» »

Blutung nachts sehr stark, tagsüber normal

h5awkeyDe40<77


ich kann mit meinen eltern über soetwas leider nicht reden, da sind sie viel zu verklemmt. wenn ich zum beispiel sage, dass ich neue obs brauche, wird sie z.B nur rot und wechselt schnell das thema. die obs muss ich mir selbst besorgen, meinen eltern ist das total peinlich.

zum thema pille: neulich hat sie uns ganz empört erzählt, dass die tochter einer bekannten die pille nimmt, nur (!)weil ihre regel so stark ist, dass sie regelmäßig umkippt und aufgrund der regel eine gefährliche blutarmut hat.

wenn ihr das als grund nicht reicht, wird sie mir nielmals erlauben, die pille zu nehmen, damit es schwächer und regelmäßiger wird. sie hasst hormone, weil sie die pille vor 35 jahren schlecht vertragen hat.

ich weiß echt nicht, was ich tun soll.

danke für eure tipps!

rnegistri5erterSexnf


Die Pille würd ich ehrlich gesagt nicht nehmen, "nur" wegen einer verstärkten Regelblutung. Das Ding greift schließlich über die gesamte Einnahmezeit und darüber hinaus in etwa1 150 Prozesse im Körper ein, und die Erfahrung hier im Forum zeigt, daß man oft damit langfristig nur den Teufel mit dem Belzebub austreibt. Solange das Bluten nur lästig ist und keine gesundheitlichen Auswirkungen hat (Eisenmangel), würd ich da nicht mit der Pille drin rumpfuschen, va nicht in dem Alter.

p0asiodobxle


Bis wann bekommt man eigentlich die Pille umsonst, also ohne sie bezahlen zu müssen (ohne Wissen der Eltern)? Unter 16 oder unter 18? Ich glaube unter 18?! Wenn es so wäre könntest Du das ja zusammen mit dem FA für Dich alleine entscheiden. Ruf doch einfach mal bei einem Frauenarzt an und frag einfach nur mal am Telefon nach, was er Dir raten würde.

h4awke#ye40x77


ich bin ja auch etwas skeptisch, was die pille betrifft, aber wenn es helfen würde. ich habe einen eisenmangel, aber da die periode ja nur nachts stark ist, habe ich den eisenmangel nicht mit der regel in verbindung gebracht.

die pille kriegt man bis 18 kostenlos, aber meine eltern werden es da sehen, wenn ich die täglich nehme. oder kann man das langfristig verheimlichen?

p)asodo<blxe


Na wieso sollten die das sehen? Ist ja nur ne kleine Schachtel. Du musst sie halt irgendwo in Deinem Zimmer verstauen wo sie nicht rumkramen (z.B. in der Tamponpackung wenn sie da eh nicht rangehen). Das Nehmen an sich ist ja ne Sache von ein paar Sekunden. Klar musst Du mit dem FA abklären ob er sie Dir überhaupt verschreiben will, bevor Du Dir diesbezüglich jetzt große Hoffnungen machst. Wie gesagt, ich hab die "Valette" bekommen und mir hats sehr sehr sehr geholfen, weniger Blut, weniger Schmerzen, regelmäßiger "Zyklus" ohne Schmierblutungen, Zwischenblutungen usw. Aber das ist natürlich individuell und bei jedem anders. Viel Glück!!!:)^

SLamiur-a2x3


Ich will ja echt nicht nerven damit, aber ich würde dir raten, die Pille nicht "einfach so" zu nehmen. Versuch es mal mit dem Hirtentäschelkraut, und dann kannst du beim FA vorbeischauen, und klären lassen, ob organisch alles in Ordnung ist.

Ich finde, die PIlle wird von vielen Frauenärzten viel zu leichtfertig verschrieben, aber die Pille ist und bleibt ein Medikament, und kann auch Nebenwirkungen haben *:)

h#awkseyge407w7


@ pasodoble

das bekommen ist nicht das problem, mein FA wollte sie mir schon letztes mal aufschwatzten, da hatte ich einen pilz und er wollte mir aus sicherheitsgründen die pille verschreiben, obwohl ich keinen freund habe.

wenn ich meine beschwerden schildere, sagt der: probieren wir mal die pille aus.

wenn ich die pille heimlich nehme, kann ich sie wirklich verstecken, aber es wäre schon komisch, wenn ich meine regel plötzlich regelmäßig alle 28 tage und viel schwächer bekommen würde. das würden meine eltern, glaube ich merken.

@ Samira23

ich weiß, dass die pille nicht so harmlos ist und viele nebenwirkungen hat. aber es ist trotzdem verlockend, wenn die tage total schwach und regelmäßig wären.

insbesondere in der "jugendliteratur" wird die pille ja als so toll dargestellt.

ich werde mir morgen den tee holen und vorsorglich einen termin beim FA geben lassen und hoffen, dass ich heute nacht nicht verblute!

hawkeye

h.aw^keye40x77


so, ich hab mir den tee geholt und gleich mal getrunken. der geschmack ist sehr gewöhnungsbedürftig... :(v

aber ich hoffe, dass es hilft!

MuondhIäschexn91


geh doch einfach so zum frauenarzt und lass sie dir verschreiben ;-) deine mutter muss das doch nicht wissen! die pille versteckste irgendwo in deinem zimmer und gut ist ;-)

WMate-rli


Ich finde deine Eltern haben da schon recht. "Nur" wegen der Blutung, Pickeln, Haarausfall und was es nicht noch alles gibt die Pille zu nehmen ist Schwachsinn.

Geh lieber, wenn du eine übermäßig starke Blutung hast, zum Frauenarzt und lass das abklären. Außerdem ist nicht gesagt, dass die Pille gegen die Blutung hilft. Ich hab auch mit Pille ab und zu ne sehr starke Blutung und manchmal eben nicht.

Wenn man was anderes hat, geht man damit doch auch zum Arzt und nimmt nicht irgendein Medikament, dass evtl. ne Wirkung hat die man sich wünscht. Wenn man z.B. Pickel hat, dann geht man doch zum Hautarzt und holt sich Anti-Akne-Medikamente und nimmt nicht einfach die Pille... die Logik versteh ich nicht. Die Pille ist Verhütungsmittel. Wenn du z.B. noch so jung bist und gar keinen Sex hast, dann brauchst du die nicht nehmen.

Deine Blutung ist ja wirklich sehr stark, also kann es wirklich sein, dass irgendwas nicht normal ist. Das geht ja durch die Pille nicht weg. Es kann evtl. sogar durch die Hormone noch verschlimmert werden, kommt drauf an was es ist.

hfawketye407x7


werde ich auch machen, denke ich. ich hoffe, dass es keine nebenwirkungen gibt, dann sollte sie es auch nicht merken.

ich habe nur etwas angst, was passiert, wenn sie es merkt. dann habe ich ein problem...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH