» »

Unterbunden trootzdem das gefühl schwanger zu sein

S?axbie hat die Diskussion gestartet


guten morgen an alle

ich habe eine frage an euch

den mein körper spielt vermutlich sehr verrückt

ich wurde bei der gebutr meines sohnes vor 2 jahren unterbunden

habe danach meine tge normal bekommen alles war gut bis okt

da hatte ich 3 wochen lang meine tage

aber nur tropfen weise

nov die tage 3 tage lang normal bekommen

und seit 2 wochen sprechen mich mein freund und mutter an ob ich zugenommen habe

ich geh auf die wage nix

1kg

seit einer woche habe ich das gefühl das mein darm etwas nicht stimmt

dauernd habe ich das gefühl das sich was bewegt im bauch

ich kann nicht schwanger sein ich wurde unterbunden

ich bin mir auch sehr sicher

doch mei körper spielt verrückt

hat jemand eine idee was das sein könnte

ein schönes weihnachtsfest wünsche ich euch

Antworten
Amle>onor


Mach doch einfach mal einen Schwangerschaftstest. Ferndiagnosen sind bei sowas immer recht schwierig. ;-)

Sda+bxie


ich bin nicht schwanger

bin unterbunden seit 2 jahren

:)z

A'leoQn#or


Hast du da schonmal auf den PI geguckt. Der liegt auch nicht bei 0. ;-)

SOabixe


was ist PI lieb frag?

F[rau{ DingeXns


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Pearl-Index]]

l}inche0n04


Naja, ich würd auch einfach mal einen SST machen, dann siehst du schon. Halte es aber auch eher für unwahrscheinlich ;-)

AUleonxor


Wie sicher ist eine Sterilisation?

Die Sterilisation ist endgültig. Der Pearl-Index der Tubensterilisation (Tuba = Eileiter) liegt bei 0,1. Dieser Wert gibt die Anzahl der ungewollten Schwangerschaften einer Verhütungsmethode an, wenn 100 Frauen sie ein Jahr lang anwenden. In nur einem von 1000 Fällen versagt die Sterilisation bei Frauen.

[[http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Verhuetung/Verhuetung-A-Z/Sterilisation-bei-Frauen-255.html]]

sXabbixlein


also meine mama is nach 12 jahren steri schwanger geworden, nur mal so ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH