» »

Wohin mit Binden und Tampons?

AhndrseaXxX hat die Diskussion gestartet


Früher stand im Beipackzettel der Tampons: "am Rückholfädchen ziehen und in die Toilette fallen lassen". Inzwischen soll man das nicht mehr tun und meistens halte ich mich auch daran.

Was macht ihr denn mit den benutzen Tampons? In Toilettenpapier einwickeln und in den Mülleimer oder habt ihr spezielle Tüten? Bei zwei Töchtern haben wir einen großen Toilettenpapierverbrauch und ich suche nach Alternativen. Wie macht ihr das ??? ?

Antworten
pZinpkyx69


Ja, ich mache es auch so, in Toilettenpapier wickeln und in den Mülleimer. Meistens trage ich noch eine Binde zusätzlich, sicher ist sicher, und da die ja auch einzeln verpackt sind, pack ich dann alles zusammen und ab damit.

g$oakhind-Vnexnya


unbedingt in den mülleimer... meine freundin hat ihre immer ins klo gegeben und irgendwann wars verstopft. als der sanitärmensch dann massen von benutzen tanmpons da herausgeholt hat war ihr das mega mega peinlich...

wem das zu viel müll ist empfehle ich ne menstruationstasse ;-D

A*ndreaxXX


Ich hatte mal eine Menstruationstasse. Bin dann aber irgendwann wieder davon abgekommen. Für meine Töchter wäre das bestimmt keine Lösung. In öffentlichen Toiletten gibt es doch solche Tüten. Kann man die irgendwo bestellen?

gWoa!kiInd-!nen#ya


bestimmt, aber tuns da nicht auch einfache butterbrot-tüten?

SWchnevelippcxhen


Ja Butterbrottüten tun's auch, aber bitte keine Verwechslungen, sonst bekommt Papi einen Schock.

Nee, Tampons ins Klo, da können alle schreiben und sagen, was sie wollen. Alles andere finde ich ekelig. Nicht, dass die bei uns anfangen und auch noch verlangen, dass das Toilettenpapier in den Mülleimer kommt und nicht ins Klo.

Das habe ich schon mehrmals in Mittelmeerländern erlebt. Hab mich aber daran auch nicht gehalten. Was nicht geht, geht nicht.

Binden sind halt größer und verstopfen das Klo, also in Toilettenpapier einwickeln und in den Müll. Benutze aber keine von diesen Riesendingern.

LG

A7nd6reaxXX


Ich frage mich schon auch, warum es früher kein Problem war die Tampons ins Klo zu werfen. Nur jetzt plötzlich...

BOla4uer+Lotuxs


Weil es jetzt mehr Gitter und so nen Kram gibt, die in den Leitungen stecken...irgendwie so. Auf jeden Fall ist es nur eine Frage der Zeit, wenn heutzutage durch Tampons das Klo verstopft, also lieber in den Mülleimer werfen und gut is ;-)

g3o<aki=nd-nUenya


eben. am besten schön in diese antibakteriellen mülltüten und den mist jeden tag leeren, dann gibts auch keine belästigung

HLanseSline


man muß die doch nicht wer weiß wie dick einwickeln? klopapier ist mit sicherheit billiger als tütchen!

myoonntiDgxht


ich wickel meine tampons auch einfach ins klopapier und werfe sie in meinen "toilettenmülleimer". hab ein kleinen mülleimer im wc stehen mit einer kleinen tüte drin und der wird regelmäßig nach den tagen entleert.

AFndre2aoXX


Also erhlich. Einen richtig vollgesaugten Tampon in Klopapier einwickeln ist absolut eklig. In eine Tüte werfen und in den Eimer geht da schon besser.

A0ndrexaXX


ehrlich |-o

v/es%pa


bevor ich meine menstasse hatte, hab ich die tampons auch immer in so einem kleinen mülleimerchen auf der toilette "gebunkert" und nach der periode entleert. mittlerweile benutzt das bei uns in der wohnung nur noch meine schwägerin-in-spe, ich brauch es quasi nicht mehr. :)z

BQlauLerLxotus


Was is denn so eklig daran das in Toilettenpapier einzuwickeln? Man fasst den Tampon ja auch so irgendwie an...

Ich hab ja jetzt auch eine Menstasse, also benutze ich nur noch ab und an Slipeinlagen zur Sicherheit ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH