» »

Pcos-Selbsthilfegruppe: Austausch für Betroffene mit/ohne Kiwu

G?ürte"lti.exr


[http://www.endokrinologie-mainz.de/praxis/wuester.html[]]

Das ist der Mann bzw. die Praxis

G`ürte?ltie\r


[[http://www.endokrinologie-mainz.de/praxis/wuester.html]]

G[ürtOeltxier


Katastrophal! Nach 3,5 Monaten Wartezeit (!) hatte ich dann endlich den ersehnten Termin um 8 Uhr morgens. Ich war natürlich auch pünktlich, was man von dem Arzt nicht gerade behaupten konnte. Gegen 8.25 Uhr trudelte der behandelnde Arzt (Dr. Wüster) mit seinem Fahrrad in der Praxis ein und erklärte sich - nach einem "Morgen Ladies" für sein zu spät kommen so: "Die Bürgersteige waren heute so hoch". Nach ca. 3minütiger Behandlung, in der ich total herablassend behandelt wurde ("wenn Sie für Ihr Problem nicht die Pille nehem wollen, kann ich Ihnen auch nicht helfen"; auf meine Frage, was es denn als Alternative zur Pille gäbe, kam ein "Ich kann Ihnen die Eierstöcke rausnehmen!"). Und das zu einer 28jährigen, kinderlosen Frau zu sagen, ist schon irgendwie dreist. Also: einmal und nie wieder!!

GOürteltTiexr


Katastrophale medizinische Kenntnisse, die um Haaresbreite zum gesundheitlichen Fiasko geführt hätte. Vorsätzliche kontraindizierte Medikation - Experiment? Verwechslung von Frau und Mann bei der Behandlung. Merkwürdiges Abrechnungsgebahren. Nie mehr diese Praxis, da hilft nur Fachliteratur besorgen.

G6ürstecltaier


Das verunsichert mich halt schon vorallem weil ich dann ja auch erst wieder im April zu einem anderen Endo gehen kann falls sich das bewahrheiten sollte :-( Ärzte geben ja pro Quatal immer nur einmal eine Überweisung :°(

Hab gesehen der ist auch Diabetologe eigentlich wäre das ja theoretisch perfekt ... bin total verunsichert aber ich kann ja auch jetzt kein Rückzieher mehr machen weil meine Chefin wegen diesem Termin das Team und der QM-Zirkel wegen mir verschieben musste was nicht einfach war. Also muss ich da wohl oder übel hin ...

M:ad-e_iWm_Sxpeck


@ PowerPuffi

Aufs Rauchen verzichte ich sowieso schon, aber eher wegen dem kiwu als wegen der Pille. Ich habe die ganze Zeit geraucht, während ich die Pille genommen habe. Da macht sich auch heutzutage keiner gedanken drum.

na das halte ich aber für mehr als nur bedenklich! nur weil alle aus dem fenster springen. springe ich nicht hinterher. rauchen erhöht das thromboserisiko ziemlich drastisch und sterben will ich mit 19 noch nicht. man gibt sich damit einer bis zu 31x höheren gefahr hin und das ist dumm und leichtsinnig. durchs rauchen sterben ist uncool, durch die pille sterben ist ja mal uncool hoch 10 ]:D

Heute denke ich sicher anders darüber. Meine FÄ damals haben mich allesamt nicht über die Risiken aufgeklärt und ich habe auch nie im Internet mal recherchiert. Letztendlich dachte ich damals auch, Pille nimmt eben jeder. Heute bin ich da bedeutend weiter und ich werde auch sicher nicht mehr anfangen zu rauchen ;-D Das habe ich hinter mir gelassen.

@ Gürteltier

Bilde dir dein eigenes Bild über den Arzt. Wenn du unzufrieden bist, versuche ne neue Überweisung zu bekommen für nen anderen. Manchmal hilft es auch, mal die krankenkasse zu fragen, mit wem die da enger zusammenarbeiten. Dann bekommst du vielleicht auch früher nen Termin.

Bei mir wurde übrigens unter Pilleneinnahme nen Hormonstatus gemacht. Wichtig ist nur, dass es zu Beginn des Zyklus gemacht wird. Es gibt da auch noch ne andere Möglichkeit, die IR zu testen außer dem ogtt. Das macht man dann aber auch zu Beginn des Zyklus. Das hat das Kiwu bei mir gemacht.

Ich drück dir in jedem Fall die Daumen, dass du bessere Erfahrungen mit dem Arzt machst, als andere :)*

T.aliija


:-o

Also ich würde zu dem Arzt nicht hingehen... Nach dem, was ich da gelesen habe.. Nein, nein und nochmal nein. Der würde mich niemals in seiner Praxis zu Gesicht bekommen. :-o

Zum Thema.

Ich hab ab Mi. Abend das Auto. D.h. wenn ich diesmal endlich durchhalt, kann ich am Donnerstag zur Endo gehen. :)z

Mfade_yim_Sp'eck


Warum? Jeder macht unterschiedliche Erfahrungen mit Ärzten und ich hätte weniger Lust, nochmal 3 Monate auf nen Termin bei nem anderen endo warten zu müssen, ohne den termin wahrzunehmen. Man kann es ja erstmal versuchen und wenn es schief geht, muss Gürteltier ja eh zu nem anderen endo... Den termin einfach verschenken... Ne.... dafür ist es zu schwierig, da nen Termin zu bekommen.

Und du fährst Donnerstag gleich zum Arzt, ja?

G_ürtelqtier


Oh das würde ja passen warte nämlich gerade auf meine Mens und müsste Freitag dann mit der Pille anfangen also könnte er ja Blut abnehmen oder?

Talija dann würden wir ja beide Donnerstags zum Endo gehen!!! Trette dir in den Hintern, damit du da auch ja brav hingehst... ich tue es ja auch trotz der schock Einträge :-/

M{adeq_im}_Speck


Wenn sie dann schon da ist in jedem Fall. Versuche es einfach. Ich drücke euch beiden die Daumen, dass das klappt.

Ich muss leider noch bis nächsten Donnerstag warten :(v

Gcür%teltmier


Ja Mens is heute gekommen ist aber kaum der Rede Wert... aber hatte während der Pillen Zeit nie starke Blutungen gehabt! Ich will endlich wieder ne normale Mens ohne Pille und das alles :°(

GQürtNeltiexr


Wollte mal kurz Bericht erstatten: Er war nicht so schlimm, er meinte halt gäbe klar nur Clomi oder Met und ich solle üben üben üben und auch erst mal mit ner IUI oder so was warten sondern so probieren und er könne mir Clomi geben bis ich schwanger wäre das wäre egal hätte schon mal einer Frau ein Jahr lang durchweg das Clomi gegeben (das fand ich heftig, schließlich sagt man soll das ja auch schädigend sein wenn man das dauerhaft nimmt oder?)

Na ja jedenfalls wird jetzt Insulintoleranz gemacht, Zucker wird auch getestet (2 Std) die Hypohyse wird kontrolliert und die Nebennieren und Schilddrüse hat er auch geguckt. Muss also noch zwei mal hin wegen den Test und er meinte wenn der Wert von der Schilddrüse etwas zu hoch wäre gäbe er mir L-Throxin weil Jodid überhaupt nichts bringen würde um den Wert zu verringern. Sollte dann definitiv PCOS raus kommen versuche ich es nochmal mit Metformin und Clomi und setze die Pille dann ab und versuchs dann nochmal auf natürlichem Wege!!!

GXürzte_lt\ier


Irgendwie würde ich mich freuen wieder Clomi zu bekommen und dann wieder einen Eisprung zu haben, auf Fruchtbarkeits-Stäbchen zu pieseln, Zyklentees zu trinken und Temp zu messen!!! Auch würde ich wieder meine Mondsteinkette tragen und wieder hibbeln. Was meint ihr soll ich dann nach dieser Pillenpackung aufhören und es nochmal auf natürlichem Wege probieren?

Die Pille war ja nur damit es sich mal wieder beruhigt und das wären jetzt vier Monate gewesen.

G}ür_tael_ti'exr


Talija warst du nun beim Endo ???

GKürt'eltixer


Wo seit ihr den alle?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH