» »

Der Menstruationstassen-Erfahrungsfaden

S2prinAgchxild


:)^ :)=

S}prin.gchi\lxd


Meine Melunas sind da. :-D Die S soft habe ich schon probeweise eingeführt und rausgeholt, und es funktioniert super. Aufgeploppt ist sie auch ohne Probleme. Nun bin ich gespannt, ob sie auch dicht ist.

S5pri(ngchixld


Jetzt ist das Ding ewig weit hochgerutscht und ich komm nicht mehr dran. |-o Vorschläge? :-/

cohnZopf


Jetzt ist das Ding ewig weit hochgerutscht und ich komm nicht mehr dran. |-o Vorschläge? :-/

Ohje, du Arme. Das kriegst du wieder hin :)_ . Versuchs mal so: Ein Bein auf den Wannenrand stellen und drücken. Oder in die Hocke gehen und drücken. Mit dem Zeigefinder nach der Tasse tasten. Wenn's schmerzt Gleitmittel nehmen.

SFpr*ifng{chixld


Vielen Dank. @:) Ich hab's inzwischen hinbekommen.

Im Großen und Ganzen habe ich es mir viel schwerer vorgestellt. Trotzdem habe ich ein wenig Angst vor dem M-classic-Cup. |-o Hoffentlich geht das genauso gut.

~|Kügzelcxhen~


Die M dürfte ja etwas länger sein als die S, dann müsste die eigentlich leichter zu fassen sein beim raus holen :)

Skpriwngchixld


Ja es klappt ganz gut. Wobei auch die mir ein wenig zu tief rutscht...

T%ailLor


Also rein und raus bekomme ich sie ganz gut. Wäre ein problem gelöst habe ich das nächste... Mit der zeit, um so länger ich sie trage, kriege ich risse in den inneren scharmlippen. Das tut dann immer höllisch weh beim raus nehmen. :|N

Ich glaub das kommt vom rand der tasse die ja doch sehr hart ist. War nun am überlegen es gibt ja verschiedene härtegrade....ob ich ein soft.cup teste. ":/

das tragen..größe...ect passt sonst alles.

Lg *:)

Supringc!hilxd


Ohweh... Hast Du auch eine classic oder eine ganz harte? ???

P[urprleWocman


Hallo, ich dachte, ich melde mich auch mal! Hab mir vor einer Woche eine alunette gekauft, Modell 1. gestern konnte ich sie dann endlich ausprobieren - einführen ging ohne Probleme, was mich etwas erstaunt hat. Hatte sie dann die Nacht über drin, sehr angenehm, habe nichts gespürt. Heute morgen beim Rausnehmen hab ich dann alles so gemacht, wie man soll: Beckenboden angespannt, somit war die Tasse wirklich weit unten - hab sie also auch nicht zu weit reingeschoben oder irgendwas - und wollte dann das Vakuum lösen, also unten zusammendrücken, damit es oben logischerweise plopp macht. Ging nicht. Dann wollte ich mit dem Finger an den Rand und den eindrücken, da kam ich nicht ran, habe sehr kleine Hände und Finger. Nach ewigem Rückgedrücke hörte ich dann ein "Schmatzen" und nahm an, das sei das Vakuum gewesen, zog also am Stiel - und hatte ziemlich Schmerzen, es fühlte sich an, als sei der Muttermund IN der Tasse und uch würde ihn nach unten ziehen?! Weiß nicht, ob das möglich ist, jedenfalls war es sehr unsngenehm. Glücklicherweise war die Tasse dann weit genug unten, sodass ich an den Rand kam und das Ding rausbekam.

Jetzt weiß ich nicht, ob das normal ist, bzw was ich falsch gemacht habe? Traue mich nicht mehr wirklich, sie wieder zu benutzen, obwohl ich von der Sache an sich so begeistert bin! Aber das grade war der reinste Horror... Hilfe? :/

TFailDor


hey,

also ich hab eine AvaLoona u da steht nur klein..kein härtegrad oder so. Ich war auch erstaunt im nach hinein wie viele unterschiede es doch gibt. Stiel...härte...größe ect.

Ich würde sagen sie fühlt sich wie "mittel" also normal an.

Vllt liegt es auch da dran dass ich immer mit beiden fingern versuche den cup raus zu holen.... der stiel war ja wie beschrieben zu rutschig weshalb ich ihn ganz entfernt habe. ":/

Ich hab gelesen es gibt ein Sportcup...der soll ,ich meine, fester sein. Nun meine frage gibt es gute softe cups? u is S das kleinste? Wärend meiner tage hab ich den klein nie voll bekommen.


Ich mach sie z.b. dann immer so raus dass ich auch erst den cup nach unten drücke mit dem beckenboden u dann greife ich mit daumen u z.finger da an wo der stiel saß u "bohre" meine fingernägel leicht in den cup. Anders verkrampfe ich sonst auch u das macht das ganze nur noch schwerer.... :|N


@ purplewoman

Hast du den cup denn wärend deiner tage getestet oder in der trockenphase? Mein vorschlag wäre versuch es vllt erstmal ohne periode... so kannst du üben u es ist nicht schlimm wenn er mal nicht richtig sitzt. Ich habe eine nach hinten geneigte G.mutter u hatte wärend der periode auch leicht schmerzen beim tragen was aber eher an meinem Druckempfindlichen G.mutterhals lag als am cup. Wenn du durchs üben die technik ein wenig kannst tut es vllt nicht mehr so weh :)z

Sppring^chixld


@ Tailor:

Also ich kann die Meluna Soft empfehlen, wobei die schon sehr weich ist. Ob die wirklich dicht ist bei Dir musst Du ausprobieren.

Tcailo,r


mit der meluna soft hab ich auch schon oft geliebäugelt.... War mir bisher aber noch sehr unsicher weil manche eher aus sehen wie ne glocke (kurz aber breit) u manche wie ein trichter (lang u schmal) Bin aber geneigt zu die "glocke" zu nehmen ds ich meine trz abschneiden des stiels noch sehr lang finde. Schade dass man das nich irgwie testen kann ;-D

Aber für 15,90€ ists ne idee wert glaub ich ;-) ....werd mich wegen gr farbe nacher nochmal schlau surfen. :)^

Tfail\oxr


Hallo ihr,

ich ringe immer noch mit mir ob ich die soft kaufen soll. War jetzt vor kurzem beim arzt wegen blasenentzündung (bin mir net sicher ob sie vom cup rein u raus machen kommt) U habe ne zeit erstmal wieder tampons benutzt. Ich finde den cup aber super bequem u so hab ich ihn nun wieder drin.

Die Bl.e. is immer noch mehr oder minder da... :-( Meine lippen sind wieder kaputt innen....kommt bestimmt alles vom festeren dicken rand des cups.

Rein is eig easy..das entfernen tut nach ner zeit weh.

ja evtl jmd soft u kann mir beschreiben wie hart die soft am rand ist?

lg :-x

Scp@ringTch}ild


Hallo Tailor,

die ist ziemlich weich am Rand... weiß jetzt gar nicht mit was ich es vergleichen könnte. ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH