» »

3 Monate keine Regelblutung

S*hSi_rley hat die Diskussion gestartet


Hallöchen...

ich habe eine Frage...habe seit Oktober keine Tage mehr bekommen....Gibt es jemanden, der das auch schon hatte....Ich weiß einfach net, was los ist....muss am Do zur FÄ....aber hab irgendwie Angst davor....ich überlege auch, ob ich wechseln soll... bin mir aber nicht sicher...

Ich hatte schonmal so eine Situation, wo ich meine Abschlussprüfung meiner Ausbildung hatte, da hatte ich auch ein paar Monate meine Tage net...


Ich habe Angst, dass es irgendeine Veränderung ist...vielleicht am Eileiter // Eierstock oder so?! :-/ Oder eine Zyste oder so :-( :°(

Achja die Pille nehme ich nicht...und my Schwangerschaftstest waren negativ...bin nur arg beunruhigt :-( :°(

Antworten
wEisemTan86


kann vom stress kommen

und vom untergewicht... hast du untergewicht??

SahiPrxley


nee nee ....eher Über/Übergewicht.....

Kommen die denn von alleine irgendwann? :-|

g$o:akinYd-nenxya


wenn du übergewicht hast kann es sein, dass deine hormone verrückt spielen. sollte deine frauenärztin nichts organisches festellen können, oder zysten an den eierstöcken finden (kein grund zur sorge), müsstest du dich von einem hormonfacharzt (endokrinologen) untersuchen lassen. und bitte lass dir nicht die pille aufschwatzen zur angeblichen "zyklusregulierung". übergewichtige frauen haben häufiger zu hohe männliche hormone (androgene) und dann probleme wie keine oder lange zyklen, haarausfall, starke köperbehaarung, akne usw... hast du was davon?

c%hnoxpf


Hey also ich hatte meine Tage 1 Jahr lang nicht! Und vorher/nachher nen ganz normalen Zyklus. Bevor sie ausblieben hab ich ein paar Kilos abgenommen, aber immer noch im Normalbereich und nicht mit einer extremen Diät. Glaube nicht, dass es daher kam. Stress oder so hatte ich auch nicht mehr als normal. Mein FA fand keinen Grund. Nach einem Jahr kamen sie wieder und es lief alles normal weiter. Hab mir da eigentlich gar nicht gross Sorgen gemacht...

Aber solltest sicher abklären lassen, obs ne körperliche Ursache ist.

shchoko<keksx22


kann es sein,dass du einen zu hohen prolaktinspiegel hast ??? ?!hatte ich nämlich auch und aufgrund dessen meine periode ein jahr nicht bekommen!geh mal zu deinem gyn und lass das per blutuntersuchung testen!

s]cho4kok+eks2x2


oder wie goakind-nenya schon sagt,ein endokrinologe :)^

SbhirlLey


Hallo...danke für Eure Antworten...

Also die Pille kann und werde ich auch nicht mehr nehmen :-)

Akne oder so habe ich net...

Ich hatte sonst nen fast normalen Zyklus...komisch ist es schon...vielleicht wirklich stressbedingt... :°( :°(

S)hirRlexy


Achja im Oktober war ich schon beim Doc und da war alles soweit ok....

gmoakin(d-nexnya


das kann wirklich stress sein. wenn du erst im oktober da warst wird schon alles ok sein - hingehen würde ich aber trotzdem.

wenn du möchtest mach doch nebenbei nfp, dann siehst du ob und wann du eisprünge hast und wann du mit deiner regel rechnen musst. man sieht dann auch bei welcher zyklushälfte/hormonen es hakt.

a-nnahlena40


Also bei mir haben sie im letzten Jahr einfach mel zwischendurch 1 Monat ausgesetzt. Weiß auch mein Arzt nicht, warum. War soweit alles in Ordnung. Ja, auch ich habe Übergewicht und er meinte das sowas auch bei Über oder Untergewicht einfach so kommen kann. Ebanfalls bei Stress, Trauma oder sonstige schockierenden Erlebnisse. Nun ja, ich hatte all sowas nicht. Naja...3 Monate, da würd ich mir doch schon einen Kopf machen.....War bei meiner Schwester auch mal so und bei ihr wurden Myome festgestellt.... mußte aber nicht operiert werden, weil sie gar keine Beschwerden hatte....

goakind-nenya

was ist nfp ?

gDoak7i?nd-nenxya


"natürliche familienplanung" oder auch "symptothermale zyklusbeobachtung"

hier ein schnellkurs:[[http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf]]

hier ein forum: [[www.nfp-forum.de]]

und nein, man braucht keinen regelmäßigen zyklus und kein regelmäßiges leben und es ist auch wirklich nicht aufwändig, ich brauche 3 minuten am tag dafür :)*

nebenbei ist es, wenn man mag, eine verhütung sie genau so sicher wie die pille ist.

S*hirlJexy


Dankeschön für Eure Antworten...

Vielleicht legt es auch an den Hormonen...ich hoffe, die bekomm was raus .... :-/ :-/

S hirxley


Hallöchen....

Also wohl doch ne Hormonelle Sache....darf erstmal abwarten :°( :°( :°(

Und ich muss abnehmen.... :°( :°(

Sdhi8rl{ey


So Ihr lieben...

Die Zeit des wartens ist endlich um...habe meine Regel wieder :)z und am Donnerstag wird das Ergebnis da sein, obs ne hormonelle Störung ist... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH