» »

Pcos-Selbsthilfegruppe: Austausch für Betroffene mit/ohne Kiwu

MFade_i8m_Sxpexck


Hi Mädels,

war gestern im Kiwu und habe da die klare Antwort bekommen, dass ich kein Met mehr bekomme, weil ja keine IR vorliegt. Alle führenden Spezialisten auf dem gebiet verschreiben das wohl nicht, wenn es nur darum geht einen regelmäßigen Zyklus zu bekommen.

Ich soll jetzt eine Creme nehemen zum Auslösen der Mens und dann machen wir nochmal nen Hormonstatus.

Generell muss ich sagen, dass ich mich in der Praxis sehr wohl gefühlt habe, der Arzt hat alles sehr ausführlich erklärt und mir noch einiges zu meinem PCOS erklärt und auch im Ultraschall ales genau gezeigt.

Mein Mann macht nächsten Dienstag nen Spermio und dann wird weiter geschaut. Wir werden dann bald mit der Stimu mit Spritzen beginnen.

EminalIem8x4


@ beetlejuice

Die ganzen Tests sind gemacht worden: ACTH-Test, Dexamethasonkurztest und eben alle Blutwerte inkl. Hormone und SD.

Und PCO hatte ich bis Juni noch nicht, jetzt sollte ich eigenlich mal wieder zur Kontrolle, aber da ich mich immer noch ein bißchen über meine FÄ ärgere, schieb ich das immer weiter weg...

EUiAnal7em84


@ Made

Schon komisch, versteh ich auch irgendwie nicht.

Klar ist das Met noch nicht zugelassen, aber selbst die Spezialisten können doch nicht von der Hand weisen, dass es ja doch schon schöne Erfolge damit gegeben hat, auch ohne IR...

Und wenn ich schwanger werden will, dann wäre ein regelmäßiger(er) Zyklus doch eigentlich schon mal ein guter Anfang?

@ PowerPuffi

Mein BMI liegt im Moment so ziemlich genau bei 30, ich wiege 85 kg und da sollte ich auch auf 2000 am Tag kommen, wenn ich damit anfange. Eigentlich bestimmt sich das doch nach dem Körpergewicht und bei einem BMI von 20 wiegst du bestimmt nicht so viel. Ich glaub da ist 2000 doch ein bißchen viel? Allerdings kenn ich mich beim Met auch nicht wirklich aus...

M ade_iwm_Sxpeck


Natürlich berichten viele davon, dass es sich positiv auf den Zyklus auswirkt, aber bei den meisten soll das lt. Aussage des Arztes vor allem der Fall sein, wenn sie eben ne IR haben oder Übergewicht. Ich habe beides nicht und bin auch ganz froh, wenn ich das Zeug nicht mehr nehmen muss. Die nebenwirkungen waren einfach zu schlimm....

b^eet0lejuic%e21


@ Made:

hab ich aber auch schon von Spezialisten gehört, dass das Met wohl in der Euphorie etwas ZU hoch gelobt wurde. Es ist bei wirklich schlanken frauen ohne IR wirklich kaum bewiesen, dass es was bringt. Bei mir bringts nicht mal viel wo ich IR bin und Übergewicht habe...

Darum meinte meine Endo auch, ich könnte es absetzen wenn ich meine das es mir nichts bringt....

Um ne Stimu kommt man wohl eh nicht herum wenn der Zyklus sooo heftig durcheinander ist, oder wie bei mir quasi gar nicht vorhanden.

M ade_;im_SXpecxk


Bei mir ist ja auch kein Zyklus vorhanden.

Deshalb wird jetzt erstmal ausgelöst mit einer Creme (kannte ich vorher auch noch nicht). Das soll aber gut wirken und dann geht die Stimu los. Vorher müssen wir halt nur noch prüfen, ob die Eierstöcke wirklich durchlässig sind (was ich sehr hoffe).

Nachdem gestern auch noch rauskam, dass mein linker Eierstock zu weit oben sitzt (Hervorgerufen durch ne Entzündung), können wir eigentlich nur noch auf den rechten zählen....

Echt nicht so toll, aber wenigstens bin ich in guten Händen!:)^

PLowerdPuffxi


aber goakind ist ja auch schlank und hat keine IR? ich versuche mal die richtige dosis zu finden...

ich beginne erst am sonntag mit dem met, weil ich heute und morgen alkohol trinken werde. verzichtet ihr eigentlich komplett oder erlaubt ihr euch ein bierchen?

soll man bei einem vollsuff ein paar tage pausieren?

ich hoffe nur, dass es mir hilft. ich hab echt kein bock die scheiß pille noch mal zu nehmen. :|N

GUürt[el~tixer


ich hab aber auch schon öfter gelesen, dass die pille eine IR noch viel schlimmer macht

Wenn das wirklich so IST, dann frag ich mich, WARUM es die KIWU nicht für NOTWENDIG hielt vor der Pilleneinnahmen EINE IR zu testen?

Ich bin so SAUER auf all die Ärzte, sind die den alle zu doof?

Wohin soll ich den noch gehen? wem vertrauen? sollte ich die Kiwu wechseln ? kann doch nicht sein!!! All diese Test wurden bei mir noch nie gemacht, lediglich Ultraschall der Eierstöcke und Hormone mit Blutabnahme.

Wo bitte gibts Spezialisten? irgendwie hab ich grad das Gefühl die Kiwu will nur an mein Geld... und der Endo im Januar bringt mir auch nix, nehm da ja dann noch die Pille :-( oder soll ich trotzdem den Termin mal wahrnehmen?

Mann das nervt mich so :-( irgendwie fühl ich mich so im Stich gelassen... von keinem fühl ich mich in richtigen Händen. Das es keiner für notwendig hält mir mal ein Ultraschall meiner SD zu machen oder eben das Insulin zu testen!!! Das weiß ich alles nur von euch.... hallo.... ? ach irgendwie fühl ich mich grad so hilflos weil ich nicht weiß zu welchem Arzt ich gehen soll der mich RICHTIG berrät, und 100 Ärzte will ich nicht ausprobieren >:(

Hab grad keine Lust mehr :°(

Sorry für mein Gehammer mal wieder %-|

bneetlbej0uiBce21


Nein, die Pille macht eine IR definitiv nicht shclimmer. Da vertraue ich eher auf das Endokrinologikum Ruhr als auf irgendwelche I-Net Seiten, wo ganz viel Halbwissen auftaucht. Ich fühle mich in der Praxis wohl und alle Ärzte bei denen ich war egal ob Gyn, Internist oder nur Endo... die sind alle sehr kompetent und raten mir die Pille als Dauermedikation solange kein KiWu vorhanden. Wieso sollten sie das tun?

bceetvlePjui:ce21


Und zum Thema Alkohol und Met... mir war vom Alkohol anfangs einfach nur immer schlecht und ich hab weniger vertragen. Mit Met pausieren brauch man nicht, man sollte sich nur drauf einstellen, dass es einem schlechter geht dann.

G>ürttelztier


Na ja im Endeffekt ist es bei mir jetzt eh egal ich nehm ja nun schon seit ein paar Tagen die Pille :-/

tUweeVtyYc+on


hallo,

ich hab mal ne frage zum metformin... bekommt man das nur verschrieben? ich nehme seid ca einem monat femibion wegen der folsäure... hab nun gestern eine neue packung gekauft und da steht vorne drauf mit metformin? laut der kiwu klinik hab ich auch PCO, wo ich aber nicht sicher bin bei mir nachdem was ich hier alles gelesen habe. hab meine FÄ am donnersteg mal gefragt und die sagte, das es ja verschiedene auswirkungen gibt, logisch, und nachdem was sie von mir weiß, sricht es dafür. ich habe von den symptomen die ich hier so gelesen habe nur den unregelmäßigen zyklus und den haarausfall. (jetzt weiß ich endlich woher der kommt, hab mich immer gewundert, das kann doch nicht normal sein, was ich immer in der bürste hab)

clomifen nehm ich nicht, hilft das metformin in meinen folsäuretabletten gegen den haarausfall zb oder bring ich jetzt alles durcheinander?

gibt es hier einen link über alle abkürzungen, über die man in den fäden so stolpert? einige weiß ich ja, aber bei IR und SD bin ich mir wieder nicht sicher?

GAürtelQtiexr


Hi Tweetycon schön dass du unseren Faden gefunden hast x:)

Also du meinst Metafolin das ist wieder ein anderer Wirkstoff bitte frag mich aber nicht für was der gut sein soll... das weiß ich jetzt auch nicht so genau :-/

IR steht für Insulinresistenz und SD für Schilddrüse ;-)

tTwe)e%tycoxn


ja freut mich auch, obwohl ich jetzt langsam aufpassen muss nicht den überblick zu verlieren, was ich wo geschriebn habe um mich nicht zu sehr zu wiederholen und zu nerven...

da steht tatsächlich metafolin, hab ich wohl verwechselt...

kennst du was was gegen den haarausfall hilft? andere anzeichen hab ich nicht, naja erstmal abwarten, hoffe meine diagnose kommt bald... heute ja leider nicht, da wir hier feiertag haben...

G)ürt$eltxier


Nein ich weiß leider nicht was gegen Haarausfall hilft, weil bei mir die Haare nur so sprießen :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH