» »

Viel zuviel Zervixschleim

Ptapuxla hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe das Problem, dass ich zuviel Zervixschleim hab. Ich möchte jetzt nicht hören, dass das völlig normal ist, denn DAS ist nicht mehr normal. Ich brauche, zusätzlich zur Slipeinlage, zwei Zewatücher, um alles aufzufangen!! Es riecht nicht komisch und sieht normal aus. Aber es ist zuviel und sehr unangenehm. Meine "alte" Frauenärztin hat mir empfohlen, die Schleimproduzierenden Zellen zu verätzen. Hat da jemand Erfahrungen mit? Gibt es noch andere Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken?

Antworten
gVoakin~d-nXenyxa


oh, das klingt unangenehm viel. an hormoneller verhütung kanns nicht zufällig liegen?

ansonsten kann ich dir nur den tipp geben dir eine menstasse anzuschaffen, die fängt den schleim auf und du hast nicht immer ein nasses gefühl.

MeedNixhra


Papula macht NFP. ;-D

PjaCpula


;-D

Medi, ich muss dir was beichten. Ich überlege mir ernsthaft, die Hormonspirale einsetzen zu lassen.

Aber bisher mache ich NFP. Aber seitdem Unfall vor drei Wochen habe ich immer Angst bei Kondomen. Aber wahrscheinlich passte es nur nicht richtig oder es war ein anderer Anwendungsfehler.

Ich weiß einfach nicht, was das richtige ist.

@ Zum Thema

Also wie gesagt, an hormoneller Verhütung kanns bisher nicht liegen. Über eine Mensistasse habe ich schon mal nachgedacht, aber ich glaube, ich finde die Anwendung etwas kompliziert. Vor allem, wenn ich unterwegs bin stelle ich es mir blöd vor, wenn ich auf der Damentoilette erst mal meine Tasse ausspüle. ;-D Bisher habe ich fast dauerhaft Tampons genommen (ich weiß, wie schädlich das ist...).

cnaro xscar


jaaaa, ich nässe auch. einmal 5 h in der schule, nach haus..... -.-

schon is die sauerei drin. alles weiß und schleimig, alles voll! gibt zwar situationen in denen das nützlich ist, aber... dadurch wandert die unterwäsche öfter als gewöhnlich in der waschmaschine. vor allem das schwarze... man, wie dumm das is! %-|

Svamlexma


Nimm doch ne Menstasse... Die kannst du täglich tragen.

MRedih>ra


@ Papula

Dann doch lieber ne Kupferspirale. ;-D

gZoaki3nd-n'enxya


ohhh, ich verneide mich demütigst, wie konnte ich an hormonelle verhütung denken ;-D *gg*

hormonspirale? das wäre neben der dms so ziemlich das letzte, was ich mir persönlich geben würde.

die menstasse ist aber gar nicht kompliziert. und die ist ja sicher auch nicht dauernd so voll, dass du sie ständig sufm öffentlichen klo leeren musst. vielleicht reicht ja daheim. und ausspülen musst du sie auch nicht zwingend, ausreiben reicht im zweifelsfall. :)*

gpoakin/d-nexnya


verneide=verneige

Pzapwula


Die soll nicht so sicher sein und einen schlechteren PI haben. :-/

NOalaa8x5


schlechterer PI - naja - immernoch im bereich der perfekten anwendung der pille.

Mit der Mirena riskierst du aber dass statt Schleim dann Blut kommt - und zwar dauerhaft.

KDra}bbe'lkxäferle


Die Menstasse musst du nich unbedingt ausspülen, ich mach das in der Schule immer schnell mit Klopapier und gut ist. Die Meluna ist ja nicht so teuer, zum ausprobieren grad richtig :)z

PRap'uxla


Ich denke alles hat Vor- und Nachteile.

Das einzige, was mich von der Gynefix abhält, ist die Fahrtzeit. Ich muss zwei Stunden nach Hamburg fahren. Voll der Aufwand.

MGed;ih_ra


Inimini ist schon zweimal nach HH gefahren wegen der Kette und sie ist zufrieden und für sie hat sich es gelohnt.

N}ala8x5


Ne normale Spirale tuts ja auch oder?

Die Mirena ist ja die größte am Markt und auch net für jeden geeignet.

Wenns jetzt nur um den Schleim geht - Cup - grad wenns ja kein Blut ist reicht doch auswischen (macht man mit der Hose doch auch, oder tragt die wer zum Waschbecken raus? ;-D )

Und wenns ums verhüten geht - ein Dia tuts auch.

Fands anfangs sogar gar lustig - Mann ist mit dem kondom überziehen beschäftigt - Frau guckt nicht nur einfach zu - ne sie macht sich auch nützlich und setzt das Dia ein :-p

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH