» »

Weißer Ausfluss beim Sex, der stört

Suamqlemxa


Ja. Wenn man Probleme mit dem Scheidenmilieu hat, kann man Sitzbäder in Essigwasser (2-3 Löffel Essig auf 5l Wasser) machen, da Essig auch einen niedrigen pH-Wert hat.

K%amiKkaqzi081x5


@ ssq

na vor seinem sperma ekelt er sich nicht. aber das kommt auch nur zum schluss, und dann hängts ja eh "an mir" und nicht an ihm ;-)

Aha, ja das nenn ich doch mal eine super Einstellung von ihm :(v

Sei mir nicht böse, aber wenn dein Partner dir mittlerweile schon so dein Selbstbewusstsein untergräbt ('auf 0 gesunken'), dann würde ich mit dem mal ein ernstes Wörtchen reden. Ich fände es alles andere als optimal, wenn du in die Vorgänge deines Körpers reinpfuschst und das Risiko von Infektionen auf dich nimmst, nur weil er Ekel vor deinem weißen Schleim empfindet, während er keine Probleme mit seinem weißen Schleim hat!

und den geschmack kann man übrigens wirklich beeinflussen. wenn ER viel ananas, oder banane isst (oder saft trinkt) schmeckt es gar nicht schlecht. dagegen nach alkohol konsum oder so ist es schon bitterer

Damit sich der Geschmack merkbar verändert, müsste der schon literweise Ananassaft saufen. Mein Freund ist übrigens komplett abstinent, trotzdem wird sein Sperma nicht zu meiner Leibspeise.

Fm.(99x.


1) weiß jemand durch was dieser weißfluss gesteuert wird? es muss doch eine möglichkeit eben, ihn irgendwie etwas zu hemmen, damit er wieder in "normaler alter menge" austritt?

Ich habe das auch verstärkt wenn ich Stress habe (Arbeit, Studium, Beziehung...) Zuerst war ich genauso ahnungslos wie du jetzt, bis ich meine Frauenärztin darauf ansprach. Sie hat mich regelrecht ausgefragt (sie bemüht sich immer sehr :)^) Dann sollte ich das beobachten. Und tatsächlich, wenn ich Stress habe ist der Weißfluss um eine Vielfaches erhöht.

Ich nehme übrigens die Pille. Und mein Freund findet es überhaupt nicht ekelg.

*:)

Fd.99x.


Und mein Freund findet es überhaupt nicht ekelg.

Ich meinte natürlich den Weissfluss - nicht die Pille :-D

M4edihxra


Ich weiß noch, als ich auch einmal sehr viel Zervixschleim produziert habe, wurde mein Freund ein wenig panisch. Der dachte das Sperma sei aus dem Kondom gelaufen.

War aber kein Sperma. Geschmackskontrolle hat Klarheit geschaffen :=o

s;sq


hm dann werd ich vllt auhc mal genau tagebuch führen, und schauen ob es einen zusammenhang zwischen dem stress und dem ausfluss gibt. wobei ich ja irgendwie im psychischen dauerstress bin, gerade wegen dem ausfluss :°(

aber da ich eh nfp als verhütungsmethode probieren möchte, werde ich eben jetzt alles ganz genau versuchen zu notieren :)^

ach ja und so einen frauenarzt hätt ich auch gern!! meiner hat immer ein volles wartezimmer und schickt mich so schnell wie möglich wieder raus. hab schon vorher von einem anderen zu ihm gewechselt, weil der sich noch weniger zeit genommen hatte.. naja vllt weil ich in einer größeren stadt wohne

naja bei meinem ex hat das sperma etwas bitterer geschmeckt. bei meinem jetzigen freund "recht gut", und da er sehr sehr viel dieses obst isst, dachte ich eben da an einen zusammenhang. zumal es nach größerem alkoholkonsum etwas bitterer schmeckt bei ihm.

also denk ich schon, dass es einen zusammenhang zwischen nahrung und geschmack gibt.

wobei natürlich wohl jeder seinen eigengeschmack hat, der sich eben unterscheidet

MQedixhra


Hast du denn durchgehend diesen vielen Zervixschleim?

Während meiner hochfruchtbaren Zeit schleim ich fleißig rum, wenn die Zeit vorbei ist, muss ich richtig nach dem Zeug wühlen, das ich für meine NFP-Auswertung einbeziehen kann. ;-)

kvleeYnex23


also ich hab den schleim auch immer u nehm die pille noch(wieder).

ich würd die finger von scheidenspülungen oder softtampons lassen. mach es mittlerweile immer so, dass ich vor dem sex (jetzt wirds eklig!) alles mit dem finger raus hol u dann schön multigyn reinschmier und verteil. da is fast kaum bis gar nix mehr von dem weissen mist zu sehen. viele denken dann alles nimmer spontan is,aber mein freund u ich sehen uns nicht jeden tag und man duscht ja eigentlich davor und da mach ich das und es hält über den ganzen tag. ausserdem ist es dann auch am nächsten tag nimmer so schlimm wenn erstmal alles raus is.

probiers einfach mal

dfreimalnxeun


ssq, wie wäre es denn, wenn ihr in nächster zeit öfter mal sex in der dusche oder der badewanne habt? da beseitigt sich das problem dann von selbst!

ich denke, dass du dich dann ein bisschen entspannen könntest = weniger stress = weniger schleim?

g*oakiknd-nehnya


was ich mich frage: wieso findet ihr den zervixschleim ekelig? findet ihr auch euren speichel ekelig? nach menstruationsblut frag ich jetzt lieber gar nicht erst. himmel, das ist was völlig natürliches... ich glaub das ist auch ein stück weit anerzogen und vielleicht wärs euch egal, wenn der partner sich nicht so kindisch anstellen würde- mein gott, andere männer finden es super wenn frau feucht ist, warum ekelt ER sich? ich meine der schleim ist sauber, stinkt nicht... ihr macht doch auch zungenküsse, ekelt ihn da der speichel? ich kanns nicht nachvollziehen...

NOuBLifeT200x9


Ich kann das schon nachvollziehen....Mich ekelt mein Mensblut nicht an, die Erregungsflüssigkeit erst recht nicht - im Gegenteil!

Aber der weiße, dicke Zervixschleim, den find ich fies (u.a. weil er so unheimlich sauer schmeckt) - allerdings würde ich ihn mehr "akzeptieren", wenn ich wüsste, mein Partner hat kein Problem damit. Denn so ist es ein Teil von "mir", der den Sex für meinen Partner "unschön" macht....da fühlt man sich ganz und gar gehemmt.

sOsq


also @ kleene ich habe das jetzt auch mal probiert mit dem nassen finger unter der dusche (nur wasser dran kein duschgel!) alles "rauszuholen". wenn man dabei irgendwie das becken oder so anspannt "verkürzt" sich auch alles, so dass man schon die gebärmutter fast fühlen kann. von daher hab ich glaube ich so ziemlich alles von dem weißen ausfluss rausgeholt. schädlich ist es denk ich nicht, da es ja egal ist ob ich es mit dem finger mache, oder später mein freund beim sex. auf jeden fall beim anschließenden sex kam nix, oder höchstens minimal was raus. juuuuhu =) werd das jetzt die tage weiter so machen und testen ob es auch wirklich so bleibt! danke für den tipp! eigentlich müsste es klappen, außer es wird währenddessen so viel davon produziert. aber dieser weißfluss hat ja eigentlich nichts mit erregung zu tun oder?

@ nulife hast du das schon mal wie oben beschieben versucht? bei mir hats geklappt, aber werd jetzt mal langfristig schauen, ob dann auch wirklich nichts mehr rauskommt beim sex

ach vor mestr. blut ekelt sich mein freund auch. sex während ich meine tage habe ist absolut ausgeschlossen.. , aber ich denke, das haben viele männer oder? wobei meinem ex das immer egal war ;-)

K}amikkazi)081*5


wobei meinem ex das immer egal war ;-)

Ich hatte bisher genau einen, den das gestört hat. Aber der ist auch fast in Ohnmacht gefallen, wenn er sich mal in den Finger geschnitten hat und es ein wenig geblutet hat.

Ich finde, dein Freund stellt sich ganz schön an und unfair ist es obendrein. Vielleicht solltest du ihm auch mal stecken, wie angewidert du von seinem Sperma bist und ob er das nicht bitte mal weglassen kann.

NpuLifde2009


wie angewidert du von seinem Sperma bist und ob er das nicht bitte mal weglassen kann

]:D ]:D

Also ssq, ich hab das noch nicht versucht, nein. Wenn ich denn dann mal wieder Sex haben werde, bzw. einen Partner, werde ich das aber auch mal machen. Berichte bitte, ob das dauerhaft klappt @:)

S&priCngc~hild


das becken oder so

Das ist dann wohl eher die Bauchmuskulatur, der Beckenbodenmuskel liegt wie ein Ring um den Scheideneingang. :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH