» »

Periode 5 Tage zu früh

i7ch;919


hey ich hab grad nachgeschaut und ich hab jetzt eine richtige Blutung... das heißt meine ganz normale Periode.

Ich bin so durcheinander... ich weis nicht was mit mir los ist... ich hab ständig totale angst schwanger zu sein obwohl es garnicht sein kann... wenn ich mir das ausrede, kommt wieder irgendwas das mich zweifeln lässt... und dann kommt noch diese unregelmäßige Blutung hinzu und das macht mich dann auch wieder stutzig. Ach ich weis einfach nicht was ich denken oder fühlen soll :°(

RMatlcos23


Zyklusschwankungen nach absetzen der Pille sind VÖLLIG normal. ich hatte Zyklen von mind. 60 tagen!, teilweise garkeine Blutung, dann wieder super stark.. Also kein Panik.

Das ist GANZ normal, daran sieht man eben wie sehr die Pille den Körper durcheinander bringt!

i[ch91o9


@ kroko7

also meine Periode kommt eigentlich immer am 16.

Letzten Monat hatte ich die 5 Tage zu früh also am 11.01.

und diesen Monat hab ich die schon am 4.02. bekommen also 7 Tage füher als letzte mal.

Das heißt, dass sie diesen Monat 12 Tage zu früh sind, weil sie ja eigentlich am 16.02. kommen müssten.

Ich weis das verwirrt aber ich weis jetzt nicht wie ich es anders erklären sollte.

M(ed<ihrxa


[[www.zyklus-wissen.de]]

Nur die wenigsten Frauen haben einen 28-Tage-Zyklus. Vergiss das mal ganz schnell. ;-)

iPch9E1x9


@ Medihra

vielen dank für den Link. :)_

kvrokxo7


Das heißt, dass sie diesen Monat 12 Tage zu früh sind, weil sie ja eigentlich am 16.02. kommen müssten.

Vlt. solltest du mal eine Kalenderreform beantragen. Es kann ja nicht sein, dass ein Monat 31 Tage hat, obwohl dein Zyklus nur 24 bis 26 Tage lang ist. ;-)

i;ch0x25


Hallo,

hätte da auch mal ein Anliegen was zu diesem Thread passt. Ich habe die letzten drei Monate immer zwei Wochen lang meine Mens gehabt, ( eine Woche zu früh und die reguläre Woche). Habe vor einem Monat eine neue Pille vom Arzt bekommen, damit das ein Ende hat. Hätte nu meine Mens am 3.02. kriegen müssen. Sie war aber exakt eine Woche früher, aber das blieb diesesmal bei der einen Woche.

Was mir nur aufgefallen ist: mir ist ständig übel, ziehen im Unterleib und schwindel (hatte sogar schon ein kreislaufkollapps)

Was hat das alles zu bedeuten?

Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen hier.

Lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH