» »

Neue Pille "Motion"

I^t'sG_dJust_Mxe


Ist es eigentlich bei allen hormonellen Vehütungsmethoden der Fall, dass man die Luft auf Sex verliert?

Der Fall ist es nicht zwingend, aber es ist bei allen möglich.

Warum sollten die Hormone auch anders wirken, wenn du sie gespritzt bekommst anstatt sie zu schlucken oder wenn du sie über die Schleimhaut aufnimmst (Nuva-Ring)?

Eine Spirale arbeitet nicht mit hormonen, oder?

Kupferspiralen nicht. Es gibt auch eine Hormonspirale, aber rat mal, was die für Nebenwirkungen haben kann. ;-)

Aber die ist eher für 'ältere' Frauen gedacht, die keine Kinder mehr wollen?

Das ist veraltetes Wissen. Es gibt sogar eine "Kupferkette" (Gynefix), die besonders für jüngere Frauen geeignet ist.

IUt'Ns_Juhst_Mxe


Man, bin ich langsam. zzz

BqoutncyBxall


Danke für die Antworten. Ich nehme seit ca. 1 1/2 Jahren die Yasmin und seit ca. 1 Jahr habe ich eigentlich kaum noch Lust auf Sex, so gut wie gar nicht. Ich muss mich meistens irgendwie dazu 'zwingen'. Deswegen möchte ich die Pille eigentlich nicht mehr weiter nehmen. Obwohl ich sonst überhaupt keine Probleme damit habe.

Wie sicher ist denn eine Spirale, bzw. diese Kupferkette? Und wie teuer ist sowas?

w6-8x6


Schau mal [[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/7268127/ hier]].

SLugalxady


Gynefix!

Pille und andere Hormone - Never ever. Damit hab ich genug schlechtes durchgemacht!

Die Gynefix kann ich nur empfehlen.

LG

A2ni:mulus


@ Bouncyball

mir gings eben mit der yasmin genauso!

der libido ist immer weniger geworden und diese gereiztheit die ich immer hatte.

da war es sogar schwer mich zu "zwingen", aber ist mir auch oft so gegangen, weil mein freund

hat das nicht kapiert und gedacht er gefällt mir nicht mehr oder ich liebe ihn nicht mehr etc ...

vCexspa


genau das gleiche problem hatte ich mit der Yasmin. libido gleich null, stimmungsschwankungen und noch dazu dauermüdigkeit und lustlosigkeit. das empfinden, das ich jetzt nach dem absetzen hab, ist mit der situation unter der pille gar nicht mehr zu vergleichen...

S&ugMaliady


Genau das hatte ich auch bei 2 anderen Pillen, da ist die Pille egal, die Hormone sind dieselben!

BToun<cTyBalxl


vespa, Aniumlus, wie verhütet ihr denn jetzt? Ich habe meine letzte Pille der Packung morgen aufgebraucht und bin mir so gar nicht sicher was ich tun soll. Vorallem dieses Gynefix geht ja nicht mal eben so und da müsste ich ja auch erst mit meinen Eltern / meiner Mutter drüber reden und so. Die müssen's ja bezahlen ;-) Ich überlege schon, ob ich mir einfach keine neue Packung hole und vielleicht neinfach für eine gewisse Zeit auf Kondome umsteige, aber irgendwie habe ich da auch Angst, dass da mal was schief geht. :-/

Irgendwie gibt's für mich das perfekte Verhütungsmittel noch nicht - oder ich hab's noch nicht entdeckt.

vwe`sxpa


@ BouncyBall

ich hab die gynefix. bin 21 und kinderlos ;-) also das einsetzen geht so definitiv, nix mehr von wegen ammenmärchen "das geht erst, wenn man schon geboren hat"... naja, so eine tortur war das einsetzen auch nicht, schmerzhaft zwar, aber schnell vorbei. und ich bin vollauf zufrieden, hab sie jetzt etwas mehr als ein halbes jahr.

kondome sind, in der richtigen größe und richtig angewendet, sehr sehr sicher! sonst würden sie ja auch nicht das einzig sichere mittel gegen geschlechtskrankheiten sein. kennen du und dein freund (ich nehme an, du hast einen) seine passende größe?

S*u8ga1lady


Das ist kein großer Aufwand eine Gynefix einzusetzen, wenn alles glatt läuft dauerts 5 Minuten ;-)

Gegen die Schmerzen kannst du dir ne Lokalanästhesie geben lassen, dann ists angenehmer!

Ich rate dir, erstmal auf Kondome umzusteigen, je schneller du die Pille absetzt, desto besser ist es für deinen Körper!

Dann kannst du dich ja über die Gynefix informieren und sie dir dann einsetzen lassen. Die ist wirklich eine lohnende Investition!

Wo wohnst du denn so in etwa? Da könnt ich dir auch Ärzte empfehlen!

LG

B}ounGc(yBaxll


@ vespa,

die richtige Größe wissen wir nicht so wirklich.. aber sowas kann man im Inernet 'nachgucken' oder?

@ Sugalady,

ich wohne in NRW, Duisburg. Ich hab ein bisschen Angst vor den Schmerzen, ich stelle mir das sehr unangenehm vor.. Naja, ich glaube ich werde da mal mit meiner Mutter drüber reden, sie kann ja eigentlich nicht nein sagen ;-) Wie teuer war es bei dir denn wenn ich fragen darf?

S2ugaliady


Bei mir hat es 160 € gekostet. Aber ich hab in ner Kleinstadt gewohnt.

Ich kann dir Dr. Tauber aus Essen empfehlen. Hab hier viel gutes über ihn gelesen! Und Weg ist ja auch nicht weit ;-) Kannst ja einfach mal die Sufu nutzen.

Bei ihm kostets glaub ich 200 €. Aber es lohnt sich wirklich!

Wie gesagt, für die Schmerzen ne Lokalanästhesie, kostet nichts extra und du hast keine Schmerzen, nur ein etwas dumpfes "drücken". Aber das ist nicht schlimm! Mens Schmerzen sind schlimmer ;-)

LG

vWesxpa


die richtige Größe wissen wir nicht so wirklich.. aber sowas kann man im Inernet 'nachgucken' oder?

jepp: [[http://www.kondomberater.de]]

einfach maße eingeben. :)z

B{o=unccyBa!ll


Danke vespa!

Ich werde nächste Woche mit meiner Mutter darüber reden, habe schon Argumente gesammelt. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH