» »

Geschwollene Schamlippe

K)leinxee hat die Diskussion gestartet


Hallo,

also ich hatte gestern abend mit meinem Freund Sex & danach war meine Schamlippe, die rechte, etwas angeschwollen.

Heute morgen jedoch war sie nochmal viel größer & circa so groß wie nuss oder so. jedenfalls wirklich abnormal groß. Sie ist auch richtig rot & es sieht echt ungesund aus. Schmerzen kommen nur, wenn man dran kommt oder irgendwie beim Laufen. aber wenn man einfach sitzt ode rleigt und daauf bedacht ist dass nichs dran kommt, tut auch nichts weh.

Also es kam direkt nach dem GV, von daher hoff ich es ist nur eine reaktion auf die reibung?!

ich muss auch sagen, dass es nicht das erste mal ist. vor einigen jahren hatte ich das fast jedes mal, wenn man mich gefingert hat. ist nach 2 Tagen immer wieder weg gewesen.

Aber dann habe ich im internet so dumme kommentare wie "die fällt bald ab" oder sowas gelesen & bin dann doch mehr beunruhigt als sowieso schon.

Kann mir einer helfen? einmal was das ist? und dann wie ich es behandeln kann selbstständig?

Antworten
K}lei^n~ee


keine Hilfe?! bitte.

handelt sich übrigens um die innere schamlippe!

MFelomsine


Hallo du,

keine Angst,da fällt nichts ab!

so wie du es beschreibst ,also an einer Schamlippe,ist es möglich dass da deine Bartholinische Drüse etwas geschwollen ist.Die ist eigentlich dazu da ,Flüssigkeit zu produzieren und normalerweise läuft sie auch ab,aber wenn der Drüsengang verstopft/verengt ist,bildet sich eine Zyste.Naja und bei Erregung jeglicher Art produziert sie auch mehr Flüssigkeit....

Vielleicht hast du ja Glück und sie geht wieder weg,so wie früher.

Du kannst bissi Sitzbäder machen,wenn du was daheim hast,Kamille,Eichenrinde oder Meersalz ist gut dafür.

Ich hab selber seit Jahren mit dem Ding zu kämpfen.

Alles Gute

Heunt}erMhexxe


Oh warst du denn mal beim Arzt deswegen??

Es kann wirklich durch reibung sein aber das weiss man nicht.

Wünsche dir das es wieder so schnell weg ist :)* :)*

K1leiynee


nein, damals war ich nie beim arzt. weil ich hatte das wirklich immer und war aber echt noch jung & nicht so bereit dazu.

ist ja auch immer wieder weggegangen.

mit meinem jetzigen freund hatte ich das aber nicht mehr so exrem, klar mal bisschen dicker ist ja normal nach dem sex aber so stark eben noch nie.

ich bin am überlegen ob ich einfach kurzfristig bei der FÄ vorbeischaue, wenn die heute aufhaben?!

oder mal meiner mutter zeigen, die weiß dann sicher ob wir ins krankenhaus oder so fahren sollten.

@ Melosine:

diese Bartholinische Drüse, die versropft sein könnte, was mach ich dagegen? geht das von alleine denn wieder? oder wie behandelst du das? ich hab von den genannten dingen nichts im haus. :(

hilft einfach eis? so kühlakkus?

H*untexrhxexe


Okay.

Ich hatte das auch mal fällt mir ein, habe einen kalten Waschlappen draufgelegt und breitbeinig ausklingen lassen. Das könnte helfen. Hoffe es geht dir bald besser. Ansonsten zeig es echt mal deiner Mutter sie kann bestimmt helfen :)*

KQl6eixnee


hmm. gut, also eigentlich würde es mich nicht beunruhigen, wenn ich nicht wieder alles gegoogelt hätte :(

weil da echt dann dauernd von OP's oderso die rede war & ja zum FA sonst fällt ws ab oder es platzt, etc.

ich bin eigentlich niemand der gleich zum arzt rennt, sonder erst mal 2 Tage abwartet wie es sich entwickelt.

Würdet ihr sagen, es sollte lieber schnell vom FA begutachtet werden oder es würde jetzt auch nicht schaden, wenn ich erst übermorgen zum arzt gehe?

ich hab auch shcon gelesen, dass jemand da extra ne risen OP mit vollnakose, etc durchmachen musste, weil sie zu spät zum arzt ist?!

MselYosinxe


klar kannst du sicherheitshalber zur FÄ fahren,die kann das sicherer abklären.

Also Eis ist glaub ich zu derb,aber versuch dann doch mal mal mit nur lauwarmen/kühlen Sitzbad,einfach nur Wasser.

Weißt du,nur für den Fall,dass es die Zyste ist,kommts drauf an wie sehr der Gang verstopft ist.

Eventuell gehts in ein paar Tagen weg,das ist bei mir auch so,wenn sie nicht allzu gross ist.

Ansonsten kann dir nur die Ärztin weiterhelfen,wenns zusehr drückt und schmerzt.

S"isAsy)vxk3


Also ich weiss dass wenn die Drüse verstopft ist bildet sich so was ähnliches wie ein Knoten

ist nix schlimmes du musst aber zum doc gehen der gibt dir dann ne Salbe

wenns nicht weg geht wird ein kleiner schnitt gemacht und die flüssigkeit entfernt

Wünsch dir allles gute

KUl1eineLe


omg, so ein schnitt tut da ja höllisch weh!

& es ist echt riesig groß, ich bezweifl dass es noch größer sein könnte, dann müsste es eigentlich platzn ;-)

schmerzen hab ich so eig aber keine, nur wenn man eben dran kommt.

so ein müll :(

S9iss:yvxk3


Der schnitt wird unter Narkose gemacht

ist es einfach nur geschwollen oder merkst du einen konoten o. ähnliches ?

K[le}inQee


ich weiß nicht, ich trau mich nicht draufzudrücken. so merk ich nur dass es eben sich anders anfühlt, eben bisschend ruck drauf ist & dass es ab und zu auch so etwas wehtut wobei weh tun schon wieder übertrieben ist eigentlich. es ist locker auszuhalten. aber mit dem knoten keine ahnung, fest ist es auf alle fälle.

Sniss{yvk3


Also ich hatte einen kleinen Knoten ca so groß wie ne Haselnuss und als ich drauf dedrückt habe ist Eiter raus gekommen

es wurde dann schlagartig Tag für Tag kleiner

nun ist es komplett weg

Kolein+ee


hmm...so wars bei mir früher auch, ist allerdins wirklich shcon gut 4jahre her. eiter kam da aber nie raus. wenn ich sagen müste wie groß es ist würd ich schon sagen so hoch wie ne haselnuss aber eben länger & länglicher. da dann mehr wie so ne erdnuss. ;-)

KdlAei=nWee


ungefähr so siehts aus, nur dass es nicht hinten so angeschwollen ist sondern der große klumpen weiter vorne ist. aber die größe passt ungefähr:

[[http://64.143.176.9/library/healthguide/en-us/images/media/medical/hw/n5551136.jpg]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH