» »

Seit Jahren gelber und übelriechender Ausfluss

g1auloxise


Ich persönlich würde mein 12jähriges Mädchen jedenfalls nicht einfach grundlos zum Gynäkologen schleifen und auf den Stuhl schnallen.

Deine Wortwahl finde ich jetzt ein bißchen...hm...abschreckend für die TE, aber inhaltlich stimme ich dir voll zu! ;-D

KHami&kaz*i30815


Deine Wortwahl finde ich jetzt ein bißchen...hm...abschreckend für die TE, aber inhaltlich stimme ich dir voll zu! ;-D

|-o

Aber die ist ja auch keine 12 mehr und hat Beschwerden ;-) @:)

R{a^ndB


@ Dobbie:

ich habe doch schon die Gründe genannt, musst du bei meinem ersten Text lesen ;-)

@ räubersohn:

Ich denke auch iwie es könnte eine Trichomonadeninfektion sein. :-/

Also ich versuch morgen dort hinzugehen und einen Termin abzumachen oder per Telefon...aber iwie habe ich noch immer angst...vllt. merkt es meine mutter..

ich weiß auch nicht wie ich meine 'lage' am telefon oder in der Praxis erklären soll... ???

BzlauerDLotuxs


Und deine Mutter würde dich nicht zum FA gehen lassen, selbst wenn deine Eierstöcke schon am abfaluen wären?

Wasn das für ne Mutter?

Es ist doch deine Muumuu, also musst Du auch für ihre Gesundheit sorgen, indem Du zum Arzt gehst.

Kein FA wird dich auslachen!!!! Er wird dich ganz normal untersuchen! Der hat schon allerhand Muumuus gesehen, normal, siffend oder wie auch immer! Also, los zum Arzt!!!

D3ebbciev85


Naja am Telefon sagst du einfach, du denkst du hast einen Infektion und hättest gerne einen Termin. Da musst du ja noch nichts erklären.

Und bei der Ärztin kannst du doch was ähnliches sagen, sie wird dich dann nach den Symptomen fragen.

Das muss dir nicht peinlich sein, dafür ist die Ärztin ja da! Ich weiß ist leichter gesagt als getan.

Aber wenn du da warst, wirst du froh sein, dass du den Mut hattest!

gcoakPind-xnenya


vielleicht gibt es in deiner stadt auch eine frauenärztin mit mulismischem hintergrund? bei mir in der straße zum beispiel gibt es eine und zu ihr kommen ganz viele june muslimische mädels, die kennt auch diese ganzen probleme und kann damit super umgehen. schau doch mal ins telefonbuch.

und glaub mir, kein arzt wird über dich lachen. ganz ganz sicher nicht. :)*

RrandxB


Danke für die aufmunternden Worte :)_

@ goakind-nenya:

nee bei mir gibts keine mit muslimischen hintergrund...leider :-( aber ich versuch mal im internet zu schauen---vllt. gibt es eine in meiner nähe :-D

R anddB


Puuuhh..also ich war heute früh und musste 2 Stunden warten. zzz Naja dann bin ich ins Gesprächszimmer von der Ärztin (die im Übrigen seeeeehr freundlich war) und dann fragte die mich halt Sachen, und auch was ich habe. Ich meinte seit paar Jahren diesen ekligen Ausfluss. Da hat sie nur genickt. Dann musste ich auf den Stuhl und sie meinte sie will NUR ewas Scheidensekret mit so nem Schaber oder so nehmen. Das Ganze hat nichtmal 20 Sekunden gedauert. Und ich dachte man muss auch ein Ultraschall und so machen? Außerdem hatte sie auch keinen Abstrich mit einem Wattestäbchen genommen nur Scheidensekret. Naja dann hat sie sich das unterm Mikroskop angeschaut und sie meinte, das Alles OKAY sein :-o! Der ph-wert super (4,0) und sie meinte dass ich perfekt 'roch', also sauer. Ich meinte sogar, es riecht durch die Hose, wenn ich keine Slipeinlagen anziehe außerdem nach Fisch! Sie war nur ruhig und meinte alles sei super und dass ich keine Slipeinlagen tragen soll. Und dann hatte sie mir so ein Probepack 'Kadefungin' gegeben, was den Ph-wert besser macht oder so. Aber ich benutze es eh nicht, da man das in die Scheide einführen soll und ich nicht mal Tampons benutze.

Was sagt irh dazu? Soll ich zu nem anderen Arzt und dort fragen?? Man das stinkt noch immer eklig! :°(

Rhainxy


Was sagt irh dazu? Soll ich zu nem anderen Arzt und dort fragen?? Man das stinkt noch immer eklig! :°(

Hast du vielleicht eine falsche Vorstellung, wie es "richtig" riechen soll? Man selbst nimmer sich ja auch ganz anders wahr.

Mit Slipeinlagen riecht man übrigens immer sehr leicht muffelig, wie ich finde. Du solltest es wirklich ohne probieren. Mit was wäscht du dich? Normales Duschgel?

R:anjdB


Also ich habe gerade keine Slipeinlage an, aber da kommt nur wasser raus und es stinkt nach Fisch! Wirklich! und früher hatte ich mal duschgel für unten genommen aber jetzt nicht mehr.

Kramik]azi0x815


Was sagt irh dazu? Soll ich zu nem anderen Arzt und dort fragen?? Man das stinkt noch immer eklig! :°(

Wenn die Ärztin keine Infektion feststellen konnte, wird da auch keine sein. Ich befürchte ja, wie rainy, dass du vielleicht falche Vorstellungen davon hast, wie man dort zu riechen hat?

Mit was wäscht du dich? Normales Duschgel?

Würde mich auch interessieren, außerdem noch vielleicht: wie oft wäschst du dich ;-) ?

s#o,meone et`o tgrusxt


Nach 3-4 Jahren hätte sich eine Infektion ausgebreitet und andere Organe wie Eierstücke, Gebärmutter(hals), Darm, Blase, Harnröhe oder Nieren betroffen. Deswegen denke ich nicht, dass es sich hier um etwas Schlimmes handelt.

In der Pubertät sind solche Ausflüsse nicht unnormal, sie können auch sehr stark auftreten. DIe Frage ist, welches Verhältnis hast du zu deinem Körper? Es könnte ja sein, dass du eklig findest, was eigentlich völlig normal ist, und was du als "übelriechend" empfindest, muss es nicht sein ;-) Viele Frauen sind sehr "reinlich" erzogen und finden alles eklig, was aus sich herausläuft.

Eine andere Möglichkeit wäre ein sehr ausgeprägter Geruchssinn oder hormonelle Ursachen (-> vll. daher auch Übergewicht?)

LG

Rhan)dxB


Ich bin mir um 100000% sicher, dass es bei mir eklig riecht, sogar meine Schwester, mit der ich in ein Zimmer bin, hat das schonmal gemerkt. Sie meinte auch das roch nach Fisch und einfach nur eklig. Also ich wasche mich außerdem nicht mit Duschgel, wie schon gesagt, da ich gehört habe, dass Duschgel die Scheidenflora zerstört, früher hatte ich das gemacht, jetzt nicht mehr. Ich weiß wirklich nicht, was ich jetzt machen soll :°(. Die Ärztin hatte was von Kuren oder so gesprochen, könnt ihr mir vllt. irgendeine Kur nennen, die ich da unten verwenden kann??

s[omeon]e to txrust


Eierstöcke soll es natürlich heißen |-o

W'iJnter-kTinxd


Ist Fischgeruch nicht ein Anzeichen für Chlamydien? Die könnte man ja dann ja nur mit einem extra Test feststellen oder? *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH