» »

Vaginaler Ultraschall, wieso?

afg.nexs


es gehört halt zur Vorsorgeuntersuchung dazu,

Wozu? Was soll da gefunden werden?

Stuhlprobe bei älteren Frauen hingegen macht Sinn.

e,ineV al6te Bekxannte


bei mir wurde bisher nur ein (vaginaler) US gemacht, als beim Tasten was verdächtig war :-/

a`gnexs


richtig so

Ä]pfelc4henx82


Wozu? Was soll da gefunden werden?

Myome, Zysten, ne bisher unbemerkte Schwangerschaft und was weiß ich was es noch alles so gibt.

Also man kann sich ja wohl wirklich auch anstellen, wo gar nix ist. So ein Ultraschall dauert nicht mal 5 Minuten, ist völlig schmerzfrei. Also was solls?

Lsuzie6x4


Hallo,

ich gebe da Äpfelchen recht, es gibt ja auch noch die Eierstöcke, auch die können was haben, was man sonst so durch die normale Untersuchung nicht erkennt.

Also wozu darüber aufregen, wenn Ihr den Ultraschall bekommt, ohne Zuzahlung, dann ist es doch o.k.,oder? Oder man geht eben gar nicht erst zur Vorsorge, weil irgendwas muss ja nun der Gyn machen.

Hallo agnes,

Stuhlproben bei älteren Frauen macht zwar Sinn, aber beim Gynäkologen ??? ? Das verwundert mich ja so ???

SxilbWermondauxge


Hallo !

Ein vaginaler Ultraschall ist im Rahmen der Krebsvorsorge eine IGeL-Leistung. OK, man kann "mal" einen machen lassen aber wozu jedes Mal ??? Damit die Kasse des Gyns klingelt ? Wenn die Eierstöcke vergrößert sind, tastet der das !

(wenn der Gyn kein Extra-Geld verlangt, gut, dann sieht die Sache etwas anders aus)

Und was die Stuhlproben angeht: ich verstehe auch nicht warum die nicht der Hausarzt anordnet ? WEnn was ist muß eh zum Gastroenterologen weiter überwiesen werden.

LG Silbermondauge

lNumpie<18w


Naja ich bezahl jedes Mal 30 euro, also nix mit Krankenkasse :|N aber ein normaler Ultraschall würd wohl auch soviel kosten :=o und dass ich diesen Ultraschall wegen der Spirale "benötige" ist mir ebenfalls klar, meine Frage war ja bloss warum es ein vaginaler sein muss und nicht einfach über die Bauchdecke, d.h. was die Vorteile davon sind..

S~chwarxzhes B,luxt


Ein vaginaler Ultraschall ist im Rahmen der Krebsvorsorge eine IGeL-Leistung

Also, ich musste ihn nicht bezahlen. Ich habe ihn auf Drängen der Gynäkologin machen lassen, weil diese meinte, nur mit Bauchultraschall ist es nicht getan. Und für die Voruntersuchung der OP musste ich es noch einmal machen lassen. Warum konnte man nicht auf den ersten zurückgreifen, solange war der nun auch nicht her. Aber jeder Arzt will halt seine eigenen Untersuchungen machen. Da wundert es mich nicht, dass die Kassen leer sind. Nochmal fall ich nicht darauf rein. Solange nix weh tut oder auffällig ist, lass ich es nicht machen.

ÄOpfyelcYhegn82


Bei meinem Gyn ist es so, dass einmal im Jahr der Ultraschall kostenlos ist und jeder weitere kostet 20 Euro.

aKgnexs


dass ich diesen Ultraschall wegen der Spirale "benötige" ist mir ebenfalls klar

ist auch eine rein deutsche Ansicht

[[http://humrep.oxfordjournals.org/cgi/content/full/18/11/2323]]

Ihr laßt Euch zu leicht von den Gynäkologen von unnötigen Dingen überzeugen.

S ilbe2rmo'ndaugxe


Warum konnte man nicht auf den ersten zurückgreifen, solange war der nun auch nicht her

aus dem Grund wollen gewisse Leute die elektronische Gesundheitskarte. dann kriegt nämlich auch der Arzt eins aufs DAch der eine Untersuchung macht, die erst kürzlich gemacht wurde

(nein ich bin nicht für diese Karte, aber ich kann manche (!) Gründe nachvollziehen)

l'umpiex18w


agnes

Ich bin nicht Deutsch, kein Bisschen ;-D aber es wird doch immer gesagt dass der Sitz kontrolliert werden muss, will doch auch (noch) nicht schwanger werden :-/ Sonst würde ich auch sicher nicht jedes halbe Jahr dahindackeln, geh ja auch nicht zu den 100 anderen Fachärzten die es so gibt 2x jährlich :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH