» »

Periode 5 Tage zu früh

iWcNh9x19 hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Ich bin heute Morgen von meinen Unterleibskrämpfen aufgewacht und bin dann auf toilette gegangen und musste feststellen, dass ich meine Periode bekommen habe die aber 5 tage zu früh eingetreten ist.

Ich sollte sie eigentlich am 16.01. bekommen. Außerdem habe ich schreckliche Unterleibskrämpfe.. solche hatte ich noch nie.

Was ich aber noch dazu sagen muss ist, dass ich vor knapp 2 Monaten die Pille abgesetzt habe aber ich hatte meine letzte Regel wie gewohnt am 16.

Kann mir jemand von euch sagen woran das liegen könnte,dass sich meine Periode beim 2. mal so drastisch verschoben hat und was der Grund für diese sehr starken Schmerzen sind?!

Kann es irgendeine Nebenwirkung der Pille sein, weil ich sie erst vor kurzem abgesetzt habe?

Danke im Vorraus.

Antworten
S3amlexma


Kann immer vorkommen, gerade nach der Pille ist das nicht ungewöhnlich.

wU-8x6


Eine Schwankung von 5 Tagen ist nicht stark sondern absolut gewöhnlich. Gerade nach dem Absetzen der Pille ist erstmal alles normal, da sind auch Zyklen von 60 Tagen keine Seltenheit.

ijch;91x9


Und das mit den Schmerzen ist das auch normal?

Weil ich hatte früher nur ganz leichte Schmerzen die mich eigentlich nicht gestört haben.. aber heute wäre ich vor Schmerzen fast umgekippt...

Kann das irgendwie eine Zyste sein?

Schwanger kann ich nicht sein, weil ich in der letzten zeit sogut wie kein GV gehabt habe und wenn dann mit Verhütung und außerdem ist meine Blutung ganz normal (keine Schmierblutungen o.ä.) und ich hab gelesen, dass eine Blutung während der SS vorkommen kann aber, dass sie nicht wie die normale Monatsblutung aussieht sondern, wie gesagt, nur Schmierblutungen...

A[nnek|exn79


Also,als ich damals meine Pille abgesetzt hatte,hatte ich auch bis nach meiner Schwangerschaft starke Regelschmerzen......mit der Pille sind die ja oft schwächer.Mein Zyklus ist eigentlich recht stabil,trotzdem hab ich auch mal Schwankungen von bis zu einer Woche.

Es dauert ja auch eine kleine Weile,bis dein Körper sich umgestellt hat nach der Pille........das muss sich vielleicht erst richtig einpendeln. @:) *:)

i3cht9\1x9


Wäre nett wenn ich noch ein paar anwtorten bekommen könnte.:(

L$i7la


Nach Absetzen der Pille sind Zyklusschwankungen in den ersten 6-12 Monaten völlig normal. Dass du bei einer natürlichen Menstruation stärkere Schmerzen hast als während der Entzugsböutung unter der Pille, auch. Ob sich eine Zyste dahinter verbirgt, kann die nur der Frauenarzt sagen. @:)

i&ch91x9


Wie sieht denn eigentlich so eine "Blutung" während der ss aus?

Zuanfang hab ich immer gelesen, dass es wie ne schmierblutung ist aber dann gibt es welche die sagen, dass sie ihre tage noch ganz normal hatten am anfang der ss... aber ich frage mich dann wie soll das denn gehen? Das befruchtete Ei wird doch dann mit "rausgespült" oder nicht?

Das ist biologisch doch eigentlich unmöglich ??? oder liege ich falsch?

giosBsixp


Hallo "ich919"

um auf deinen letzten Beitrag zurück zukommen:

Ich hab auch gehört, dass es in der Regel immer sowas wie ne Schmierblutung ist..

Aber das sowas auch wie eine "normale" Periode aussehen kann, ist mir neu. :-/

Und wie du schon sagtest wäre es doch irgendwie nicht möglich weil dann das befruchtete Ei mit rauskommt...

F!liup_uFlop


Naja, wenn jemand sowieso nur eine sehr leichte Blutun hat, merkt sie den unterschied zu einer Schmierblutung vielleicht nicht so doll. Das Ei, dass sich bei meiner Periode noch festhalten kann, hat es wirklich verdient zur Welt zu kommen ;-D ;-D

ikch@919


Hey Leute. Es ist alles so komisch :/ ich habe meine Periode jetzt nochmal zu frueh bekommen. Es sind jetzt 7 Tage frueher als das letze mal und 12 Tage frueher als sonst. Ich hab wieder seeehr starke Schmerzen aber meine Blutung ist ganz wenig ist aber keine schmierblutung sondern ganz normales frisches Blut außer das ich eben ein dunkel braunen Schleim entdeckt habe ca. 2-3 cm breit. Ich verstehe einfach nicht warum meine Blutung wieder ne woche zu frueh gekommen ist. :( :-/

M4ed<iBhra


Morgen,

entweder es der Schmerz kommt von den Eierstöcken und du hast/hattest eine Eisprungblutung. Oder deine zweite Zyklushälfte ist zu kurz, sodass die Blutung wieder früher gekommen ist.

Ohne genaue Zyklusbeobachtung, z. B. nach den Regeln der AG NFP, kann man da nur mutmaßen.

i=ch9x19


Was ist eine eisprungblutung? :-/

McedTihr%a


Wenn der Follikel springt, kann es manchmal vorkommen, dass kleinere Blutgefäße reißen. Das ist dann die Blutung.

kCro ko7


Es sind jetzt 7 Tage frueher als das letze mal und 12 Tage frueher als sonst.

Früher in Bezug auf was?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH