» »

Was kann ich gegen lange Zyklen tun?

gBo4a}kind{-nenyxa


du hast ja auch übergewicht, deshalb muss man das mit in betracht ziehen.übergewicht kann sich ungünstig auf die hormone auswirken und zu akne, langen zyklen, haarausfall und vermehrter körperbehaarung führen.

ich empfehle dir einen besuch beim endokrinologen, dem hormonfacharzt. ein gyn kann das nicht so gut. der endo checkt alles ab und dann kann man behandeln, falls es was zu behandeln gibt. ansonsten würd ich sagen nimm 10kg ab. hat mir auch unglaublich geholfen.

KXam,i?kaziU0x815


du hast ja auch übergewicht, deshalb muss man das mit in betracht ziehen.übergewicht kann sich ungünstig auf die hormone auswirken und zu akne, langen zyklen, haarausfall und vermehrter körperbehaarung führen.

Ohja, das ist natürlich richtig :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH