas kommt...

c;hristi ne0x7


nein ich weiss es leider nicht ,ob ich mich vielleicht einfach nur gekratzt habe wenn dann

ohne es zu merken.

ob ich wohl bepanthen-salbe nehmen kann?

heilt ja warscheinlich auch schlecht.

lbuc$idanxe


also ich würds mit bepanthen probieren. das hilft eigentlich bei fast allem :-)

das heilt schon wieder :-)

c|hristPin3e07


danke mach ich,ich hoffe das es schnell heilt.

schleimhaut ist ja empfindlich,vielleicht war ich es ja doch und habe es nicht

gemerkt.

lBuc=idGanxe


vielleicht beim duschen – mitm nagel hängengeblieben oder so... kann ja mal passieren!

wenns schlimmer wird gehst zum arzt. ich denke aber nicht, dass das der fall sein wird...

cuhrisHtine~07


danke :-)

l`ucid}axne


gute besserung!!

Nsalax85


das kann beim sex passieren oder wenn man sowieso schon rissige haut hat (zb ständige trockenheit im inimbereich oder pilzinfektionen) Bepanthen ist eher weniger was für den Intimbereich. Multigyn könntest probieren - brennt bissl aber danach gehts gut.

cwhristxine07


danke für deinen tipp,nein vom sex kann es nicht sein da ich keinen hatte,

aber probleme mit zu trockenen schleimhäuten habe ich schon.

cMhrnistXinxe07


wenn es eine pilzinfektion sein kann geh ich doch mal besser zum arzt,

es sei denn es wird die nächsten tage besser.

juckt ein pilz nicht eigentlich?

Njalax85


pille? ;-)

N*ala%85


versuch mal doederlein med - die stärken die scheidenflora

v#er$lie}bt'e-Elxfe


Bei meiner ersten Pilzinfektion fingen die Beschwerden mit so spontanen Rissen an. Gejuckt hat nix. Mein FA hat damals im Abstrich unterm Mikroskop keinen C. albicans gefunden und mit tatsächlich Bepanthen empfohlen... aber es wurde nicht besser, weil es halt doch ein Pilz war, nämlich C. glabrata. Den kann man wohl unter dem Mikroskop schlecht sehen.

Doederlein und Multigyn sind gut... aber ich würde an Deiner Stelle doch zum Arzt gehen und auf einen Abstrich, von dem eine Kultur zur Differenzierung der Pilzstämme angelegt wird, bestehen. Aber vielleicht ist das auch nur meine eigene Paranoia... :)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH