» »

Schwanger kurz vor Periode?

SHunnysuBnshiane8x4 hat die Diskussion gestartet


Ich hatte ein paar Tage vor meiner Periode GV und das Kondom ist gerissen.

Erst hab ich mir nichts gedacht da ja in der Regel sokurz vor der Periode nichts passiert aber nun bleibt meine Regel aus...

Das ist jetzt Zehn Tage her ab wann ist ein Test ,,sicher,,?

Danke für eure Hilfe

Antworten
Myhairxi


wann "kurz vor der regel" ist, entscheidet sich eigentlich immer erst, wenn sie da ist, da sie sich immer mal verschieben kann... mit viel pech hast du die fruchtbare zeit erwischt - nach 18 tagen ist ein test mit morgenurin aussagekräftig...

FUantaGsie2x1


Man kann ja sogar während der Periode schwanger werden.

Avleonxoxr


Der Eisprung, und damit die Periode, kann sich immer mal verschieben. Deshalb funktioniert ja auch Knaus-Ogino nicht zur Verhütung.

18 Tage nach dem GV kannst du einen Schwangerschaftstest machen.

Die unfruchtbare Zeit im Zyklus lässt sich nur mit NFP sicher bestimmen.

SFuninys,unshxine84


Ich hab schon einen Test gemacht der war neg aber erst neun Tage nach GV aber Die Regel bleibt immer noch aus kommt bei mir eigentlich nicht vor deshalb wollte ich wissen ab wann der Test einigermaßen sichern ist...

B6arceolonexta


deshalb wollte ich wissen ab wann der Test einigermaßen sichern ist..

18 Tage nach dem GV kannst du einen Schwangerschaftstest machen.

;-)

Sdunnysupnsh1iner84


Also kann negativ auch nicht wirklich negativ sein obwohl auf diesen test doch steht schon eine woche nach ausbleiben der Regel.... ??? ???

NdalaX85


Egal wann die Blutung kommen sollte - 18 Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr ist es sicher.

AElmeoxnor


Das mit dem Ausbleiben der Regel gilt nur wenn sich der Eisprung nicht verschoben hat. Wo kein HCG ist kann der Test auch nix finden.

Zum thema Zyklus ist diese Seite recht interessant: [[www.zyklus-wissen.de]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH