» »

Gelblicher Ausfluss, Haut sehr wund davon...

AHntiEmzoLPiSzxza hat die Diskussion gestartet


Seit mehreren Tagen habe ich verstärkt klumpigen, dickflüssigen Ausfluss, mal ganz weiß, mal aber auch etwas gelblich. Das Problem ist, dass dieser Ausfluss meine Haut total wund macht, es juckt auch etwas...

Gestern hatte ich unmittelbar nach dem Pinkeln (so wenn der letzte Tropfen kommt) ein kurzes Brennen in der Harnröhre und so ein Gefühl als hätte ich nicht zu Ende gepinkelt und so gezwungen unterdrückt (was ich nicht habe). Könnte es sein, dass es mit dem Ausfluss zusammenhängt? Jetzt hab ich auch ein bisschen Schmerzen in der Harnröhre, vielleicht halluziniere ich aber auch, weil ich Angst habe, es könnte eine Infektion sein.. :-/

Jedenfalls kenne ich das bisher so von niemandem, dass allein vom Ausfluss die Haut so wund wird, dass es sogar rote Spuren am Toiletenpapier hinterlässt....

Das hört sich ziemlich nach einem Pilz an, oder? Vor allem frage ich mich, wovon das kommen könnte. Ich habe nur mit einem Menschen Sex.

Ich wasche mich auch morgens und abends mit Wasser und zusätzlich dusche ich regelmäßig.

Ich trage nur Baumwollslips.

Zur Anmerkung: Seit eineinhalb Monaten nehme ich eine neue Pille zur Probe, die Bellissima.

Danke,

Liebe Grüße *:)

Antworten
AFl@eo[nxor


Ich würde mal zum FA gehen und auf Pilz und Blasenentzündung testen.

Das hört sich ziemlich nach einem Pilz an, oder? Vor allem frage ich mich, wovon das kommen könnte. Ich habe nur mit einem Menschen Sex.

Ein Pilz kann immer mal vorkommen, da braucht es nicht unbedingt wechselnde Sexualpartner zu.

K*irhbyfexet


Hm, Pilz macht eher bröckeligen krümeligen Ausfluss, der auch eklig riecht. Hast du schon ma an ne Blasenentzündung gedacht? Der Ausfluss muss mit dem Brennen nämlich garnix zu tun haben, kann einfach von der neuen Pille sein oder davon dass du irgendeinen Infekt hast, der garnix damit zu tun haben muss. Wenn ich Erkältet bin zB ändert sich meiner auch manchmal.

ATntiEm<oPixzza


Erkältet bin ich nicht. Bei meiner FA geh ich morgen mal auf jeden Fall vorbei.

Würde sich eine Blasenentzündung nicht deutlicher zeigen?

AyntiEm]oPi/zzxa


Der Ausfluss riecht auch gar nicht. Im Moment jedenfalls nicht.

Ich hatte schon mal einen Pilz, den hat meine FA bei der Routineuntersuchung zufällig entdeckt, da hat es aber auch nicht gerochen... Muss wohl nicht unbedingt der Fall sein, oder?

KNestlrxel


Bei mir hat ein Pilz noch nie gerochen, aber ich hatte auch keinerlei Ausfluss, nur ein Stechen in der Scheide, allerdings nicht in der Harnröhre.

Helfen kann dir da wohl nur der FA :)* Wenn es weder eine Blasenentzündung noch ein Pilz sein sollte, wirst du wahrscheinlich noch auf Chlamydien getestet werden, bzw. sollte man das tun.

Gute Besserung! :)*

AhntiXEm#oPixzza


Danke, morgen bin ich dann schlauer, ich schreib dann was es ist :-)

W[aktexrli


Bei mir riecht der Pilz auch nicht und ich hab nicht wirklich nen besonderen Ausfluss... aber dass das Papier blutig ist und es wie verrückt juckt und brennt, das kommt vor.

AqnttiEmoPixzza


Wie vermutet, ein Pilz.

Und ich mal mir schon Sachen aus.... :-D

Passend dazu heute: Waldpilzsuppe zum Mittagessen :-q

Schönen Abend *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH