» »

Alle mit Schmerzen in Scheide angesprochen

M&arijaN87


danke baby1982, aber hab grad echt angst, dass diese entzündung mich irgendwie schädigt, weil sowas is ja nicht ungefährlich

ich hab das glück echt mit löffeln gefressen.

oh mann...

ez war i so nah dran, den kack zu besiegen und jetzt....

bhabyh19 8x2


Ja das kenne ich, ich hab auch das Glück mit Löffeln gefressen. Gut, das Mumuthema bin ich ja dabei zu besiegen, aber hab in letzter Zeit auch Magenprobleme und heute nen Piepsen im Ohr! So oft wie ich in den letzten Wochen beim Arzt war, war ich die letzten zig Jahre net... aber das gehört nicht hier her...

@ MariaN:

Da du ja diese Östrogensalbe nimmst, kann es sogar sein dass dadurch der Pilz gefördert wurde. Hab das schonmal gelesen! Und nen Arzt hat mir das auch mal bestätigt! Ich wurde auch mal mit Östrogensalben behandelt und danach hatte ich das erste Mal nen Pilz!

Also ab zum Arzt mit dir!!!

h#ota!ngelU1988


@ MariaN:

Also wenn du einen Pilz hast, hast du sowieso immer eine Entzündung, weil ein Pilz ist eine Entzündung der Vagina!!!

Da kannst du dir dann entweder selbst etwas aus der Apotheke holen, wenn du aber sicher gehen willst, dass es wirklich ein Pilz ist...dann ab zum FA!

Mir wurde in der Apotheke auch gesagt, dass das nich ganz ungefährlich sei und von wegen wenn da Bakterien im Spiel wären...die könnten die Blase etc angreifen.

Mach dich damit aber nicht verrückt! Die FÄ konnte mich da schnell beruhigen...meist isses nich so schlimm wie es auf den ersten Blick aussieht, aber um Klarheit zu haben, kann der Weg zum FA nicht schaden!!!

Liebe Grüße und Gute Besserung

Angel

MQari)aN8x7


ihr versteht das falsch, ich war schon beim fa...

gestern! und er hat mir gesagt, er macht ez einen abstrich und am donnerstag kommt ergebnis. aber er denkt weniger an einen pilz als vielmehr an andere bakterien, irgend ne andere entzündung..

des tut heut ganz schön weh...

so ein scheiß : (

langsam versuch ich mich richtig von meinem körper zu distanzieren, versuche zu denken, dass meine seele und er zwei verschiedene leute sind und versuch einfach, ihn nicht mehr richtig wahr zu nehmen.

des hilft a bissi

Mrissicm:i


Bräunlicher Ausfluss nach Vagiflor (Milchsäurebakterienzäpfc

Danke baby ich hoffe echt das Deumavan jetz was bewirkt.Heut abend sehe ich nämlich meinen Freund seit ner Woche mal wieder ;-).Und da muss es einfach mal gut gehen ohne nach 5 minuten wieder aufzuhören.Der arme Kerl tut mir schon richtig leid. :-(

Ich hab ma ne Frage: Hab jetz so Milchsäurebakterienzäpfchen aus der Apotheke genommen und hab sie net fertig genommen, weil es irgendwie total gejuckt hat und so und jetz hab ich so nen bräunlichen Ausfluss.Kennt sich jemand damit aus und weiß, ob das normal is ??? ??? ??

MUariaWN87


is des ausfluss net von den zäpfchen selber?

bei mir hats auch total gejuckt, aber wahrscheinlich auch unter anderem deswegen, weil ich scho wieder total verpilzt bin.

aber ausfluss müsste nach zwei tagen nach aufhören der einnahme weggehn, wenn er von den tabletten ist, die langsam rauslaufen...

nimm gerade fluconazol, weil ich angeblich den schlimmsten pilz, dens gibt, erwischt hab, na toll, ich mal wieder... aber so spielt sLeben

was hast du speziell da unten für beschwerden?

MiissYimxi


Re:MariaN78

Hi, du arme.Hoffentlich gehts dir bald besser.ja also jetz is der Ausfluss weg. War wahrscheinlich wegen den Zäpfchen selber wie du gesagt hast.

Also ich hatte halt einmal ein Pilz und Bakterien vor ungefähr 4 Monaten.War wohl auch ziemlich schlimm hat der Arzt gemeint und wurde halt dann mit Antibiotika und Zäpfchen behandelt.Und direkt danach hat ich ne Blasenentzündung halt von den Bakterien.Und seitdem hab ich ein Brennen beim GV, am meisten danach.Mein FA hat bei mir eine operative Entfernung des Restes von dem Jungfernhäutchen vorgenommen, weil er dachte, die Schmerzen kommen daher.Aber das hat überhaupt nix gebracht. Jetz probier ich halt Deumavan aus, aber das wirkt bis jetz auch noch nix. :-( Naja als nächstes werde ich mir jetz einen neuen FA suchen und dann mal gucken. Aber ehrlich gesagt hab ich net mehr so das Vertrauen.Wie siehts bei dir aus? *:)

MUis|simi


Hey, ich hab gesehen, dass du so eine Östrogensalbe genommen hast und sie dir geholfen hat.Bekommt man die nur auf Rezept?Wahrscheinlich schon oder?

M3arAiaN8x7


hi

ja, also die bekommst nur auf rezept, denk ich?!

ja, nimm die mal, und bitte setzt dich mal hin evtl. mit deinem freund, und versuch mit nem wattestäbchen oder mit ner rückseite von ner haarnadel genau zu lockalisieren, wo die schmerzen sind... und wenn du ne stelle gefunden hast, die du eingrenzen kannst, dann kannst scho mal davon ausgehn, dass es nix mit zu wenige döderleinbakterien zu tun hat oder so, sondern dass du möglicherweise mit cortison oder östrogensalbe behandeln kannst.

also am anfang dachte ich, kann es net lokalisieren, überall am eingang eben..

aber des stimmte net, habs erst nach dem haarnadel-tast-ding herausgefunden, wie genau ich es eigentlich lokalisieren konnte...

also mein fa in meiner nähe kommt mir suspekt vor aber ist anscheinend der beste im näheren umfeld. er ist glaub ich mit mir überfordert und was er nicht kennt, gibt es glaub für ihn nicht...

komisch, der typ...

aber die ärztin in dachau, zu der ich schon mal gefahren bin, (dr. pankratz) ist super und für sie gibt es alles, und nicht nur des, was man sehen kann...

M}issiixmi


Ok danke.Das mit der Haarnadel werd ich dann gleich mal ausprobieren.Ist es denn bei dir schon besser geworden mit der Salbe?Ich werd jetz erstmal nochmal so Zäpfchen ausprobieren mit Hormonen, die meine mutter mal genommen hat und werde auf jeden Fall morgen einen neuen Termin bei meinem FA machen, dass der mir so einen Salbe verschreibt und sich das nochmals ganz genau anguckt.

Der ist eigentlich echt total symphatisch, aber

ich hoffe mal, der kommt dann nicht wieder mit irgendeinem Psycho Gequatsche und nimmt mich ernst.Wenn nicht dann suche ich mir einen neuen FA.Danke nochmal @:)

MHar~iagN8x7


wär dachau bei münchen für dich weit weg? also die salbe ist super... aber dank dem pilz kann ich grad nicht sagen, obs besser is. außerdem hab ich heute meine tage (tag 2)

da seh ich eh nur rot ; )

aber bin guter hoffnung, dank der salbe und bin froh, dass es nur eine stelle is, und dass ich sagen kann, hey, genau da...

des hilft den ärzten au viel besser, wenn mans lokalisieren kann.

M8is.simxi


Ja is zu weit weg.Ich wohne in Hessen bei Frankfurt in der Nähe.

Ich habs jetz eine Stelle, die am meisten weh tut lokalisiert.Aber is im Moment überall bisschen gereizt, weil ich gestern mit meinem Freund es wieder mal versucht habe.. :(v Aber ich glaube das is die Stelle, die den gesamten schmerz ausmacht.Brennt auch ziemlich, wenn ich da drauf drück. Ich versteh aber trotzdem nicht, warum genau eine Stelle betroffen ist die weh tut.Also ich mein, woher kommt das?Von dem Pilz und dem Antibiotika?Naja morgen mach ich mir erstmal einen neuen Termin und dann mal schauen...hoffentlich bekomm ich schnell einen..

M$ari+aNl8(7


also genau erklären kann ich dir des auch nicht, aber an der stelle, wo es weh tut, ist die haut halt dünn und zerbrechlich geworden und die östrogensalbe lässt die haut wieder dicker werden.

also so würde ich es mir erklären.

hab auch in dem einen buch gelesen, das cortisonsalben oft wahre wunder sind. in meiner östrogensalbe ist cortison enthalten. vielleicht solltest auch ne reine cortisonsalbe nehmen, oder eben die, die ich hab. aber wer weiß, vielleicht hast du auch was ganz anderes, gibt da ja leider so viele möglichkeiten...

HQaQrdN-Coxra


@ baby1982

Hallo,

letzte Woche hatte ich ja ziemliche Schmerzen in der Scheide.

Baby1982 gab mir den Tipp mit der Deumavan.

Hab jetzt die Deumavan benutzt und seit Freitag tut es gar nicht mehr weh.

Das ging richtig schnell und ich bin echt dankbar für den Tip!

DANKE!!!

@:)

b%aby1`982


Hallo Hard-Cora!

Das freut mich aber für dich! :-D

Schön dass dir mein Tipp geholfen hat!

Wünsch dir alles Liebe *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH