» »

Warum mögen so wenige Frauen den Analverkehr?

C$hr!isti{ne20


Also ich mag das auch recht gerne.

Ich habe auch keine Schmerzen. Weder dabei, noch danach.

Nur das Einführen dauert halt etwas länger und die Zeit muss man sich auch nehmen. Und auf jeden Fall viel Gleitgel.

Bei mir geht es am besten, wenn ich davor "normalen" Sex hatte, dann bin ich entspannter.

Und man muss seinem Partner vertrauen können.

Ich war mit meinem bereits 2 Jahre zusammen, als wir es zum ersten Mal probiert haben.

Aber dann hat es mir gefallen.

TwRAQUMFERAxU


Anal

Manchmal finde ich Analsex sehr geil, aber das kommt darauf an, wie ich gerade in Stimmung bin.

Schmerzen hab ich dabei selten, und wenn doch, dann sag ich meinem Mann Bescheid und wir machen andersrum weiter. Das war noch nie ein Problem bei uns.

Aber würde die Frage nicht viel besser ins Sex Forum passen ???

LG, Traumfrau

P+layb3oy1


stimmt, Sexforum wäre besser

Mich würde dabei noch interessieren, ob es richtig ist, daß eine Frau beim Analverkehr auch einen Orgasmus bekommt und ob sie dort viel besser spürt, wenn der Mann kommt ???!!! Finde ich aber toll, daß es scheinbar noch mehr Frauen gibt, die Analverkehr mögen. Natürlich würde ich das auch nicht täglich wollen, doch man hat so viel mehr Möglichkeiten, miteinander Spaß zu haben!!! :-)

h6okuscpok usfiqdibus


also, ich hatte noch nie AV!

hab aber gehört, dass frauen da auf jeden fall einen orgasmus kriegen können und dieser soll angeblich um einiges intensiver sein als beim "normalen GV"!

hab auch nochmal ne frage: finden alle männer AV geil?? und warum? nur weil es enger ist? mein freund zeigt mir zwar, dass er es gern probieren möchte. gleichzeitig meint er aber, dass es eh wahrscheinlich nicht so toll ist und so... ist er also wahrscheinlich rattenscharf darauf und will mich nicht drängen oder ist er vielleicht wirklich auch ein wenig abgeneigt?? wie ist das bei euch männern?

Pilaybyoyx1


anal

Anal ist, wenn die Frau richtig erregt ist, ganz genauso geil als wenn Mann in der Muschi ist. Es ist einfach ein super Kick. Außerdem kann man ein paar Zentimeter in die Muschi wechseln und wieder zurück. Für mich war das, als ich es mit der einen Frau machen durfte, irrsinnig geil und super, so daß ich heute noch davon träume!!!

l+au6si xbln


und die frau traumt noch heute von den bakterien :-o

l auvsMi bxln


traumt = träumt ;-)

K3uxrt


@Playboy1

Nun gut, da ich rein hetero eingestellt bin, würde ich mir keinen Dildo bei mir einführen

Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?

Nur weil Mann an der Prostata stimuliert werden kann, ist man doch nicht schwul.

Und Du wunderst Dich, warum viele Frauen anal erst gar nicht probieren wollen wo Du selber eine so seltsame Einstellung hast?

Außerdem kann man ein paar Zentimeter in die Muschi wechseln und wieder zurück

Das sollte man aber grundsätzlich lassen, wenn man das möchte, dann AV mit Kondom und vor dem Wechsel natürlich Kondom ausziehen.

Ansonsten kann sich die Frau die allerschönsten Infektionen holen.

@hokuspokusfidibus:

finden alle männer AV geil??

Also ich empfinde da nichts anderes als beim GV, natürlich nur mit viel Gleitgel, denn wenn es der Frau weh tut, dann ist natürlich sofort vorbei mit jeder Art von Lust/Verkehr.

Ich hätte eigendlich locker auf AV verzichten können, bei einem Mann ist ja klar, er hat eine Prostata, die man so erreichen kann, aber eine Frau hat doch eine "bessere" Öffnung um die richtigen Stellen zu erreichen.

Aber es ist wohl so, daß man(n) beim AV die Stellen (z.B. G-Punkt) anders erreicht und stimuliert und das kann Frau eben besonders Spaß machen.

Meine Frau hatte noch keine Erfahrung, als sie mich kennengelernt hatte und ich auch nicht, aber meine Frau hat von einer Freundin erzählt bekommen, daß AV eben auch toll sein kann und sie war neugierig.

Beim ersten Versuch haben wir, trotz viel Zeit und viel Gleitgel abbrechen müssen.

Aber meine Frau war immer noch neugierig und der 2. Versuch war dann nicht mehr schmerzhaft.

Inzwischen machen wir schon ab und zu mal AV, meist sitzt sie dann auf mir, weil sie das dann besser kontrollieren kann, und wir haben auch beide Spaß daran.

Einen Orgasmus nur durch AV hat sie allerdings noch nie hinbekommen, aber bei AV kann sie noch besser, als bei GV, mit dem Vibrator "mithelfen" und sie kommt dabei auch immer besonders heftig.

ehmi27


Das tut weh!!!

Nach drei Versuchen, habe ich es meinem Freund verboten, es tat so weh....

Ich hatte wirklich keinen Spass daran.

E#ispfee2x2


..hm, nachdem ich mir die ganzen Kommentare zum AV durchgelesen habe, würde mich, liebe Männer, interessieren ob es nicht irgendwie eklig ist, wenn man da hinten praktisch in der Scheisse rumstochert? Stell mir das nicht so doll vor!??

P3layb[oy1


RE: Eisfee22

Als ich es damals mit dem Mädel machen durfte, die mich übrigens fragte, ob ich sie nicht auch dann und wann einmal anal nehmen würde, hatte ich nie etwas am Schwanz, was dort nicht hin gehört. So lang sind die Schwänze ja nun auch wieder nicht, als daß man irgendwo herum rührt. Wiederholen kann ich nur, daß es für mich als Mann echt super toll war - und für die Frau damals auch.

C?ont^rejouxr09


@ Eisfee

Genau das denke ich mir auch, daher ist das echt nicht meines....

@ Playboy:

Er muß nicht lang sein, damit er im Mastdarm ist.... fängt gleich nach dem Schließmuskel an und quasi ne Lagerstätte für den Kot wenn ich das so umschreiben darf ;-)

e=mi2x7


Wir haben es mit Kondom gemacht :-(,

Svwee?t-Ice


Also ich glaube dass die meisten Frauen die dabei Schmerzen haben einfach nicht richtig an die Sache rangehen.

Das wichtigste ist erst mal dass es beide wollen. Sonst kann das weder dem Mann noch der Frau Spaß machen.

Aber wenn man den Dreh erst mal raus hat möchte man nie mehr drauf verzichten.

Ganz wichtig ist eine intensive Vorbereitung. Also nich einfach Hose runter und los gehts.

Meine Maus und ich haben immer erst ein ausführliches Vorspiel. Dann legt sie sich auf den Bauch und ich verwöhne etwas mit der Zunge ihr Poloch (selbstverständlich hat sie sich vorher entleert und gereinigt).

Anschließend wird mit viel Gleitgel vorgedehnt....das ganze dauert bestimmt 20-30 min. Erst dann kommt es zum eigentlich AV.

Aber auch hier gilt. Ganz langsam ... zuerst nur die Eichel einführen und sich dann immer weiter vorarbeiten.

Die beste Stellung hierfür ist meiner Meinung nach die Hündchenstellung.

Kwurxt


@Contrejour09 und andere, die der selben Meinung sind

Er muß nicht lang sein, damit er im Mastdarm ist... fängt gleich nach dem Schließmuskel an und quasi ne Lagerstätte für den Kot wenn ich das so umschreiben darf

Diese Auffassung herrscht zwar viel, ist aber nicht richtig.

Es gibt noch einen weiteren Schließmuskel weiter innerhalb, der nicht bewußt beeinflußt werden kann.

Wenn sich in dem Bereich direkt hinter dem Anus Kot befindet, dann hat man auch auch schon ein dringendes Bedürfnis, sich zu entleeren.

Soll heißen, wenn man nicht gerade muß, befinden sich da auch keine Kotreste.

Für alle "Überempfindlichen" kann man auch eine Spühlung des Enddarms machen.

Sollte es mal vorkommen, daß dort Kot-Reste sind und man rutscht raus, dann ist es allerdings tatsächlich vorbei mit der Erotik (zumindest bei mir und vermutlich bei anderen, die nicht auf solche Spiele stehen)

Und sich Waschen/Duschen nach dem Verkehr ist ja nun auch nicht zu aufwändig ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH