» »

Übler Scheidengeruch

-$who+carees77x-


Esse jedoch kein Fisch, keine Zwiebeln und nur sehr selten Fleisch.

Aber das war eigentlich schon immer so, also kann es, denke ich, nicht an meiner Ernährung liegen.

ja das schliesse ich demfall auch eher aus .

nimmst du medis?

-OwhHocarbes7x7-


@ Mieze

Streng?

Hab ich nie gesagt!!

ääh, ja entschuldige , du hast geschrieben stark..

my fail

-bwhocnares7x7-


und sowieso

Keksmonster

Es riecht halt eigentlich wie der normale Weibliche geruch

Und du kennst den ? ;-) ;-)

das gibts doch gar nicht.

DNas} KeGksJMo]ns%txer


Wie ich mich ernähre schrieb doch schon ???

Ach und die Frage, wie ich mich ernähren würde..

Ich ernähre mich vielleicht nicht undebingt gesund, mal so mal so.

Esse jedoch kein Fisch, keine Zwiebeln und nur sehr selten Fleisch.

Aber das war eigentlich schon immer so, also kann es, denke ich, nicht an meiner Ernährung liegen.

Ich brauche nicht zu stinken?

Ich empfinde das aber als stinken. Mit dem normalen weiblichen Geruch habe ich keine Probleme.

Aber das ist echt unangenehm. Teilwese riechts auch etwas, wie soll ich sagen, bissig irgendwie.

Ja, es ist ja auch seit 4-5 Monaten so, halt seitdem ich die Pille nehme und dazu noch Antibiotikum nehmen musste.

Nur wie gesagt, da dachte ich halt, dass es nur durch die umstellungen im Körper ist und es wieder weggeht.

Zum FA werde ich aber auf jeden Fall gehen.

-Iw9hocAarers77-


Wie ich mich ernähre schrieb doch schon

hatte sich überschnitten, sorry.

Dxas Ke#ks)Moln7stOer


@ -Whocares77-

Ich nehme keine Medis mehr, nein.

Musste nur vor'n paar Monaten, wie anfangs beschrieben, mit Antibiotikum behandelt werden.

Mit weiblichen Geruch meinte ich halt so, wie ich vorher gerochen habe. Nicht unangenehm oder so.

-Dwh^oc?a!res77-


Ich brauche nicht zu stinken?

Ich empfinde das aber als stinken.

ja, klar wenn man durch die hose sowas riechen kann , ist echt ..naja ..

also..ich denke du kannst was dagegen machen ..

aber ich bin leider keine gynaekologin ..

-lwhuoc7are;s7x7-


Musste nur vor'n paar Monaten, wie anfangs beschrieben, mit Antibiotikum behandelt werden.

ja habs glesen , dachte an anderes ..

ok .

Hmm ..ok ..genau das meinte ich es ist eben nach dem antibiotikum und seit der Pille belissima aufgetreten.

also am Montag ab zum Gyn

Viel glück !

D>as KelksM$onxster


Danke für Deine ganzen Antworten -whocares77- :)z

Dass man mir hier nicht helfen kann, weiß ich doch auch.

Nur ich habe halt gedacht, dass jemand dieses Problem vielleicht schon mal hatte und mir darüber berichten kann.

Und dass ich was dagegen machen kann, hoffe ich.

Ich werde montag dann wirklich zum Arzt gehen und einen Termin ausmachen.

Danke nochmals an Alle, die versuchten zu helfen @:)

-{whocar`es7x7-


Ich mag doch auch Männer (Freundschaftlich halt ) und der arme kerl hat doch so eine total völlig falsche vorstellung von unserem wundrschönen geschlechsteil ;-)

Also mir wäre die ganze Sexualität versaut

Nur wie gesagt, da dachte ich halt, dass es nur durch die umstellungen im Körper ist und es wieder weggeht.

Zum FA werde ich aber auf jeden Fall gehen.

:)^ :)^

Kann sein, habe ich allerdings noch nie gehört.

du hast den geruch als beissend beschrieben ..

hmm .. ???

mist es sollte geruchs übertragungen geben ..

naja .. oder besser nicht.

L6een4aPaxru


Also ich hatte das vor 3 Wochen auch. So ein seltsamer Geruch im Intimbereich der aber nicht nach Fisch roch. Bin zu meinem Gyn gegangen und der hat gleich ein Abstrich gemacht und das Ergebnis hatte ich nach ein paar Minuten. War eine bakterielle Infektion .....er hat mir für 6 Tage Fluomycin Vaginalzäpfchen verordnet und nach dem ich mit der Behandlung fertig war , wars gut. Ich habe meinen Gyn auch gefragt ob ich mir das eventl. bei meinem Mann geholt haben könnte oder ihn viell. damit anstecken kann, aber da hat er mich beruhigt und mir erklärt das dies nicht möglich ist, da die Herren " da unten" ein anderes Milieu haben als wir Frauen. Das selbe hab ich auch noch mal den Urologen meines Mannes gefragt , der mir im übrigen die gleiche Antwort gegeben hat. Mein Gyn und der Uro haben beide gesagt das Frauen die sexuelle aktiv sind solche bakt. Infektion schnell bekommen da die Scheider und der After sehr dicht beieinader liegen und durch die Reibung des männl. Gliedes es zu Schmierinfektionen kommen kann.......is nix tragisches. Also ich hoffe ich konnt Dir ein bissl weiterhelfen.

Gute Besserung !

-twho+cares(77x-


huch hier wurde gelöscht !.

Recht so .

also .

Ganz viel glück :)*

und du brauuchst dich nicht zu bedanken!.

Du bist toll.

und eben, ich hoffe das (und das denke ich auch kaum), es eure bez. stören wird.

Ich hoffe du berichtest dann , wenn du mehr weisst usw....

*:) @:)

Dcas 0Keks&Monstxer


@ LeenaParu

Vielen Dank für deinen Beitrag. :-D

Wenns durch solche Vaginalzäpfchen echt wieder alles gut wird, bin ich beruhigt.

Ich kann hier ja mal, nachdem ich beim FA war, bericht erstatten, um vielleicht auch anderen Mädchen/Frauen zu helfen, die nach einer Antwort auf ihr Problem im Internet suchen :)z

@ -whocares77-

Naja, das mit der Umstellung im Körper habe ich mal in einem anderen Forum gelesen.

Halt dass durch die Pille irgendwas mit den Hormonen passiert und sich die Scheidenflora verändern kann und es dann riecht.

Keine Ahnung, ob das nur dummes Zeug war oder nicht.

DTas KeFksMo"nJstexr


Nochmal **@ -Whocares77-*

Ich denke auch kaum, dass es unsere Beziehung stören wird. (:

Mein Freund ist toll und sagt auch oft genug, dass er sex nicht unbedingt braucht,

falls mir das zu unangenehm werden sollte oder so.

Hoffe natürlich trotzdem, dass es nach dem FA Besuch besser wird.

Wenn nicht, naja, muss ich (bzw wir) damit klar kommen.

Bericht erstatten werde ich ganz bestimmt. o:)

Auch wenn Du sagst, ich muss mich nicht bedanken, trotzdem nochmal Danke :-p

E0ishWoern%chxen


Wenn die Scheide stinkt,dann liegt es an einer Erkrankung,die man nur durch den Besuch des Arztes und Medikamenten helfen kann,beseitigen kann.

Ja,die Scheide scheidet immer Sekrete aus,die auch unterschiedlich bis neutral riechen.Aber stinken sollte es nicht.

Vielleicht riecht es bei dir nicht in der Scheide,sonders außerhalb der Scheide,also am VulvA-bereich.Da riechen Frauen sehr unterschieldich und manche Frauen riechen dort schneller unangenehm wie andere Frauen.Es gibt auch Männer,die riechen schneller unten als andere. ;-)

Ja,vielleicht hat dein Freund dich angesteckt und er ist immun dagegen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH