» »

Mein Busen ist viel zu groß

BalauerELxotus


Normalerweise würde ich auch nicht sagen, dass sie abnehmen müsste, aber wenn sie die Brust so stört, dann kann sie bei 1,54 und 59 kg noch gut abnehmen.

Sie ist nicht zu dick, aber auch nicht wirklich schlank und das wirkt sich nunmal auch auf die Brust aus...ich kenn das ja selbst |-o

Uunbeokannxte77


Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber du redest Dummfug. Wo hat sie bitte schön ein ganz klein bisschen zu viel auf den Rippen? :-/ :-( :(v %-| :-o >:( :-o

Ja, das hab ich auch nicht verstanden...154 cm und gewicht von 59 kg, würde das Mädel über 65 Kilo wiegen wäre dre Einwand angebracht aber so...!

Und an die Männer ;-), mein Mann steht auch auf große Brüste, und ich kann mich mit Körbchengröße E auch nicht über zuwenig beschweren, und ja, ich hab lieber zuviel als zuwenig (auch wenn es manchmal schon auf den Rücken geht).

PxriDnzesbsin<3


Ich möchte Dir nicht zu nahe treten @ idanette, aber auch wenn man 2-3 kg von deinem Gewicht abziehen würde, hast Du für 1,54m ein ganz klein bisschen zu viel aufn Rippen...

Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber du redest Dummfug. Wo hat sie bitte schön ein ganz klein bisschen zu viel auf den Rippen? :-/ :-( :(v %-| :-o >:( :-o

Naja 85 Umfang ist schon Recht viel für 154... Ist ja nicht böse gemeint aber ich find da hat die blauer lotus schon was recht.

U@nboekaNnntxe77


Normalerweise würde ich auch nicht sagen, dass sie abnehmen müsste, aber wenn sie die Brust so stört, dann kann sie bei 1,54 und 59 kg noch gut abnehmen.

Sie ist nicht zu dick, aber auch nicht wirklich schlank und das wirkt sich nunmal auch auf die Brust aus...ich kenn das ja selbst |-o

Die 5 Kilo weniger bringen es aber bei Doppel-D dann auch nicht wirklich...! Da müsste sie schon weitmehr als 5 Kilo abnehmen...! Und am Ende nimmt sie vielleicht mehr unten als oben ab (ist auch bei jeder Frau unterschiedlich)!

UQnbWekaEnPnte77


Naja 85 Umfang ist schon Recht viel für 154... Ist ja nicht böse gemeint aber ich find da hat die blauer lotus schon was recht.

Und wenn sie einfach nicht so schmall gebaut ist?

UxnbekWan/nteZ77


Schmal, nicht Schmall.... :=o

g<re-tSa1x0


Hallo Blauer Lotus :-)

habe sie doch verkleinern lassen, grins, aber trotzdem DANKE :-)

Pqrin\zessxin<3


Klar, dass mit dem Abnehmen wegen der Brust müsste man ausprobieren. Habe als ich 7 Kilo verloren habe auch einiges an Körbchen verloren von E-C/D

F^ra9u TDingexns


Ich möchte Dir nicht zu nahe treten @ idanette, aber auch wenn man 2-3 kg von deinem Gewicht abziehen würde, hast Du für 1,54m ein ganz klein bisschen zu viel aufn Rippen...

Dummfug im Quadrat :)^

Zieh mal die 3 Kilo für die Brüste ab, dann sind das 56 kg und das dürfte ja dann Normalgewicht sein.

Was mich jedoch stutzig macht, ist deine BH - Größe. Der BH kann doch gar nicht vernünftig sitzen, bei 56 kg dürftest du eher im Bereich 75 liegen - somit evtl. 75 H oder Ähnliches.

Llove}_85


Ein Glück das mein Mann absolut nicht auf große Busen steht ]:D

90% halte ich für total überzogen :-/

Und ja sie hat schon bissel zu viel auf Ihren Rippen ;-)

Meine beste Freundin hatte früher auch dieses Problem, klein und nen Mega Busen, die war immer sau unglücklich, nach langem hin und her, viiiielen Arzt und Psychologen Gesprüchen, war die Krankenkasse dann so nett einen teil beizusteuern für die verkleinerung!

LVove&_8x5


Aber wenn man die Brüste bei 1,5kilo pro abzieht, mmhh dann hat sie wohl normalgewicht :)z

P}rinVz!essin<x3


Genau das meinte ich ja die 85 haben mich irritiert. Habe ca das gleiche Gewicht und hab nen 70iger Umfang, Bin zwar um einiges Grösser aber das dürfte sich ja nicht so rapide unterscheiden...Aber ich weiss jetzt natürlich nicht wie sie sonst gebaut ist

l@umOpiex18w


Ich glaub auch nicht dass 5 kg ihr viel helfen würden, vielleicht minimal, aber doch nicht mal dass es auffallen würde :-/ um wirklich weniger Brust zu haben müsste sie weitaus mehr abnehmen und das wär dann wiederum auch total ungesund und ihre Brust wäre wohl selbst noch mit Untergewicht "zu" gross :=o

Aber machen kann man da ja auch nix, ausser gut sitzende Bh's zu tragen und es mit Kleidung etwas zu kaschieren :)z

Und dass der Frauenarzt sagt dass man da nix machen kann find ich komisch, man kann zwar wohl auf natürlichem Wege die Brustgrösse nicht reduzieren aber auf operativem Wege sehr wohl ??? Nur wissen wir hier natürlich nicht ob das wirklich notwendig ist, das weiss wohl nur die TE selbst *:)

BxlaueSrLoxtus


Also okay, ich nehms zurück, auch wenns unlogisch wäre die ganzen 3 kg Brust abzuziehen, denn dann hätte sie ja gar keine Brust mehr, weder Haut, noch Drüsen, noch sonstwas...

@ Greta,

ja, deswegen hab ich dir ja sozusagen gratuliert, dass du den Mut dazu hattest und mit deiner Entscheidung glücklich bist ^^

Ich kenne es halt von mir, wenn ich 5 kg abnehme, dann merke ich das sofort an der Brust (hab 75 F)

85 cm Umfang kommen wir aber auch viel zu viel vor, das kann jaa nur auf den Rücken gehen, weil der BH hinten immer hochrutscht...

Usnbek(anntex77


90% halte ich für total überzogen :-/

90% ist vielleicht etwas hoch gegriffen, aber dass sehr viele auf große Brüste stehen ist ja offensichtlich...! Sonst würde eine Zeitschrift wie der Playboy ja aussterben...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH