» »

Furchtbare Schmerzen an den Schamlippen

M5iri is't kraxnk hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe seit 6 Tagen eine Blasenentzündung, also die typischen Symptome: Brennen beim Wasserlassen, Krampf danach und andauernder Harndrang. PS: Ich hatte davor noch Sex mit meinem Freund gehabt, wir führen ein Ferundenbeziehung und wir waren mal eine Woche zusammen, was wir sexuell gesehen voll ausgeschöpft haben. Ich bin schon seit 8 Monaten mit ihm zusammen und hatte nach dem Sex nur ein max. 3 Stundenlanges Brennen in der Scheide, da wir kein Kondom benutzen.

Okay, zurück zum Thema: Seit 2 Tagen habe ich unglaubliches Jucken an den Schamlippen, und wenn ich den Finger in die Scheide einführe und wieder rausziehe, dann sind da immer weiß-grünliche undurchsichtige Bröckchen mit weißem Ausfluss am Finger. Ich bin dann gestern zum FA gegangen, und der hatte mir gesagt, ich hätte eine Pilzinfektion. Ich hab dann ein Zäpfchen mit Creme in die Scheide eingeführt bekommen, und die Creme hat er mir außerhalb noch angeschmiert, und es hatte dann nicht gejuckt. Ich habe dann noch ein Zäpfchen und Creme bekommen, nennt sich Myfungar 1 Kombi. Ich habe es wie der FA gesagt hatte, abends das eine Zäpfchen eingeführt und danach die Creme außen an die Schamlippen geschmiert. Gestern hatte ich da keine besonderen Beschwerden gehabt (danach). Heute morgen hatte ich dann ultrajucken gehabt, bin auf die Toilette, und es kam Blut, nicht aus der Scheide, sondern zwischen der Scheide und den inneren Schamlippen. Ich habe dann das Blut immer abgetupft, aber es kam nicht nur ein bisschen, wie bei kleinen Rissen, sondern relativ viel. Meine Tage habe ich gerade nicht und das Blut war nicht schleimig sondern eher flüssig. Als es dann einigermaßen aufgehört habe, habe ich mir die Creme daraufgeschmiert, und dann hatte es überall angefangen übels zu brennen. Ich hatte die Creme sofort abgewaschen und danach weniger dick aufgetragen. Es hatte trotzdem höllisch gebrannt und die Schamlippen sind extrem angeschwollen, ich kann nicht mal normal gehen. :(v

Ist das normal? Habt ihr auch solche Sachen einmal durchgemacht? Jetzt (eine Stunde danach) brennt es nur ganz leicht, und laufen kann ich auch nicht mehr ganz normal. :-|

Vielleicht passt es jetzt gar nicht rein, aber ich habe seitdem ich die Blasenentzündung habe dazu noch eine Lymphknotenentzündung an der linken Halshälfte (aus meiner Sicht). Das weiß ich, weil das oft bekomme. Außerdem hab ich das Gefühl, ich bekomme bald wieder Fieber... ??? {:(

Bitte helft mir, bitte beruhigt mich (oder versetzt mich in Panik, so, wie es eben der Wahrheit entspricht ....)

Liebe Grüße *:)

Antworten
M9iri itstA kranxk


Übrigens hab ich andauernd das Gefühl beim gehen, als ob mir gleich alle Organe unten herausfallen :-(

sxoulmLate-x06


vielleicht reagierst du allegrisch auf die creme?! Würde nochmals zum Arzt gehen, und dies heute noch am besten. Und die creme würde ich mal sein lassen, wenns so brennt. Die sollte man eh nicht auf verletzte Haut auftragen, da hätt ich eher bepanthene oder so genommen.

Die Sache mit deinem Lymphknoten würd ich mal so nicht gross beachten. Glaube eher dass das stressbedingt ist. Du hast ja scheinbar eine üblere Entzündung im Schambereich und das ist schliesslich auch nicht gerade witzig.

Also, ab zum Arzt und dann wird das wieder.

Liebe Grüsse und gute besserung!

M1iri i"st }krank


Kann gut möglich sein. Mein FA ist in Urlaub und kommt erst am Donnerstag :/ Kann es sein, dass mein Freund auch nicht ganz ohne Schuld ist? Frag ja nur |-o

DHieSuxsi77


also die schmerzen bei ner pilzinfektion kenn ich auch...das ist dann alles ganz schrecklich wund...du solltest vielleicht nochmal zum arzt,um das abklären zu lassen...ich benutz immer kadefungin bei nem pilz,das sind 3 tabletten + creme. aber manchmal muss ich dann noch ne 2. packung nehmen,weils noch nich weg is. vielleicht ist dein pilz auch hartnäckiger. wenn du damit aber keine erfahrung hast,ab zum fa,der schaut nochmal nach...und ganz wichtig ist nach der behandlung das scheidenmilleu wieder ordentlich aufzubauen mit vagisan oder döderlein med...sonst kanns bald wiederkommen...

wegen deiner BE,musstest du da AB nehmen? durch AB kann man nämlich gern mal nen pilz bekommen,das is nicht selten...ich kenn mich leider mit beidem gut aus...aber kopf hoch.das wird wieder!!! aber ich würd zur sicherheit nochmal zum arzt! grad auch wegen der BE, 6 tage sind ziemlich lang...nimmst du irgendwas dagegen ein? das mit der BE nach GV kenn ich auch,es werden bakterien in die harnröhre reingerieben. und wenn man die nicht gleich wieder rausspült,kanns zur BE kommen. ich geh nach dem GV immer gleich aufs klo und spül mit nem liter tee nach...is nich toll,aber hilft!!!

liebe grüsse :)* :)* :)*

M-iri gist# klrank


Ja, das mach ich auch, als nach dem Sex aufs Klo. Ich führ mir danach auch einen kleinen Tampon ein, damit das Sperma mir meine Vaginaflora (wie nennt man das?!) nicht wegneutralisiert. Vielleicht sollte ich mal nochmal zum FA. Ich hab gelesen, es könnte auch Herpes sein, man kann es nur noch nicht erkennen, weil am Anfang keine Bläschen entstehen... was meint ihr? Ich hab da wirklich Schiss vor .... ???

Danke für eure Beiträge @:)

w7olfxD


miri

wenn du leidest-hin zum doc-

warum warten??

dafür sind die doch da,oder?

heute--jetzt.

es ist noch keine mittagszeit

D*iexSuCsxi77


genau,ab zu doc!!!

aber tampon zum spermaauffangen ??? is mir neu und auch nich sinnvoll...das tampon trocknet die schleimhaut doch noch mehr aus...lieber abduschen und gut...

MXiri is1t6 kraxnk


mein FA hat schon zu :/ der ist doch im Urlaub. Kann ich da eigentlich auch zum Hausarzt? Ist aj eigentlich nicht seine Sache...

L`exi8x0


Dein FA hat doch sicher eine Vertretung. Geh besser dort hin. Allgemein-Ärzte könne da glaube ich nicht viel machen.

LG, Lexi

s@oul-matbe-<06


also das mit dem tampon würde ich an deiner Stelle auch sen lassen!!! Also Herpes denke ich weniger. Ich hab das auch und bei meinem ersten Ausbruch wars die Hölle isch schlimm!! Da kannste nicht mehr sitzen oder liegen und es brennt höllisch unerhört beim pinkeln...kaum auszuhalten! Und da kriegste Fieber und eventuell noch anzeichen einer Gelbsucht (war bei mir der Fall) Das würdest du nicht aushalten ohne Arzt! Und bei mir waren nicht mal bläschen sichtbar ;-)

Also, ab zum Arzt!

MQiri sis+t kraenk


also, es war nur pilz, und trotz meiner extremen allergischen Reaktion gegenüber der Creme sind die Pilze weg :-D mein Arzt hat mir aber sicherheitshalber seine Creme gegeben, wogegen ich nicht allergisch bin ^^

Danke für eure Beiträge :)

Jetzt muss ich mich aber meiner Lymphknotenentzündung wenden, die ist nämlich viel schlimemr geworden :-o

Liebe Grüße^^

MfirDi iskt kraxnk


Es sind jetzt ein paar Tage vergangen, und der Schleim ist wieder durchsichtig und nicht mehr bröckelig grün-gelb. Dafür juckt es ab und zu noch total heftig, geht aber nach einer Zeit wieder weg und taucht irgendwann wieder auf... was kann das bloß sein? Außerdem habe ich noch ein drücken bzw ziehen an der Klitoris, wenn ich mit dem Wasserlassen am fertig sein bin (hört sich total dumm an, aber anders kann ich es nicht erklären..)

Habe ich jetzt noch einen Pilz? Mein FA meint, es wäre besser geworden und ist fast weg, dass war am Donnerstag (vor 3 Tagen..) ??? ??? ??? ??? ??? ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH