» »

Jucken, extrem komischer Ausfluss, übel riechend, gelblich

N\oval>ine hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin 15 Jahre alt und habe folgendes Problem:

Seit ca. 2-3 Tagen habe ich juckreiz im Genitalbereich. Heute ist zusaätzlich noch ein gelblicher, übel riechender, Quarkartiger Ausfluss dabei. Fast so stückchenweise.

Zudem der Juckreiz. Mein Immunsystem ist sehr geschwächt, dass muss ich dazu sagen.

Ich habe auch seit ca. 4 Tagen eine Mittelohrentzündung und Gliederschmerzen.

Ich war vor einigen Monaten schonmal zum 1. Mal beim Frauenarzt, weil ich einen klaren Ausfluss aus dem Busen hatte, was hormonelle Ursachen hatte und von alleine wieder weggegangen ist.

Durch Antibiotikaeinnahme im Letzten Jahre hatte ich schön öfters eine scheidenpilzinfektion, aber eben nie mit diesem oben genannten gelblichen Ausfluss.

Da ich aber panische Angst vor einem Frauenarzt/Ärztin habe, weshalb weiß ich nicht, würde ich nur sehr ungern Montag dahingehen.

Ich habe seit gestern Abend Kade Fungin im Einsatz.

Was würdet ihr tun?= :°(

Antworten
mJoonn/ight


auf jedenfall ärztlich abklären lassen, was es denn genau ist. es könnten ja verschiedene ursachen haben. brauchst doch keine angst vor dem gyn. haben @:) @:)

NlovalJine


schieb

cUocosbnutz


zum arzt gehen *:)

was anderes wird dir keiner raten

aLn(ywh9ere


Kadefungin-zäpfchen machen ja auch Ausfluß, bzw. kommen z.T. wieder raus. Ich würd auf alle Fälle auch einen Termin beim Frauenarzt ausmachen und nachschauen lassen...

LG, any

S#t,ernche9n09


Novaline:

Ich würde auch zum FA gehen, sicher ist sicher! :)z

Lg,

LXola2


Novaline, ich bin 14 und war auch schon einmal beim frauenarzt wegen jucken !!! sie meinete es sei vielleicht ein pilz und verschrieb mir sone salbe ! die hab ich genommen es hat aufgehört zu jucken und ich hab sie nicht mehr genommen ! ein fehler !!! es hat wieder angefangen ich habe diese salbe wieder genommen aber es bringt nichts!!! ich muss unbedingt zu frauenarzt mir ist es aber auch sehr unangenehm anzurufen und zu fragen ob sie mich nochmal untersuchen kann !!!!!

habe jetzt noch ein problem : ich wollte mich DA rasieren und 2-3 tage danach hat es richtig doll gejuckt und da waren so kleine rote pickelchin. ich weis nicht was ich machen soll da ich ja nicht ewig mit einem "busch" da unten rum rennen will !!!

mir ist das eigendlich etwas peinlich darüber zu sprechen/schreiben aber da das hier anunym ist geht das schon !

:-/ :-/ :-/

Lola

RAun'kelrue(bchxen


liebe lola,

das sind huatiritationen, kenne das problem zur genüge. habe mir daher einen elektrischen rasierer gekauft mit einer trimmfunktion

@ nova

ab zum arzt

L2ol8a2


was ist bei einem trimmer der unterschied ??? kenn mich da nicht so aus.....

ich versuch morgen ein termien zu machen !!!!

danke

D3ieKr!uexmi


Seit ca. 2-3 Tagen habe ich juckreiz im Genitalbereich. Heute ist zusaätzlich noch ein gelblicher, übel riechender, Quarkartiger Ausfluss dabei. Fast so stückchenweise.

Da ich aber panische Angst vor einem Frauenarzt/Ärztin habe, weshalb weiß ich nicht, würde ich nur sehr ungern Montag dahingehen.

Sorry, aber was ist wohl schlimmer, zum Gyn zu gehen oder ekligen, stinkenden Ausfluß zu haben?

Infektionen im Genitalbereich können bis hin zur Unfruchtbarkeit führen, also geh bitte zum Doc!!

mcoonBnighxt


@ lola

benutzt du einen nassrasierer??

ich hatte früher auch immer pickelchen nach dem rasieren. hab mich dann danach immer mit einer parfümfreien creme eingeschmiert und dann wars weg. die pflege danach ist auch wichtig.nur ein kleiner tipp von mir @:)

L+olax2


ja ich bentze so ganz normale rasier dinger !

hab das danach auch eingecremt das half aber nicht wirklich...... ??? ??? ???

Q*uesen88


das ist nach den ersten malen meisten so. viel mehr kannste da jetzt auch nicht mehr machen. deine haut wird sich wahrscheinlich irgendwann dran gewöhnen und dann passiert das auch nicht mehr.

L:ola2


ok.

danke !!!!:)^

N-ovaZline


Mein Ausfluss ist nach Kade Fungin sofort und von alleine weggegangen. Ich musste nicht zum Gyn. Sollte das aber nochmal vorkommen, gehe ich hin!

@ Lola,

dass Problem kenne ich auch. Was du machen kannst: Olivenöl auf die Schambehaarung einreiben mit bissel wasser vermischt, bis alles gut verteilt ist. dann rasieren.

Die Haut ist davon dann total weich, die Haare auch und es entzündet sich nichts!

@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH