» »

Vom Frauenarzt entjungfern lassen?

c(orazoon81


da muss das Häutchen doch sowieso reissen oder nicht?

Nö. Der FA schaut schon, dass da nix reißt. Und so ein Häutchen ist ja auch elastisch.

Zum Thema:

Mein erstes Mal war wirklich eine Schmerzensangelegenheit. Aber ich war auch schon 27 und wollte es einfach nur noch hinter mir haben. Scheißegal wie. Für diese ganze Romantik-Schiene hatte ich da nix mehr übrig. :-/

s_ensua@litxy


ja, ich hab da auch nie was gemerkt!

weder bei der sb noch mitm Tampon, beim Frauenarzt oder beim ersten Mal.

"Schmerzen" bereitet mir sex nur, wenns zu trocken ist.

hab auch noch von keiner freundin gehört, dass die jemals schmerzen empfunden hätten...

komisch... denke da ist viel Gerüchte- bzw. Angst-macherei dabei...

G|inn"y PNottexr


Dann wirds wohl ohne Blut gerissen sein ;-)

Das wiederum ist nicht möglich, wenns reißt dann blutets auch. Vielleicht ist es bei dir einfach gar nicht gerissen, oder eben schon beim Tampon einführen.

Viele Ärzte nähen das Häutchen ja schliesslich auch wieder zusammen ;-)

Wozu soll das denn gut sein? Kann ich mir eigentlich nur in Zusammenhang mit einer strengen Religion vorstellen, also sowas wie, "man muss als Jungfrau in die Ehe".

s#noejpjxe


Ja genau deshalb wirds gemacht...soweit ich weiss auch bei normalen Gyns. Aber hab das auch nur gehört.

Tampon kann nicht sein; die habe ich nie benutzt...dass es noch heil ist kann ich mir auch nicht vorstellen weil ich beim GV schon oft merke dass mein Freund "am Ende" ankommt...da muss es schon sehr sehr dehnbar sein.

Kann man das denn irgendwie ertasten? Jetzt bin ich neugerig geworden....war immer fest davon überzeugt davon dass es sobald etwas eindringt sofort kaputt geht und hätte der TE wahrscheinlich geraten es einfach mit dem Finger durchzupieksen.... :=o

G-inny TPo'tter


dass es noch heil ist kann ich mir auch nicht vorstellen weil ich beim GV schon oft merke dass mein Freund "am Ende" ankommt...

Das "Ende" ist in dem Fall der Muttermund, d.h. der Eingang zur Gebährmutter.

...da muss es schon sehr sehr dehnbar sein.

Das ist bei manchen Frauen auch so, bei manchen reißt es wie gesagt erst bei einer Geburt, das passiert dann unbemerkt weil man da mit ganz anderen Schmerzen zu kämpfen hat.

Kann man das denn irgendwie ertasten? Jetzt bin ich neugerig geworden...

Da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen, bei mir ists gerissen, habe aber keinen direkten Vorher/Nachher Vergleich durchgeführt.

s9noepxje


Danke, dann google ich mal ein bisschen ;-)

smnoepxje


Oh Gott, jetzt versteh ich erst wie das Häutchen funktioniert.... |-o Hatte wirklich jahrelang ein komplett falsches Bild davon.

@ Wisnia:

Der Link ist vllt ganz interessant für dich @:)

[[http://www.vaginismus-awareness-network.org/hymen_de.html]]

S?prinFgchxild


[[www.vaginismus-awareness-network.org/hymen_de.html]]

Übrigens eine tolle Seite, auch wenn man sich nicht für Vaginismus interessiert, aber man kann wirklich wahnsinnig viel über die weibliche Anatomie und das Frau-Sein lernen! :-D

G&änse]blümlxein


wenn es Euch unangenehm ist ,welches zu kaufen ..Bodylotion tut´s auch .

Lieber nicht, das kann zu Irritationen führen und ist nicht so gut für das Scheidenmillieu. (Gibt Leute dies abkönnen, aber andere eben nicht)

S'prinvgchixld


Braucht einem doch nicht unangenehm zu sein Gleitgel zu kaufen.

GEinny gPottxer


wenn es Euch unangenehm ist ,welches zu kaufen ..Bodylotion tut´s auch .

Besser Babyöl aus der Drogerie verwenden.

GvinNny P;ott$er


Braucht einem doch nicht unangenehm zu sein Gleitgel zu kaufen.

Grad die jungen Leute tun sich da oft noch schwer, wir "alten Hasen" sehn das meist gelassener. ;-D

GMänHseblxümlein


Babyöl aber dann bitte nicht mit Kondomen verwenden!!!

Am besten ein Gleitgel auf wasserbasis

s.noJeypjxe


@ Springchild:

Allerdings, ich hatte auch jahrelang Probleme damit ...aber hab die Seite damals leider nicht gefunden.

Bodylotion würde ich auch nicht nehmen - dann tuts erst recht weh. Ich habe mit normalem Duschgel schon Probleme...und durch die Veränderung des PH-Werts kanns dann auch mal riechen....ist auch blöd.

Wenns nicht zu teuer ist würde ich mir MultiGyn-Gel kaufen....habs nachdem ich ebenfalls viele Probleme mit Trockenheit und schlimmen Schmerzen nach dem GV hatte vor 2 Wochen gekauft und ich will nicht mehr ohne - lässt sich auch als Gleitgel verwenden :)^

S*p.riXngc~hxild


@ snoepje:

Echt? Woher wusstest Du dass es Vaginismus ist, und wie hast Du es behandelt? Ich frag weil ich jahrelang nichts gefunden habe und ohne die VAN-Seite total aufgeschmissen gewesen wäre!

@ Ginny:

Grad die jungen Leute tun sich da oft noch schwer, wir "alten Hasen" sehn das meist gelassener. ;-D

Ach, man muss auch mal über seinen Schatten springen. Das formt den Charakter. ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH