» »

Brustschmerzen

FTrau XDi\ngxens


Brennnesseltee, Reis, andere entwässernde "Geheimrezepte" können helfen und ein gaaaaaanz strammer BH, damit nicht noch mehr Wasser eingelagert werden kann.

MCafiRne784


Vielen lieben Dank für eure Ratschläge und Tipps =) Da google ich gleich noch mal nach diesen "Geheimrezepten". Danke =) Also muss ich deswegen nicht gleich zum Arzt rennen? Ich versuch es erstmal so =)

s{weet ujujxu


also meine 20 jährige schwester hatte das auch einige zeit

die ist zum artz gegangen und der hatte festgestellt dass die einen knoten oder so in der brust hatte aber das konnte ganz einfach rausoperriert werden

ich schlage mal vor du gehst zu einem artz!!!

MAafNineP8.4


Ach du schande... Davor hab ich ja wirklich Angst :°( aber gleich in allen beiden Brüsten? Rechts tuts aber nicht so weh. Momentan eigentlich gar nix, es sei denn ich übe Druck auf der Brust aus. Die Linke ist schlimmer, aber das sticht manchmal auch in den Brustwarzen. *angst* ich verstehs nicht mehr. Mal schauen wie es morgen aussieht.

M0afi|ne8x4


Mir ist da gerade was in den Sinn gekommen. Habt ja geschrieben, dass einige um den Eisprung herum diese Brustschmerzen haben. Wenn nun mit dem Ring irgendetwas schief gegangen ist?! Dann könnten die Schmerzen vom Eisprung sein ??? Kann trotzdem eigentlich nicht sein. Ich nehm den zwar beim Sex immer raus, aber auch nie länger als die angegebenen 3 Stunden und vor der Ringpause vergess ich den immer pünktlich raus zu nehmen, aber setz ihn trotzdem pünktlich wieder ein... Hm...

Ist das denn "normal", dass bei den Wassereinlagerungen in den Brüsten, die Brustwarzen schmerzen und empfindlich sind? Wie schon gesagt, ich kenn das gar nicht und mach mich wahrscheinlich total verrückt deswegen %-| *sorry*

S3andy&2x307


Hallo Mafine,

jetzt mach dir nicht gleich so viele Sorgen :)_

Hast du die Schmerzen in der Ringpause auch?

Mir fiel grade ein, als ich vor Jahren mal den Ring benutzt habe, hatte ich immer

Beinschmerzen(was bei mir aber eher an einer Venenschwäche liegt und ich Östrogene nicht vertrage)

Ja, Wassereinlagerungen können schon schmerzen...

Aber wenn du sagst, daß du den Schmerz eher bei Druck ausüben auf das Gewebe hat..können es einfach nur heftige Verspannungen sein.

M[afi4ne8x4


Nein, in der Ringpause hab ich das nicht gehabt. Das ging am Freitag los. Und die Pause hab ich am 2. November beendet. Vorher hatte ich das ja noch nicht gehabt.

So, ich geb mir Mühe mir keine schlimmen Gedanken mehr zu machen. Wird schon wieder... Möcht nur nicht gleich zum Arzt rennen und dann ist es nix weiter.

M"afi9nex84


So, ich hab jetzt mal mit meiner Freundin gesprochen. Die hat ne ganz komische Theorie und bringt mich zum grübeln und bräucht jetzt noch mal paar andere Meinungen.

Also, mal angenommen mit dem Ring ist was schief gegangen, vielleicht hab ich diesen zu heiß abgespült bevor ich den nach dem GV wieder eingesetzt habe. In diesem Zyklus hatte ich am 8. und 14.11. GV. Letzte Regel vom 30.10. - 2./3.11. Also falls da was schief gelaufen sein könnte, bestünde da ne Möglichkeit der Schwangerschaft vom 8.11.? Könnte ich schon nen Test machen? 14.11. ist ausgeschlossen, denn ich hab die Schmerzen seit Freitag.

Irgendwie bereu ich es schon, dass ich mit ihr drüber gesprochen hab, jetzt mach ich mich deswegen auch noch verrückt. Sie hatte nämlich als erstes Anzeichen auch Brustschmerzen und Überempfindlichkeit der Brustwarzen. Kann sein, dass ich jetzt irgendetwas hinein interpretier, aber ich hab seit heut Nachmittag so ein Zwicken und kurzes Stechen in den Leistengegenden gehabt. Mensch, ich spinn schon...

Deswegen wär´s hilfreich, wenn ihr mir da mal helfen könntet bevor ich doch in die Apotheke renn und so nen Test hol obwohl´s vielleicht gar nicht möglich ist.

Puh... danke euch schon mal rießig @:)

M[afinSe:8n4


... oder mich morgen beim Feiern mit Alkohol zuschütte... Das wär ja nicht so toll...

M^afinex84


:°( :°( :°(

SEa$n>dyx2307


Hallo Mafine *:)

Hab mal in anderen Foren gestöbert...es gibt so einige, die unter dem Ring Brustschmerzen haben...

Also das ist hormonell (östrogenbedingt)..mach dir mal keine Sorgen..schwanger wirst du nicht sein..

Ich empfehle dir mal einen Besuch beim Arzt, wenn es nicht besser wird.

Vielleicht paßt die Hormonzusammensetzung bei dir nicht..

Alles Liebe *:)

Mgafmine8x4


Hallo Sandy, danke dir für´s antworten. ;-) Hm, es ist wirklich noch nicht besser. Hab aber schon nen Termin beim FA. Allerding erst in 2,5 Wochen, eher war nix frei... tssss...

MTafiJne84


Ach je, hab seit heute so komische braune Schmierblutung, auch das hatte ich noch nie... :-( Seit Mo Abend ist die Mens weg, gestern war auch nix und seit heut morgen... dieser Mist schon wieder. Hab auch leichte Unterleibsschmerzen -> Brustschmerzen waren während der Mens weniger, aber es wird jetzt auch wieder mehr.

Jetzt wollt ich noch dazu schreiben, was mir jetzt zum 2. / 3. mal bei der Mens aufgefallen ist. Also, wenn ich den Tampon einsetze, dann kann ich den gar nicht weit einsetzen, das tut dann höllisch weh. Da sticht und pieckt die Gebährmutter, kann das sein, dass die während der Regel "nach unten rutscht"? Auch beim Hinsetzen oder beim Toilettengang (bei Anstrengung) hab ich so ein Stechen in der Gebährmutter. Das ist grausig und tut weh ... Na mal schauen was die Frauenärztin sagt. Aber komisch ist das schon alles. Ob das alles NW vom NuvaRing sind ??? Ich hab´s echt satt. Momentan spielt mein Körper echt verrückt :-/

Hat denn noch jemand so ein Problem? Würde mich echt interessieren.

Danke schon mal für die fleißigen Antworten ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH