» »

Erste Menstruation nach Absetzen der Pille

1^9SGonn7e8x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Ich habe jetzt 5 Jahre lang die Pille genommen, mich aber jetzt entschieden, sie abzusetzen, weil ich immer Pilz, Scheideninfektionen, Blasenentzündungen etc. bekommen habe, was ich auch mit der Pille in Verbindung gebracht habe.

Nun habe ich gestern das erste Mal nach dem Absetzen der Pille meine Tage bekommen. Un das auch noch ziemlich pünktlich. Hätte ich die Pille genommen, hätte ich sie auch entweder gestern oder heute bekommen.

Jetzt meine Frage: Meint ihr, das bleibt so regelmäßig oder ist es nur Zufall, dass ich sie so pünktlich bekommen habe?

Viele Grüße

Antworten
AAnonymWerBewnutzxer


Ähnlich gehts mir auch und ich bin gespannt auf eure Antworten! :)

lwi"za0x30


hmm Tja ich kann dir nur sagen das der erste Zyklus bei mir auch relativ pünktlich war. Naja und jetzt im 2. kommen die später...naja mal sehen

1"9SonnDe8x6


Habt ihr auch eure Tage viel stärker bekommen als mit der Pille? Ich hab sie mind. doppelt so stark. Ich hoffe, das wird noch besser mit der Zeit.

Fdl{ip_AFlxop


Ich denke, sie werden sich auf die Staerke einpendeln, die sei VOR der Pille hatten. Bei mir ist das massiv mehr, als mit Pille.

S:amSir8a23


Ich hatte im ersten Zyklus nach Absetzen meine Mens nach 27 Tagen. Danach nach 30, 30, 40, 33 etc.

Also nur weil der erste Zyklus relativ geordnet war, heißt es nicht, dass ab jetzt wieder alles nach Biobuch funktioniert ;-) Oftmals ist es gerade der 2. Zyklus PostPill, der aus der Reihe tanzt

*:)

pWapulxa


Bei mir war es sofort relativ regelmäßig. Bei anderen Frauen ist der 1. Zyklus nach Pille meist regelmäßig und alles pünktlich und beim 2. fangen die Unregelmäßigkeiten an. Leider kann man nicht in einen Körper gucken. Also müsst ihr wohl abwarten...

l|iza0g3x0


hmm naja also die waren bei mir genauso stark wie mit der Pille...

Na ihr macht mir ja hier Hoffnung ;-D

Lassen wir uns überraschen

S4ammirax23


Also meine Mens ist zwar stärker als mit Pille (hab ja auch ne Gynefix), dafür aber wesentlich angenehmer :)^ Ich schmiere nach der eigentlichen Mens nicht mehr so lange nach (bin komplett nach 4 Tagen durch), und es tut überhaupt nicht mehr weh :)^

MFiuxra


Ich hab Anfang September die Pille abgesetzt und mir dann eine Gynefix legen lassen. Meiner erste postpill Periode kam pünktlich am 28. Zyklustag.

Ich blute jetzt seit 5 Tagen "richtig" davor wurde unerklärlicherweise nur Schleimhaut abgestoßen, ohne Blut. :-/

In den ersten 3 Tagen war die Blutung sehr heftig :-o Hab mich richtig erschreckt. Seit gestern ist sie normal stark, etwa wie vor der Pille. Aber ich habe seit ich die Gynefix habe fast keine Regelschmerzen mehr :-o Vor und mit der Pille waren sie dermaßen stark dass über die Woche täglich mindestens eine Naproxen nehmen musste. Jetzt brauche ich nur in den ersten zwei Tagen jeweils eine :)^

Hätte da nur mal eine Frage, früher hatte ich immer so, sagen wir mal "klares" hellrotes Blut. Jetzt ist es iwie dunkler und hat eher eine leicht "schleimige" Konsistenz (damit meine ich nicht die SH die dabei sein kann)

Weiß jemand ob das normal ist ???

K athiTlAei*n8x5


Ich hab die Pille vor einem Monat abgsetzt. Müsste meine Tage eigentlich seit gestern haben, jedoch is bis jetzt noch nichts passiert! Mal schaun

KVathile5in85


Immer noch nichts. Habs nicht mehr ausgehalten und nen Test gemacht. Zum Glück negativ! Also weiter warten.

1a9Sqonnex86


Und, wie schauts aus?

@ Kathilein85:

Hast deine Tage schon bekommen oder immer noch überfällig?

Ich hätt sie Mittwoch oder gestern bekommen müssen...Also noch kein Grund zur Panik, denke ich.

SJilJbeAr


Es kann bis zu einem Jahr dauernd, bis sich das richtig einpendelt.

Ich hatte seit dem Absetzen (Januar %-|) keinen Eisprung und dementsprechend auch keine Menstruation. So kann es also auch gehen. %-|

H*a`ga


@ Silber

so ungefähr war das bei mir auch.

Hatte vor zwei Jahren die Pille abgesetzt, die ersten 4 Monate habe ich meine Menstruation bekommen, allerdings nicht in gleichen Abständen und dann kam Monate lang nichts mehr. Ging dann irgendwann zum FA. Die meinte direkt also sie mein Zykluspapier sah ich hätte PCOS. Und tatsächlich hatte ich auch Zysten. Deswegen bekam ich wieder die Pille verschrieben. In einem Monat hör ich aber wieder auf mit der Pille, da ich mittlerweile weiß, dass die Ärztin da evtl falsch gehandelt hat und das alles noch mit em Absetzen der Pille zusammenhing. Mal schaun, wie s diesmal wird mit dem Absetzen und dann lass ich mal nen Hormontest machen, ob ich wirklich PCOS habe.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH