» »

wann die regel nach eileiterschwangerschaft??

cNryiTnKgAngelx26 hat die Diskussion gestartet


also ich hatte am 12.10 eine eileiterschwangerschft, also wurde am 12. operiert. hatte 4 tage später ne blutung wo meine fa meinte das sei als erste regel zu werten. das war am 16. 10. nun hätte ich planmäßig am 13.11 dran sein müssen... aber bis heute is noch nix!!! schwanger bin ich auch nicht, ich hab heute morgen nen test gemacht, sogar nen frühtest. hatte vor 1 1/2 wochen sex aber er hat ihn vorher rausgezogen. hat jemand erfahrungen?? kann da bei der op was schief gelaufen sein?? ich war am 11. beim fa die meinte sieht alles supi aus. ach so hatte 2 wochen nach der eileiter ss ne konisation..... *:)

Antworten
cdrUyingAngsel2x6


:)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D kann mir keiner weiter helfen ??? :)D :)D :)D :)D :)D

b&uddlxeia


Nach zwei OPs und einer Eileiterschwangerschaft, die ja auch Schwangerschaftshormon ins Blut abgibt, ist dies nicht weiter verwunderlich.

"Planmäßig rechnerisch" ist da dein Zyklus gar nicht mehr zu bestimmen, dazu müsstest du schon Beobachtung z.B. mittels NFP betreiben.

CI (Coitus interruptus), also "Herausziehen" ist sehr unsicher, du könntest also schwanger geworden sein.

Der Test war allerdings noch zu früh, solltest du in einer Woche noch keine Blutung haben, kannst du den Test wiederholen.

Eine Konisation wird aber meist mit einer Ausschabung kombiniert, manchmal lässt die Blutung dann etwas auf sich warten, weil erst wieder genügend Schleimhaut aufgebaut werden muss (vereinfacht).

Erstmal,

c|rnyingAnxgel26


hallo! also es gibt nix neues... ich warte und warte,... :)D wielange kann denn sowas dauern?meine fa ist auch im urlaub und mein hausarzt kennt sich nicht so damit aus.... @:)

D^i;egKruexmxi


also ich hatte am 12.10 eine eileiterschwangerschft, also wurde am 12. operiert. hatte 4 tage später ne blutung wo meine fa meinte das sei als erste regel zu werten.

das ist ja eine abenteuerliche Einschätzung von deinem Gyn.....

Während einer Eileiter-SS hast du HCG-Hormone im Blut, die unterdrücken i.d.R. Eisprung und Zyklus. Dass in den 4 Tagen nach der OP bereits ein Schleimhautaufbau, Eisprung und Regelblutung stattgefunden haben soll, halte ich für eher unwahrscheinlich.....

Wurde nach der OP der HCG-Abfall im Blut nochmal kontrolliert?

Ich hatte am 9.10. eine Ausschabung nach missed abortion und bis heute auch meine Regel noch nicht. das kann dauern, bis der Körper sich wieder einspielt.

c;ryiLngAtngxel26


also der hcg wert wurde nach 3 tagen kontrolliert. da war er bei ca 650 von 1100. danach nicht mehr, aber das hat sich heut nacht erledigt. hab meine tage bekommen. und das heftig. renne schon die ganze zeit aufs klo. hab schmerzen ohne ende.... {:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH