» »

Alle mit Schmerzen in Scheide angesprochen

Mdisskimi


Gibt es Deumavan rezeptfrei in der Apotheke?Das mit der Pille hatte ich auch schon überlegt, ob ich sie evtl ganz weglasse, aber man kanns ja mal mit ner anderen versuchen.Aber ich denke trotzdem nicht, dass es einen Zusammenhang bei mir mit der Psyche gibt, weil vor dieser Pilzinfektion war ja alles ganz normal.Finde es aber sehr faszinierend was ihr schreibt, dass die Seele so stark mit dem Körperlichen zusammenhängt.

mGeicerJle81


Re: Missimi

Deumavan gibts rezeptfrei in der Apotheke, kann aber sein, daß sie die Creme bestellen müssen.

Hoffe ich konnte Dir helfen!

M_isssimi


Danke Birgit.das probier ich dann gleich mal aus und hoffe das hilft. :)^ @:)

b0aby1H982


Ich benutze auch Deumavan! Die Creme ist echt total angenehm! Bei mir musste die Creme bestellt werden! Und teuer ist sie auch! Hab fast 12 Euronen bezahlt! Aber das ist es wert :)^

MVissixmi


Hey baby,

ich hab sie mir heut in der apotheke geholt und bin schon gespannt, wie das wirkt.Ich hoff mal gut.Gehen die Schmerzen davon ganz weg?

M8ondewsnIachxt


Hallo Ihr Lieben!

Kann Deumavan auch nur empfehlen, mit Linoladiol komm ich allerdings auch gut zurecht.

Ich war ja schon ganz beschwerdefrei durch meine Reikibehandlung aber dadurch das ich jetzt wieder viel stress habe bzw mir viele Sorgen mache, merke ich das irgendwas anders ist...hoffre das es nicht wieder kommt...hab die Pille gewechselt anch absetzen...und weiß nicht in wie weit das nen zusammenhang hat.

Ich hoffe das der Stress usw weniger wird und es mir dann auch wieder besser geht,´daran kann man aber sehen, wie sehr man beeinflussbar ist wenn es einem nicht gut ghet. Dann sagt dir der Körper stop!!!!

LG

b[aby1W982


Also ob die Schmerzen davon ganz weggehen, kann ich dir nicht sagen! Es kommt natürlich immer auf den Auslöser der Schmerzen an! Und der ist bei den meisten unterschiedlich! Ich benutze ja momentan eine Cortisonsalbe abends, da merk ich die Stelle schon noch nen bissel, aber ich meine echt dass es schon um einiges besser geworden ist. Morgens benutz ich Deumavan, und beim eincremen tut NICHTS mehr weh! Die ist so schön flutschig ;-)

Also zum unterstützen der Heilung ist sie auf jeden Fall super geeignet!!

Mwaria!N8x7


hallo

ist deumavan sowas wie die linola diol h n ??

weil die nehm ich zur zeit (östrogensalbe) und hat schon unglaubliche besserung gebracht.

allerdings hatte ich letzte woche das gefühl, einen pilz bekommen zu haben, hab ihn behandelt und war gestern beim fa. war wahrscheinlich kein pilz sondern ist vermutlich ne entzündung.

kann ich aber erst am donnerstag sicher sagen, meinte der arzt.

kann die entzündung schnell geheilt werden, bzw. viel schaden anrichten'' ???

muss ich antibiotika nehmen??

weiß das jemand von euch ???

b%a|by^198x2


Deumavan ist glaub ich einfach ne Art Fettcreme, die soll bei Wundsein helfen.

Die Östrogensalbe hat dir schon geholfen? Das freut mich für dich!!! :)^

HNarkd-Coxra


Hallo,

ich hab jetzt einen Teil dieses Threads gelesen weil ich echt verzweifelt bin (der ganze Thread war leider zu lang) .

Seit Samstag habe ich in der Scheide so richtiges Brennen. Das Gefühl kann ich nur schwer beschreiben. Hatte sowas noch nie.

Am meisten brennt es zwischen den kleinen Schamlippen. Fühlt sich irgendwie so an, als wäre ich da wund oder offen.

Zuerst dachte ich, dass es vom GV kommt. Aber davor hatte ich diese Schmerzen noch nie.

Wenn ich mehrmals am Tag GV hatte, brauchte ich zwar einen Tag "Erholung". Aber danach ging es mir wieder super.

Doch mittlerweile wird es echt gar nicht mehr besser.

Beim Wasser lassen brennt es wie Hölle.

Ihr kennt es sicherlich wenn man sich irgendwo geschnitten hat und es kommt Parfüm oder Alkohol drauf. So ähnlich fühlt es sich auch an. Nur eben an dieser unangenehmen Stelle.

Was kann man dagegen tun? Oder vielmehr was ist das überhaupt?

Danke schon mal.

bLaby19982


Nach dem GV trat das auf?

Hm, falls du Bepanthen hast würd ich die einfach mal draufschmieren, vielleicht lindert das schonmal das brennen! Aber trotzdem würde ich zur Sicherheit mal den FA aufsuchen!

H/ard-xCora


Es war nicht direkt nach dem GV.

GV war Freitag Nacht und erst in der Nacht von Samstag auf Sonntag hat es angefangen. Seit Sonntag brennt es schlimm und gestern noch schlimmer. Heute ist es erträglich.

Hab auch schon Bepanthen hin geschmiert. Das lindert es etwas.

Aber es geht nicht komplett weg.

b_ab+y19x82


Hast du nur ein brennen oder auch ein jucken? Ist deine Mumu gerötet? wenn ja wo genau?

Würde auf jeden Fall zum Arzt gehen! Nur um sicher zu gehen!

HZardM-Coxra


Manchmal juckt es auch. Aber beim Pinkeln brennt es...

Ich hab gestern versucht zu schauen ob es gerötet ist. Aber ist es nicht. Ich konnte halt auch nicht genau nachschauen, weil die Berührungen weh tun (vor allem wenn ich die Schamlippen auseinander halte oder auch beim sauber machen).

Es tut da neben/an dem Scheideneingang weh. Kann nicht genau beschreiben wo es ist. Auf jeden Fall zwischen den inneren Schamlippen.

Das mit dem FA ist halt immer so ne Sache. Erstens braucht so ein Termin ewig und zweitens hab ich Angst vor der Untersuchung wenn die dann "rein fährt". Da zerreißt es mich glaub.

bdaby19x82


Hört sich aber auf jeden Fall nach einer Infektion an!

Geh auf jeden Fall zum FA! Die müssen dich auch so dran nehmen! Hab ich auch schon gehabt! Sag einfach dass du akute Schmerzen hast und dann schieben die dich irgendwo dazwischen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH