» »

Canesten gegen Genitalherpes?

M]o)ndkxaetzxe hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich leide unter eine Genitalherpes Infektion. Jetzt wurde mir von meinem Arzt Canesten verschrieben und zwar die Vaginaltabletten und die Creme. Ich soll beides nehmen und dann soll die Infektion nach 3 Tagen weggehen. Canesten ist ja eigentlich gegen eine Pilzinfektion nun wollte ich mal fragen ob das wirklich hilft und ob schon jemand erfahrung damit gemacht hat.

Lieben Gruß

Antworten
H]loxdyn


Wenn du wirklich Herpes hast, dann hilft die Canesten nur dahingehend, dass sie die Wundheilung beschleunigt. Finde das schon sehr komisch, dass der Arzt das verordnet. Sicher, dass du keinen Pilz hast? Ich habe bei Genitalherpes immer Aciclovir bekommen. Das selbe Zeug wie für Lippenherpes

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH