» »

Komische Untersuchung beim FA

DWannmixi02 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich hab da mal ne frage an euch. Ich hab vor kurzem meinen FA gewechselt da ich mit meiner alten Ärztin

nicht mehr so zufrieden war. Der neue FA scheint sehr nett zu sein also bin ich hin zur normalen Vorsorgeuntersuchung. Er meinte ich sollte mich erst mal unten rum frei machen und hat mich normal Untersucht. Dann hat er mir aber auch den After abgetastet. Ich war etwas geschockt da er mich überhaupt nicht vorgewarnt hat und mir einfach zwei Finger rein gesteckt |-o hat und dann wollte er noch meine Brust abtasten war Ok nur lag ich dann splitter faser Nackt auf der Liege und das war mir sehr unangenehm.

Was meint ihr dazu ist das normal?

Lg *:)

Antworten
Wjatexrli


Hmm also bei mir wird das nicht gemacht oder Brust nur dann wenn ich schon wieder angezogen bin ganz zum Schluss...

Und so ohne Vorwarnung würde ich wohl auch vom Stuhl springen, zwei Finger, das tut doch weh!

F#allenA/ngexl4u


das mit dem after ohne vorwarnung hat bei mir auch mal ein fa gemacht bei dem ich neu war. der mann hat mich nie wieder gesehen. egal ob die untersuchung einen sinn hat oder nicht, eine vorwarnung wäre an der stelle ganz nett gewesen >:(

N#oxemi


So weit ich weiß, ist das auch irgendwie eine normale Vorsorgeuntersuchung, die man bei älteren macht.

Ohne Vorwarnung ist das nicht in Ordnung. Ich würde das auch ansprechen oder/und den Arzt wechseln. Auch finde ich das nicht in Ordnung, sich ganz nackt ausziehen zu müssen.

A}lehonxor


Ganz nackig daliegen ist sehr ungünstig.

Wenn du den Arzt nicht wechseln magst, sag ihm einfach das du dich zwischendurch wieder anziehen möchtest.

NSoIemi


Ich ziehe da immer BH aus und T-Shirt wieder an, welches ich zur Untersuchung hoch hebe. Ich bin nicht oben rum ganz nackt, der Arzt kommt mit den Händen zum Abtasten hin und sehen muss er dabei auch nicht alles.

D<aninii0x2


Vielen Dank für eure schnelle Antworten :-)

Ich war in dem Moment so schockiert das ich gar nichts mehr sagen konnte :-( Werde da wohl auch nicht mehr hin gehen. Hatte auch so das gefühl das ihm das gefallen hat wie unangehnem mir das war. Ich bin noch recht jung 23 und ich fande das abtasten am Po auch nicht gerade angebracht.

Vielen Dank

@:)

A1n His7tori=c Loxve


Also ohne Vorwarnung? Nee das geht garnicht :(v

Ich war mal beim Hausarzt wegen länger anhaltenden Bauchschmerzen und während ich auf der Liege lag, hat der auch einfach meine Hose aufgemacht und den Blinddarm abgetastet. Ohne vorher Bescheid zu sagen.

Zum Glück ist der Arzt jetzt in Rente! Aber erinnern tuh ich mich immernoch dran. :-/

Ntoemni


Ich denke nicht, dass ihm das gefallen hat. Er hat einfach nichts gedacht. Vielleicht wäre es gut, ihm das zu sagen, damit er das ändert und in Zukunft anders macht. Ich würde auch nach dem Sinn fragen. Vielleicht beim neuen Frauenarzt, auch damit das dann da anders verläuft.

D~annixi02


habt volkommen recht vielleicht werde ich einfach nochmal hin und vor der Untersuchung sagen wie ich die letzte untersuchung empfunden habe und ich das nicht mochte.

Danke :)^

BBibo"lincOhen


Ehrlich gesagt, finde ich es eine Unverschämtheit und kann das gar nicht nachvollziehen, dass ein Arzt Dich nackt auf der Liegeoder Stuhl liegen lässt. :|N Sowas weiss man als Arzt oder Nichtarzt doch, dass es für jemanden evtl. unagenehm ist. Der kann auch vor oder nach der Untersuchung die Brust abtasten. Und das mit der Analuntersuchung ist genauso einfühllos. Ich würde da nicht wieder hingehen. :|N

S7u-pe~r>nanxny


Vielleicht war der Gute vorher Proktologe und hat umgeschult ;-D.

Nein, normal ist das nicht. Hab ich noch nie erlebt. Ausserdem macht man sich erst unten frei und dann oben, aber nicht ganz nackig :-o.

jte/nny-2y0-09


Als ich meinen Frauenarzt gewechselt habe, war ich damals auch kurz geschockt. Er hatte im Vorgespräch zwar erwähnt, welche Untersuchungen er durchführt und dass er mich auch am After abtastet. Bei der Untersuchung hat er dann aber nicht nochmal extra gesagt, was er genau macht, weil ich das ja normalerweise gesehen habe, wenn er z.B. das Spekulum in die Hand genommen hatte. Dafür hat er normal mit mir geredet und mich so gut abgelenkt. Er hat dann auch nicht extra gesagt, dass er mit den Fingern jetzt in den Po geht, deshalb bin ich da schon kurz zusammengezuckt, da ich das noch nicht hatte. Beim nächsten Besuch wusste ich dann aber, wann es kommt und war drauf vorbereitet.

War von euch noch jemand mal ganz nackt beim Arzt?

NKoemxi


Die Untersuchung wird durchgeführt zur Beurteilung der bindegewebigen Aufhängestrukturen der Gebärmutter (Uterusligamente).

BXib{olilnch3exn


Ich war noch nicht ganz nackig beim Arzt und werde es auch in Zukunft nicht sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH