» »

Intimwaschlotion

M_ae82


Vagisan

..hat mir mein FA empfohlen, nachdem ich immer wieder Pilzinfektionen hatte. Ich schwöre darauf :)^. Davor habe ich mich immer nur mit reinem Wasser gewaschen...

bZubblee>2x2


@ Barbara

Der pH- Wert ist auf den Intimbereich bereits abgestimmt von der Lotion, die ist ja schon speziell dafür.

[[www.liasan.de/fragen_und_antworten_intimpflege.asp]] -

BHar_ba ra8z2


@ Bubblee22:

Genau das hab ich doch auch geschrieben.

EAdwaXrds Lovxer


ich hab Jessa von DM - ist die schlecht?

S"a~mle_ma


Die hab ich auch, ich denke nicht, dass sie schlecht ist. Der PH-Wert ist ja angepasst.

Sjibiriscgh&erThiger


Ich mag es wenn die frau nicht nach waschlotion sondern nach frau schmeckt ;-)

v5espxa


wenn es schnell gehen muss, wasch ich mich nur mit wasser, wenn ich ausgiebig dusche, dann auch mal mit intimwaschlotion - meistens intima liasan, aber da sie das heute in der drogerie nicht mehr hatten, hab ich mir diesmal intimo von nivea gekauft. da hatte ich mal ein probefläschchen, war gar nicht so übel. :)z sauber fühl ich mich mit beidem, also mit und ohne intimlotion. :-)

Sthin:-fDaixko


Ich benutze sagella und komme gut damit zurecht. Jetzt mal im ernst Leute, warum soll es dann diese sachen in der apotheke geben, wenn sie doch nur angeblich alles kaputt machen sollen?

sagella ist eine waschlotion, die besonders bei Bakterieninfektionen angewendet werden kann.

Versteh ich nicht die Diskusion..ehrlich. Normales Duschgel und seife ist vollkommen klar, das das dem Intimbereich nicht gut tut...aber was ist gegen Intimwaschlotionen einzuwenden?!

Zumal ich euch ganz ehrlich sagen muss, nur mit Wasser ist mir einfach zu unhygienisch ...ich würde mich nicht sauber fühlen, wenn ich nur mit wasser drangehen würde....und ich hab eben auch das Problem, das mir da unten diese sogenannten Döderleins fehlen...ich versuche sie gerade wieder mit diesem Duschgel und Multigyn Actigel wieder aufzubauen ...

Bis jetzt habe ich dann Gott sei Dank auch keine BEs mehr bekommen.

bPubbl{ee22


Oje verzeih mir Barbara du hast Recht @:). Nee ich habe nala gemeint

guaul%oisxe


@ Shin-Daiko:

in der Apotheke gibt es allen möglichen blödsinnigen, überflüssigen und teuren Unfug. Daß ein Produkt in der Apotheke zu erwerben ist, heißt (Achtung! Wissen!) NICHT automatisch, daß es lebensnotwendig, gut und richtig ist.

So, und ich persönlich halte nach wie vor alle speziellen Intimwaschlotionen für überflüssig und für Produkte, die nur auf den Markt geworfen wurden, um Geld zu scheffeln.

Wie war doch gleich das Prinzip der Werbung...? Erstmal wecken wir ein Bedürfnis beim Verbraucher, was er ohne uns nicht gehabt hätte. Sprich: wir quatschen den Frauen an, daß ohne Intimwaschlotion (beliebig austauschbar gegen Slipeinlagen, Vitaminpillen, Waschmittel für schwarze Wäsche) ab sofort gar nichts mehr geht. Das sei hygienischer, gesünder und ohne kann man sich als Frau aber mal gleich beerdigen lassen. Das gute alte "unrein!" spielt hier natürlich auch wieder eine entscheidende Rolle.

Ich benutze weiterhin Duschgel oder ganz normale Seife und viel Wasser. Nein, ich stinke nicht. Nein, ich habe nicht unter vermehrten Pilzinfektionen zu leiden. Wenn ich wund bin, dann von zuviel Sex, denn, man höre und stauen: den habe ich trotzdem noch. ]:D

Wenn man natürlich extrem empfindlich auf normale Seifen reagiert, muß man sich was anderes überlegen...aber da reicht dann auch Neutralseife oder eben wirklich nur klares Wasser.

K%amikaaziq0^8x15


Ich nehm klares Wasser - nein, stinke auch nicht. Da ich auch durchaus meinen Intimbereich schonmal mit Seife gewaschen habe, kann ich ruhigen Gewissens behaupten: richtig nicht anders, als mit Seife *:)

KqamJikazix0815


richtig

riecht 8-)

S hin{-Da_iko


@ gauloise

@ Shin-Daiko:

in der Apotheke gibt es allen möglichen blödsinnigen, überflüssigen und teuren Unfug. Daß ein Produkt in der Apotheke zu erwerben ist, heißt (Achtung! Wissen!) NICHT automatisch, daß es lebensnotwendig, gut und richtig ist.

So, und ich persönlich halte nach wie vor alle speziellen Intimwaschlotionen für überflüssig und für Produkte, die nur auf den Markt geworfen wurden, um Geld zu scheffeln.

Wie war doch gleich das Prinzip der Werbung...? Erstmal wecken wir ein Bedürfnis beim Verbraucher, was er ohne uns nicht gehabt hätte. Sprich: wir quatschen den Frauen an, daß ohne Intimwaschlotion (beliebig austauschbar gegen Slipeinlagen, Vitaminpillen, Waschmittel für schwarze Wäsche) ab sofort gar nichts mehr geht. Das sei hygienischer, gesünder und ohne kann man sich als Frau aber mal gleich beerdigen lassen. Das gute alte "unrein!" spielt hier natürlich auch wieder eine entscheidende Rolle.

Ich benutze weiterhin Duschgel oder ganz normale Seife und viel Wasser. Nein, ich stinke nicht. Nein, ich habe nicht unter vermehrten Pilzinfektionen zu leiden. Wenn ich wund bin, dann von zuviel Sex, denn, man höre und stauen: den habe ich trotzdem noch. ]:D

Wenn man natürlich extrem empfindlich auf normale Seifen reagiert, muß man sich was anderes überlegen...aber da reicht dann auch Neutralseife oder eben wirklich nur klares Wasser.

gauloise

Ich hab das nicht gekauft, weil ichs in der Werbung gesehen habe, sondern weil ichs von meinem FA habe... entweder Wasser oder so ne lotion oder eine ph-neutrale, unparfümierte

Seife/Waschmittel ..Aber wie schon gesagt, nur mit Wasser ist mir irgendwie nicht reinlich genug. Auch wenn sich hier offenbar eben viele so damit wohlfühlen. Ich hab ja nicht gesagt, das man dann stinkt nur weil man nur Wasser benutzt, aber ICH für meinen Teil fühle mich so.

Das ist eben eine Empfindung..der eine so und der andere so...

Und ich habe auch nicht gesagt, das man keinen sex mehr haben kann ...meine Güte sag mal was lest ihr zwischen den Zeilen? Ich hab auch genug sex und bin wenn dann nur deshalb wund, weil zuviel davon....aber davon hab ich gar nicht geredet...

Ich hab nur dauernd BEs gekriegt, weil ich gar keinen schutz mehr da unten hatte und jetzt ist es besser geworden...was will ich mehr?

gDau8lboisxe


Ich lese gar nichts zwischen den Zeilen. An dich waren die ersten zweieinhalb Zeilen meines Beitrags gerichtet. Anschließend kam - deutlich als solche gekennzeichnet - meine eigene Meinung zum ganzen Thema.

Ssh`in-Daxiko


richtig ja...aber im moment teilst du mir ja deine persönlichen ansichten mit und irgendwie hab ich da jetzt mal drauf geantwortet. so einfach ist das.

@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH