» »

Pcos-Selbsthilfegruppe: Austausch für Betroffene mit/ohne Kiwu

L%enc&hexnS


@ beetlejuice21

Du meinst den FR. ANDORGENINDEX?? Der liegt bei mir bei 7,7 oder meinst du doch den komischen LH, FSH Wert?? Der ist meist bei PCOS bei 2 aufwärts! Und der liegt bei mir immer unter 1.

@ goakind-neya

sehe ich auch so. Mein Dok meinte der DHEA Wert schanke sehr und man kann sich nicht drauf beruhen. Der 17-OH-Prog. kann auch bei PCOS erhöht sein. Meine Nebennieren seien soweit ok. Ich blick echt selber nicht mehr durch.

Könnt ihr mir viell. noch tipps geben, wo ich noch weiter suchen kann?

Soll ichs mal mit der Pille versuchen? Ich mein fakt ist, das meine Androgene erhöht sind (so ziemlich alle :°() Die Nebennniere scheint es wohl nicht zu sein und die Eierstöcke seien lt. DOK auch in Ordnung. Periode bekomme ich eigentlich reglmäßig und Übergewichtig bin ich auch nicht.

Ach ja und kann mir jemand erklären WARUM mein LH und FSH am 30. Zyklustag so in die Höhe geschossen ist ??? Normalerweise passiert das doch um den Eisprung (14.Zyklustag) herum oder??

b|eet#lejuicxe21


Na vielleicht ist bei dir der 30. Zyklustag rund um den Eisprung.... kann ja theoretisch möglich sein... angenommen du hast nen ca 50 - 60 Tagezyklus

Ja ich meinte den freien androgen Index... der hing bei mir weit über 40... das war schon extrem. Ich such morgen mal meine ersten Werte raus und schreib sie rein.

Diesen "über 2 index" hab ich aber auch immer erfüllt gehabt vor Met und natürlich in der Pillenpause... jetzt bringen meine Werte auch nix mehr ;-)

ggoakin-d-nHeny*a


ich würde auf gar keinen fall zur pille raten. dadurch kann sich deine schilddrüse noch verschlimmern. ich würde die lieber so richtig ordentlich einstellen lassen. ich denk immernoch dass es daran liegt. :°_

M5ade_i&m_Sp8eck


echt? ich dachte ein negativer SS test reicht für die Röteln impfung ;-)

Da man nach der Impfung auch die nächsten 2 Monaten nicht schwanger werden darf (das ist die Inkubationszeit)

Ich nehme seit gestern also wieder die Pille.

Übrigens war die Erfahrung in der Apotheke gestern auch mal wieder eine neue. Mir wurde ja die Diane verschrieben, aber weil ich die nicht privat bezahlen muss, muss mir die Apotheke eine günstigere Pille geben (gleiche Wirkstoffe, gleiche Zusammensetzung nur günstigerer Hersteller).

Warum sagt einem in der Apotheke sowas niemand, wenn man die selbst bezahlen muss?

bneetFlejduice2x1


war das die Bella Hexal?

Die hab ich vorher auch genommen (also nach der Diane...) jetzt nehm ich ja ne ganz andere....

Trotzdem blöd, man kann doch auch mit Kondom verhüten, also als GRUND für ne Impfung hab ich die Pille noch nie gehört. Und ich kenn viele und mich auch die erst im jugendlichen Alter geimpft wurden.... da wird nur gesagt man darf halt nicht schwanger werden, das wurde mir bei der MMR auch gesagt die ich nochmal kriegen musste letztens weil der Mumps teil nicht gewirkt hat.

Mcade_i!m_dSpecxk


Die Pille heißt jetzt noch anders, habe das leider nicht im Kopf.

Klar könnten wir auch anders verhüten, aber ich finde es nicht so schlimm, wenn ich die Pille nehme. So merke ich schließlich auch, dass ich nen Zyklus habe (was ja sonst nicht der Fall ist). In Bezug auf unseren Kiwu können wir im Moment ja sowieso nichts machen und wenn ich gar nichts nehme, zeigen sich doch Hautunreinheiten und starker Harrwuchs und sowas recht extrem.

Es sind ja nur 2-3 Monate und dann können wir gleich loslegen, weil alle Untersuchungen gemacht worden.

Ich habe jahrelang die Pille genommen und habe generell auch keine Abwehr dagegen....

gRoaki0nd-nVenya


mein arzt meinte nur, dass ich gut verhüten soll, weil 3 (!) monate nach der rötelnimpfung eine ss nicht sein darf. pille würd ich persönlich dafür niemals nehmen.

jaja, das mit dem billigsten mittel- ich halte davon nichts und die meisten apotheker die ich kenne auch nicht. weil die beimischstoffe eben doch mal was anderes bewirken. ich hatte von einem beimischzeugs mal nen totalausfall...

MCadWe_iNm_Sipxeck


Letztendlich ist es ja nur sicherheitshalber. Ich nehme die jetzt und lasse mich dann in 3 Wochen impfen und dann werde ich auch gleich nachfragen, wie es weitergeht.

Wir haben uns nun schon mehr oder weniger dazu entscheiden, unsere geplante fernreise vorzuziehen in den März. Dann können wir danach mit der Stimu beginnen und alles ist gut.... :)z So lange nehme ich dann eben auch die Pille... (natürlich in der Hoffnung, die zeigt jetzt keine Nebenwirkungen....)

b,eetMlejuicxe21


@ Made:

Nun ich nehme ja auch die Pille, in Absprache mit der Endo und das ist für mich auch die beste Wahl... mein Haarausfall war auch heftigst und ich hab keine Nebenwirkungen, nicht mal mein Blutdruck steigt... und meiner IR ist das irgendwie laut Blutwerten auch egal...

Wenn das für dich gut ist, dann mach das. Und wenn ihr eh ne Stimu braucht und alles... dann spielt es auch keine Rolle was "vorher" war.

Mich hat nur gewundert, dass man für ne Rötelnimpfung die Pille sogar als Kassenrezept bekommt *staun*

g]oakVind-nen7ya


dann sollte ich mir die pille auch auf rezept holen...umsonst. meine blumen freuen sich ;-D

MWad;e_im_pSpecxk


Auf Rezept hat er mir die verschrieben mit der Begründung "Hyperandrogenämie". I´Das war sicher nicht deutlich genug. bei meiner alten FÄ habe ich sie aber auch nicht gebührenfrei bekommen, obwohl da auch schon klar war, dass ich PCOS habe. Deshalb war ich ganz erstaunt, dass das beim Kiwu einfach so gemacht wird....

Ja und ohne Stimu geht bei mir gar nichts, da ich ja gar keinen Zyklus habe....

g1oaki~ndm-nenyxa


bei welcher versicherung bist du? ich würde sie auf rezept kriegen wegen des pcos. das metformin aber natürlich nicht %-|

M#ade_|im_S6peck


Bin bei der Barmer....

Bei meiner FÄ habe ich aber auch nichts auf Rezept bekommen. Das geht erst, seit ich im Kiwu bin....

bYeetlejumicex21


Also ich hab die Valette jahrlang mit Diagnose primäre Amenorroe auf Rezept bekommen, und vor 9 Monaten hieß es dann, die darf nur noch ein Hautarzt wegen Akne verschreiben aber für PCOS etc ist sie nicht mehr kassenleistung... seitdem zahl ich sie nun selbst.

MCadUe_1im_Spxeck


Und warst du mal beim Hautarzt?

Wenn du sie von da bekommen könntest, wäre doch gut?!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH