» »

riss zwischen innerer und äußerer schamlippe

prapXalva.papxp hat die Diskussion gestartet


halli hallo,

hab da ein problem und wollt mal fragen was ich machen kann.

hatte heute sex mit meinem freund und durch nen dummen zufall bin ich abgerutscht. dabei ist sein penis nach oben über den kitzler abgerutscht. als wir dann fertig waren hab ich bemerkt das ich geblutet hab, war schon nicht wenig aber das kommt denke ich mal, dadurch das die schamlippen beim sex ja stärker durchblutet sind.

hab dann nachgeschaut woher das blut kommt und gesehen das ich zwischen innerer und äußerer schamlippe nen ca. 2-3 cm langen riss hab.

es bluetet jetzt nur noch nen bisschen aber es tut halt beim wasserlassen weh und brennt.

müsste ich damit zum arzt oder soll ich erstmal abwarten?

Antworten
M!ie'ze88


Also bei nem 2-3cm langen, blutenden Riss würde ich schon mal zum Arzt gehen, egal wo ich den habe ;-D

MTondhQäschetn91


hast du vielleicht penatencreme zuhause? die ist nen bisschen "wasserabweisen" und geht nicht gleich beim ersten pullern weg...

ich hatte sowas auch schon , aber nicht durch ein abrutschen beim sex sondern weil ich mit der rasierklinge bei der intimrasur blöd abgerutscht bin :=o und bin damit nicht zum arzt.. bei mir gings von alleine weg.. hab immer fleißig penatencreme drauf gemacht

E=ishoerBnchexn


Geh auf jedenfall zum Gyn und lass Dich erstmal beraten....und Sex würde ich aufjedenfall für eine Zeit lassen.Die Ursache muss geklärt werden.Es hört sich schon mehr nach einem größeren Einriss an,der nicht normal ist.

EUish:oern]chen


Bearzte Dich nicht selber.Man brauch ärzlichen Rat,denk ich. :)*

p9aapulra


Keine Penatencreme auf Schleimhäute!! Nimmst du die Pille oder verhütest du anders hormonell?

pZalpalapCapxp


nehme die pille... auch ne ziemlich starke

Miondhä`scNhen9x1


Keine Penatencreme auf Schleimhäute!!

darf ich fragen wieso?

NYal{a85


Fettcremes find ich auch net gut ...

Ich würds einfach mal so verheilen lassen. Wenns nicht bald verheilt zum Arzt.

K-amikpazi0x815


Penatencreme ist auf Dauer nicht so gut für Schleimhäute, weil diese durch den Paraffingehalt abgedeckt wird (und paradoxerweise deshalb nicht mehr für genügend Feuchtigkeit sorgen kann - die Haut trocknet aus).

Ich denke, aber dass es für kurze Anwendung, bei Verletzungen, nicht sonderlich fatale Auswirkungen haben dürfte, wenn man eine Creme/Salbe mit Paraffin verwendet. Penaten würde ich bei einer offenen Wunde aber vermutlich trotzdem nicht draufschmieren.

Bei einem so langen Riss, würde ich uch gegebenenfalls einen Arzt drüber schauen lassen.

Mcondhsäschean9x1


also bei kindern die gewickelt werden wird sowas doch auch immer verwendet?! die haben ja da auch schleimhäute...

K[amikazij0815


also bei kindern die gewickelt werden wird sowas doch auch immer verwendet?! die haben ja da auch schleimhäute...

Ist trotzdem nicht das beste Mittel. Mittlerweile gibt es genau deshalb auch genügend Zinksalben ohne Paraffingehalt @:)

M2ondhäslchexn91


naja aber grade wegen diesem parrafingehalt lässt sich das nicht gleich so wegwischen .. was ja gut ist an so einer stelle , da man ja auch pullern muss und die creme ja sonst weggewischt werden würde

M<ondhäs|chenx91


paraffin*|-o

sDilberYkiristalxl


der riss verheilt von selber. Bin zwar männlich habe damit aber häufiger zu tun (Altenpfleger) besorg dir Prontosan C in der Apotheke und Tupf die stelle 4 - 5 mal Täglich damit ab. Dadruch wird das ganze desinfiziert. Prontosan C ist extra für Schleimhäute und brennt auch nicht. In einzelnen Fällen könnte es brennen da deine haut allergisch darauf reagiert. Dann solltest du Octenisept holen. Die sachen sind beide günstig und frei verkäuflich.

Wenn das ganze sich entzünden sollte oder das ganze in 5 - 7 Tagen nicht abgeheilt ist hat sich das ganze Entzündet (durch Urin etc.) dann solltest du zum Arzt gehen da du dann eine Verschreibungspflichte Salbe braucht (namen darf ich hier nicht nennen).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH