» »

Kann der Tamponfaden reißen?

SRpr!iingchilxd


Es ist dann halt ein ziemliches Geschladder, wenn der Tampon so voll ist, aber das wäre auch das einzige Drama dabei. :)*

Das Geschladder wär mir in dem Fall glaube ich herzlich egal. |-o

ooOEloVquVenzi[axOo


Und wenn man das Bändel mit reingestopft hat, damit es nicht stört, hat man ja auch nicht mehr unbedingt einen Hinweis darauf, daß noch was drin ist. Klingt komisch, aber sowas passiert tatsächlich. :)D

Richtig. Es kann auch aus lauter Dusseligkeit passieren, dass man sich einen zweiten hinterherschiebt :=o Keine Ahnung, ist im totalen Tran passiert.. |-o

Spp$r@ingcmhxild


Hehe die alten Hasen... für mich ist das noch eine viel zu große Sache Tampons zu benutzen um da was zu verschusseln. :-)

hFerxz21


boh kass ,ich kann mir das garnicht vorstellen das man so was vergessen kann :|N

auch wenn ich soo besoffen bin denk ich doch trodenn dran naja meine schwerster halt vergisst viels ;-D ;-D

!

o#OEloqueEnziaOo


@ Springchild

Hehe die alten Hasen... für mich ist das noch eine viel zu große Sache Tampons zu benutzen um da was zu verschusseln. :-)

Wart mal ab, da kommste auch noch hinter, wenn Du das Gezuppel mal ein bisschen länger hast.. *:)

rnegis>trie|rterSenxf


für mich ist das noch eine viel zu große Sache Tampons zu benutzen um da was zu verschusseln.

Ja, läßt sich denken. ABer immerhin bist Du nun schon so weit, das ist doch Klasse!:)* Vielleicht schaffst Dus ja auch irgendwann sogar noch zur Menstasse (auch wenn Queens bericht drüben Dir da sicher nicht viel Mut macht... 8-)), da gibts dann kein Bändel zum Abreißen... ;-D Ist allerdingt tatsächlich einiges an Geprokel, wenn mans nicht gewohnt ist.

Also, nur Mut, wenn Du das Bändel vorher wie erwähnt einmal kurz zu Testzwecken spannst, und nicht allzu vorzeitg versuchst den Tampon zu wechseln (wenn er nicht von selber halbwegs gleitet, ist er noch nicht voll und kann noch weiter drin bleiben; ist ein guter Test, ob der Tampon schon "fällig" ist, er geht "trocken" nämlich wirklich sehr schwer raus), dann sollte da nix schief gehn. Und wenn unwahrscheinlicherweise doch, dann Ruhe bewahren, Binde einlegen und warten bis voll. Pressen, fassen, aufwischen, fertig. ;-D :)*

ovOElvoqVuenz|ixaOo


Pressen, fassen, aufwischen, fertig.

Jau, das macht Mut! %-| ;-D

d7imetohylglxyoxim


Zum Thema fusseln

Auch OBs haben gefusselt... soviel zum Thema :=o

Q}ueenx88


auch wenn Queens bericht drüben Dir da sicher nicht viel Mut macht...

|-o ich sollte da kein maßstab sein, ich bin da glaube ich eher grobmotorisch veranlangt ;-D also ich ziehe solche missgeschickte wirklich an.

mit tampons hingegen ist mir sowas noch nie passiert. das ist nie was gerissen oder sonstwas.

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH