» »

Alle mit Schmerzen in Scheide angesprochen

h<otwangel1]988


@ MariaN87

Danke nochmal für deine Tipps.

Komm aus Rheinland-Pfalz aus der Nähe von Trier, wenn dir das was sagt.

So die super Ärzte gibt es hier meiner Meinung nach nicht, aber werd mich mal nach nem geeigneten Hautarzt, falls hier in der Gegend überhaupt einer auf diese Region spezialisiert ist, umschauen.

Das Multi Gyn Gel soll, wie sie in der Apotheke meinten, wohl gegen Bakterien, Pilz und auch vorbeugend wirken, also die Schleimhaut wieder aufbauen.

Sie haben es natürlich nicht direkt da gehabt, aber kann es wohl gleich abholen. Es hieß es wär nachmittags da.

Liebe Grüße

*:)

biaby`198x2


Danke MariaN87 für deine lieben Worte @:)

Ich werde an sie denken, wenn ich wieder an was schlechtes denke... bin nämlich leider eher nen Pessimist :-/

Ich versuch jetzt einfach mal nicht mehr dran zu denken und den Dienstag abwarten. Ich find es ja schon mal echt super dass ein Arzt mich wirklich ernst nimmt, viele haben ja gesagt ich würd mir die Schmerzen nur EINBILDEN :(v

MVariaXN8x7


weißt, ich merk echt oft, wenn ich verärgert bin, mit meinem freund streite oder familie, dass es dann viel schlimmer is, da unten

sobald alles im reinen is, gehts mir viel besser

morgens is es allerdings allgemein immer viel schlimmer

wobei ich sagen muss, dass die salbe in mir hoffnung weckt

fühlt sich gut an, als wär das jetzt endlich mal ein treffer

aber abwarten, wie oft hab ich mich schon gefreut und dann wars doch nix...

Mca[riaNx87


@ hotangel

also so aufbaukuren sind geeignet, wenn es großflächig und nicht genau auf einer fläche lokalisierbar ist, also wenn im großen und ganzen einfach die schleimhaut im arsch ist und nicht, wenn eine fläche oder eine stelle nur weh tut

also bei mir is halt richtig eine stelle, deswegen bringt mir ez so milchsäureb. nichts.

aber ist bei jedem anders

gibt auch noch so ozonbehandlungen von heilpraktikern, soll auch ziemlich gut sein, um die schleimhäute wieder aufzubaun...

b-abyX1982


Was sind denn Ozonbehandlungen?

MtarKiaEN38x7


da wirst von unten bestrahlt, hab ich noch nicht gemacht, wurde mir nur angeboten, keine ahnung was auch immer des genau ist...

hXotangpel1988


hallöchen

*:)

Also ich muss sagen...mein Multi Gyn Gel hat geholfen. Benutz das jetzt natürlich auch erstmal weiter und ob dann auch die Schmerzen beim GV weggehen...wer weiß! Da glaub ich zwar noch nich wirklich dran, weil das wär ja schon ein kleines Wunder, aber naja.

Wenn nicht, dann mal wieder auf zur FÄ!

Liebe Grüße

bQaby 1982


Gewebe entfernt

Aaaalso, ich war gestern ja in der Uniklinik. Zunächst wurden mir die Ergebnisse von den ganzen Abstrichen mitgeteilt. Alles war negativ, allerdings wurden HPV-Viren bei mir festgestellt! Was auch immer das ist :-/

Die Gewebeprobeentnahme an sich war nicht schlimm. Zunächst wurd ich mit ner Betäubungssalbe eingeschmiert, musste dann ne halbe Std warten (zum Glück war mein Freund dabei und hat Händchen gehalten), anschließend wurd ich mit ner Spritze betäubt, die tat am meisten weh! Von der Entnahme hab ich garnix mitgekriegt! Nur beim nähen hab ich nen leichten Druck verspürt. Als die Betäubung nachgelassen hat, hat es ziemlich gebrannt. Und gestern war es noch ziemlich unangenehm beim sitzen, aber heut gehts eigentlich wieder!

Die Spezialistin die das gemacht hat meinte, dass das Gewebe aber nicht so schlimm aussähe wie die letzte Ärztin es beschrieben habe, und es vermutlich nix im Labor dabei rauskommen würde...

Sie hat mir dann noch ne Cortison- und ne Wundheilsalbe verschrieben, die ich in einer Woche anfangen soll zu nehmen und ich soll nur noch Baumwollunterhosen tragen! Also keine Strings mehr! Echt sexy :-/

Naja, aber wenn es hilft mach ich das gerne!

Nächste Woche Dienstag ruf ich an um die Ergebnisse zu erfragen und in 4 Wochen muss ich nochmal hin zur Kontrolle!

Ich hoffe das es nun endlich mal bergauf geht!!!

M%a9ri|aN8x7


uja bist ganz schön mutig

hast du schon mal eine östrogensalbe verwendet

verwende die grad und hatte heute meinen ersten schmerzfreien sex

wusste gar nicht mehr, wie sich des anfühlt...

ich hoffe so, dass es nun mit der salbe bergauf geht

ich bete zu gott

des wär ein kleines wunder

was hattest schon alles probiert

dann kann ich dir ja vielleicht noch a paar sachen sagen, was no sein kann, was bei mir alles bisher aber nicht der fall war..

außer ich hoffe, des mit dem östrogen..

alles fing ja auch an, als ich die evra-pflaster nahm

die haben so nen geringen östrogenwert, vielleicht ist bei mir damals einfach was kaputt gegangen un dkann durch die salbe regeneriert werden...

bRaby19x82


bis jetzt hab ich nen paar Östrogensalben durch und ne andere Pille wurd mir auch schon verschrieben! Zudem hab ich auch noch Wochenlang Bepanthen verwendet! Hat aber bis jetzt alles nix genutzt! :°(

M1ariahN8x7


setz die pille ab... !!

b3abyy19x82


Ja hab ich auch schon drüber nachgedacht! Aber jetzt warte ich erstmal die Ergebnisse ab und benutz dann die Cortisonsalbe und diese andere! Und dann schaun wa mal!

WEiß einer von euch was diese Cortisonsalbe genau bewirken soll?

maaliXbukiorsch-x87


Re

Hallo erstmal.

Ich habe mich aus dem Grund in diesem Forum angemeldet, weil ich echt verzweifelt bin! Seit etwa 1Jahr habe ich dieses brennen und jucken und diese Schmerzen beim Geschlechtsverkehr...

...aber zuerst werde ich einmal euren Fargebogen ausfüllen...

1. Alter

19

2. Größe und Statur (Untergewicht, Übergewicht, sehr schlank, zerbrechlich oder eher vollschlank und robust)

normal - 1,66m, 59 kg

3. wie lange habt Ihr schon die Beschwerden?

1 Jahr

4. Wo genau könnt Ihr diese lokalisieren?

im äußeren Genitalbereich und an einem Punkt in der Sceide, ziemlich am Anfang.

5. Gibt es eine auffällige Hautveränderung an der schmerzenden Stelle? Rötung usw.?

eigentlih nicht, jedenfalls für nich zu sehen, der FA allerdings sagt, die Stelle sei leicht gerötet

6. Sind die Beschwerden permanent oder werden sie nur durch Reizung ausgelöst? Wann wird es besser, schlechter? morgens, abends, Sex, Toilette, Anfassen, Regel...

während des Sex sind sie eigentlich hauptsächlich da, und dann danach, weil alles so gereizt ist

7. Leidet Ihr an sonstigen Hautkrankheiten? Neurodermitis, trockene Haut, Allergien..

nein

8. Seid Ihr sehr schmerzempfindlich? Und bekommt Ihr schnell blaue Flecken?

nein

9. Habt Ihr Immunschwächen? Sprich seid Ihr oft krank?

ich habe eine angeborene Krankheit (Mucoviszidose) die hat mit der Verdauung und der Lunge zu tun. ich nehme oft und viel antibiotheka...bin aber nicht oft krank

10. Habt Ihr Magenprobleme? Wenn ja, wann und wie oft?

wie gesagt, hängt mit meienr Krankeit zusammen. Wenn ich die Enzyme nicht schlucke, die meine BAuchspeicheldrüse braucht, um Fett zu spalten, dann habe ich Magenscmerzen und Durchfall.

11. Ist Euer Zahnfleisch desöfteren wund oder entzündet?

nur wenn ich Zahnseide benutze

12. Seid Ihr kälteempfindlich?

nein

13. Habt Ihr Venenbeschwerden? Sprich Krampfadern oder schwere Beine?

nein

14. Was ist bei Euch schon alles diagnostiziert worden? Sprich was ist bei Euch schon untersucht, gefunden oder ausgeschlossen worden? Bei welchen Fachärzten ward Ihr schon? Und welche Behandlungen habt Ihr schon über Euch ergehen lassen? Wenn es geht in Stichpunkten.

- Pilzabstrich- immer negativ

-Bepanthencreme-nichts gebracht

-alle möglichen Flourtabletten-ohne erfolg

-Scheidenzäpffchen(Antibeotheke)-nichts gebracht(taten sogar noch weh

- Joghurt behandlung- nichts gebracht

Scheidenspülung- ohne erfolg

Sitzbäder- ohne erfolg

Ich werde jetzt noch mal Kortison auprobieren(Tip einer Freundin, die sich etwas auskennt)

15. Gibt es sonstige Krankheiten oder Beschwerden, die Ihr habt, ich aber hier nicht aufgeführt habe?

nein

16. Seid Ihr eher zerbrechlich und leicht überfordert, weinerlich oder wirft Euch so schnell nichts aus der Bahn?

normal

17. Wie wirken sich die Beschwerden auf Euer Sexleben aus? Verbindet Ihr schon Sex mit Schmerz?

Wir hatten etwa 8 Monate gar keinen Sex(habe seit 3 Jahren den geichen Partner, und mit ihm auch den ersten Sex gehabt)

Weil ich auch einfach Angst vor den Schmerzen hatte. Ich war richtig verkrampft, obwohl er kaum in mich eingedrungen war...

Es war eine harte Zeit für die Beziehung.

Mitlerweile haben wir wieder regelmäßig sex und es macht mir auch spaß. Ich werde auch ganz normal feucht, eigentlich.

Das Problem ist nur, dass er imme rganz doll aufpassen muss, weil die Schmerzen sind halt da. Beim eindringe ist es immer sehr unangenehm und wenn er dann halt "ganz drinn ist" und sich vorsichtig anfängt sich zu bewegen ist es ok. Ich habe áber nicht den Spaß denich gerne hätte, weil ich immer aufpassen muss, wie ich liege, damit es ja nicht zu doll schmerzt. Dieser Schmerz ist so merkwürdi, o ein bischen brennend und juckend und ganz komisch einfach.... Aber liegen wir falsch tut es einfach nur hällisch weh!

18. Hattet Ihr in Eurer Kindheit irgendwelche schlimmen Erfahrungen? Scheidung der Eltern etc...

nein, eine tollere Kindheit hätte man glaub ich eigentlich nicht haben können

19. Habt Ihr viel Stress? Und wie schlägt sich der bei Euch nieder? Unwohlsein, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen...

manchmal...dann hab ich keine Lust auf Sex.Aber dann habe ich auch wirklich keine Lust, das ist für meinen Freund dann auch in Ordnung. er zwingt mich zu nicht und ist sehr geduldig!

20. Eßt Ihr regelmäßig und trinkt Ihr genug?

ja

21. Seid Ihr die Einzigsten in Eurer Familie die solche Beschwerden haben oder hatten?

habe nur mit meiner mum und meiner schwester drüber geredet, die haben soetwas aber nicht.

22. Habt Ihr anormalen Ausfluss? Farbe, Beschaffenheit...

ist eigentlich normal

eine zeit lang war etwas dolle rund gelblich und hat unangenehm gerochen, das ist aber schon länger her.

23. Schwitzt Ihr sehr stark? Gibt es gar Verfärbungen in der Kleidung?

nein

24. Habt Ihr auch Schmerzen beim oder nach dem Stuhlgang? Verspürt Ihr da ein Brennen am After?

wenn ich durchfall habe ,aber das ist halt abhängig, davon ob ich genug Tabletten nehme

25. Brennt es auch beim Urinieren?

nach dem Sex

26. Benutzt Ihr Tampons oder Slipeinlagen?

Ich kann keine Tampos mehr verwenden tut so sehr weh.

Slipeinlagen muss ich deshalb zwangsläufig nehemn, wenn auch ungern

27. Habt Ihr eine trockene Scheide?

mein Ph-wert ist zu hoch, aber wenn ich Lust auf sex habe ´bin ich immer feucht

28. Wie wascht Ihr Euch? Nur mit Wasser? Seife? Macht Ihr Schaum ins Badewasser?

Wasser und Duschgel...

29. Tragt Ihr Synthetikunterwäsche oder Baumwolle?

nur Synthetik

frage 30: nimmst du die pille oder andere hormone (z.b. wechseljahrhormone etc)? wenn ja, welche und wie lange schon?

- den Nuvaring

frage 31: irgendwelche operativen eingriffe "da unten"?

- nein, außer die ganz normelen Besuche beim FA

32. Irgendwelche Vermutungen, woher das alles kommen kann? Auslöser für die Beschwerden?

Veilleicht irgendwelche Bakterien, aber die müssten doch nach den ganzen Behandlungen mitlerweile weg seiN!!!!

Meine Mama hat mir erzählt, dass man (hat sie letztens irgendwo gelesen) Unterwäsche normalerweise bei 60°Grad waschen sollte, damit alle BAkterien abgetötet werden , aber das kann man halt bei Synthetik nicht...ich glaube aber auch nicht, dass das daher kommt.

vielleicht Darmbakterien...(vom analverkehr) obwohl ich nicht der Meinung bin, dass wenn mein Freund "hiinten" drin war danach nochmal nach"vorn" gegengen ist, zummal das auch schon supert lang her ist.

AUßerdem hätte der FA bei den diversen abstrichen doch dann auch was finden müssen, oder?

33. Haben die Schmerzen mit Einsetzen der Periode angefangen? nein

Bitte antwortet mir oder gebt mir eine Zusammenfassung, wie weit eure auswertung und erfahrungen bis jetzt sind, ich bin wirklich so verzweifelt!!!

Lieben Gruß Malibukirsch

m4alifbukirschx-87


An Baby 1982:

Welche Cortisonsalbe verwendest du?

Hast du die verschrieben bekommen oder konntest du dir die so in der Apotheke kaufen?

Lieben Gruß Malibukirsch

A"ndreax80


@malibukirsch

Mir ist folgendes aufgefallen:

1. denke ich, dass die vielen Antibiotika einfach deine Scheidenflora zerstört haben. (ist bei uns allen ja letztlich der Fall, bei den meisten durch übermäßige Anwendung von Pilzcremes. Nur dass Antibiotika echte Florakiller sind) Die wieder aufzubauen dauert ewig. Das Gleichgewicht zwischen Pilzen und Bakterien muss wieder hergestellt werden. Es juckt, wenn die Pilze Überhand gewinnen, es brennt wenn es die Bakterien sind. In unserem Fall ist es zumeist beides gleichzeitig.

2. kauf Dir Baumwollslips 100%! Wenn Du danach suchst, findest Du auch echt schöne! Synthetik fördert den Bakterienherd, da die Atmung schlechter stattfindet...

Liebe Grüße

Andrea

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH