» »

Teufelskreis Pilzinfektion

D+esperLaxte01


Hallo Laule,

freue mich sooooo sehr über die guten Nachrichten :)^ :)^ :)^

Dann fange ich jetzt mit den Daumen-Lockerungsübungen an :-D

Alles,alles Liebe und eine entspannte Zeit wünscht

Desperate

LCara579


huhu,

ich hab auch das Gefühl das es bei mir von Tag zu Tag besser wird. Ich wusste gar nicht das man sich mal über Ausfluss freuen kann...grins...!!! Aber heute glaube ich habe ich mal wieder fast normalen Ausfluss gehabt.

L'aule8x6


@ Lara

das ist doch schön. Ausfluss hatte ich vor dem Pilz kaum... also wenig. Als der Pilz da war sehr viel und jetzt ist er fast weg...

darüber freu ich mich besonders.

Was soll ich sagen... benutze nun momentan jeden Tag Joghurttampons und schmiere mir zwischendurch olivenöl drauf...

es bewirkt echt wunder und ich bin mega glücklich. Es juckt und brennt kaum noch... das ist so der Wahnsinn.

Kann es jedem empfehlen.

Jetzt nehme ich das mit der Menstrutionstasse noch in Angriff und dann heißt es Daumendrücken das der Pilz mich nach meiner nächsten Mens in Ruhe lässt und weg bleibt!

sqtedll)ina84


Hallo zusammen

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich leide seit ¾ jahr an Scheidenpilze, so ca. alle 1-2 Monate. Bekämpft wurden diese immer mit vaginalzäpfchen und salbe oder mit Fluconazol 150 mg und salbe! Habe im Januar die Pille abgesetzt da ich dieser die Schuld gab. Nun habe ich aber wieder einen Pilz. Ich habe mich im Internet erkundigt und gesehen, dass die Ursache vom Darm oder vom Mund (Karies) kommen kann. Kann ich mich selbst mit Nystatin Holsten Suspension behandeln oder muss mann da was spezielles beachten. Ist das schädlich für den Körper wenn man jetzt auch nicht einen solchen Pilz hätte?

Ich habe letzen Freitag eine 150mg Tablette Fluconazol genommen, meine FÄ hat mir 2 Tabletten mitgegeben, da sie 2 Wochen Ferien hat und sie meinte wenn es nach 4 Tagen nicht besser wäre. Jetzt habe ich meine Tage und wie ich gelesen habe begünstigt das die Lage leider nicht, im Gegenteil. Kann man Fluconazol auch während der Mens nehmen, oder muss ich warten bis diese vorbei ist. Ich empfinde immer noch einen schwachen Juckreiz. In der Apotheke habe ich gestern so gel Portionen mit Milchsäure gekauft, die Apothekerin hat mir dies empfohlen zum Aufbau der Scheide. Sie meinte ich soll in Zukunft nach dem GV eine Portion gel einführen. Denkt ihr ich werde so den Pilz los oder soll ich zusätzlich noch das Nystatin nehmen? Plus nochmals 150mg Fluconazol??

Vielen Dank für eure hilfe, langsam bin ich echt am Ende wegen dieser Geschichte! :-(

LpaYra7x9


laule, ja dann würd ich mich auch nicht freuen wenn man mehr Ausfluss hat wenn der Pilz da ist.

Ich hoffe Dir geht es auch weiterhin besser. Heute glaube ich war der erste Tag wo ich meine Scheide nicht gemerkt habe oder ein Ziepen versprürt habe. Ich hoffe es bleibt so. Ich bekomme Freitag meine Tage und hoffe es geht gut. Was ich hier so gelesen habe ???

stellina, das ist echt nicht schön. So genau wegen den Medikamenten kenne ich mich nicht aus. Ich nehme zur Zeit Fluconazol Stada 150mg, jede Woche eine Kapsel. Seit dem ich keine Creme und Zäpfchen mehr nehem ist es bei mir besser. Kann auch Einbildung sein.

Was sagt denn der FA dazu ???

SatelWlax80


Lara 79

Seit dem ich keine Creme und Zäpfchen mehr nehem ist es bei mir besser. Kann auch Einbildung sein.

Mein Gyn hat mir erklärt, dass bei manchen Frauen die Scheide irgendwann empfindlich/allergisch auf die Hilfsstoffe in den ganzen Medis reagiert und man das Zeug dann nicht mehr verträgt.

L!a#ra7x9


ja so hatte ich auch das Gefühl. Ich hatte das Gefühl das es immer schlimmer wurde wenn ich die Creme benutzt habe. Es hat noch mehr gebrannt und wurde heiß. Hab dann die letzten Tage lieber Joghurt genommen...!!!

SrtelEla80


Das ist ja auch viiel billiger ;-D und wenns hilft...

L4ara739


das auf jeden Fall und bis jetzt geht es mir echt von Tag zu Tag besser.

Wie geht es Dir ???

L7aule'8x6


Wansinn was banale Haumittelchen so erreichen können, oder?

ich bin auch stets sehr zufrieden mit Joghurt und Olivenöl. :D

@ Stellina

du kannst Fluconazol auch nehmen wenn du deine regel hast, das ist nicht schlimm.

Lass die Salbe weg und versuche es sonst auch mal mit Joghurttampons... die helfen recht gut und lindern

den Juckreiz und das brennen.

Ich habe in den letzten Wochen so viele Sache ausprobiert, dass ich garnicht genau sagen kann wodurch

ich den Pilz los geworden bin!

Ich vermute evtl. von den Inimur Dragees oder der Gaynatren Impfung... keine Ahnung. Vielleicht auch von etwas anderem...

keine Ahnung.

Ich müsste jetzt auch so demnächst meine Regel bekommen (wäre auch schön wenn sie weg bleibt.. :-D)

ich habe da auch bisschen Angst vor... hoffe das ich keinen neuen Pilz bekomme.

War auch am überlegen vorsichtshalber eine 150 mg Fluco zu nehmen wenn ich meine Tage habe...

Habe mir gestern übrigens eine Menstasse in der Apotheke bestellt und hole die heute ab.

Ach übrigens... einige habe ja auch mitbekommen das ich einen Kinderwunsch habe.

Habe seit Tagen mit Schwindel zu kämpfen, meine Brustwarzen sind sehr rot und tun weh, der Unterleib zieht...

aber ich denke das werden wieder meine Tage sein... :(

Bei mir ist das Problem das ich so einen unreglmäßigen Zyklus habe. Meistens zwischen 21-26 tagen.

Heute ist der 21 Tag.

Es wäre so schön wenn die Tage mal weg bleiben würden.

D@esper6aute01


Oh, oh,...

Da muss ich dann wohl wieder ran mit Daumendrücken ??? ???

Mach´ ich doch glatt :)^

LKaulxe86


danke... :)^ :)_

aber ich denke das werden eh wieder meine Mens sein :(

Spricht einfach alles dafür.... leider!

slwasxi


Also ich bin gar nicht glücklich. Nehme ja immer noch die Fluconazol, es war ein paar Tage leicht besser.

Und seit 2 Tagen juckt es wieder ganz schlimm. :|N

Ich halte das langsam nicht mehr aus. Das geht jetzt schon seit 5 Monaten so. Es kann doch nicht sein dass kein Arzt / HP helfen kann?

lg

L=arpa_7x9


huhu,

hab heute meine mens bekommen und es zwickt schon wieder. Warum kann es wieder kommen wenn man seine mens bekommt ???

KHamik+azti081u5


hab heute meine mens bekommen und es zwickt schon wieder. Warum kann es wieder kommen wenn man seine mens bekommt ???

Durch das Blut verändert sich der PH-Wert und Bakterien und Pilze haben es etwas leichter.

Bei bestimmter Mens-Hygiene kann das nochmal zusätzlich Einfluss drauf haben (z.B. Tampons, Slipeinlagen etc.).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH