» »

Brennen in der Scheide

D(ebbBie201x0


Davon hab ich bis grade auch noch nie was gehört.... Woher kann man sowas denn bekommen? Einfach so? Aber ich bin mir sicher, auch dafür gibt es eine Lösung. Wechsel auch auf jeden Fall noch deine Gyn. Und les dir das Forum mal durch das ela hier gezeigt hat. Da stehen ganz gute Sachen drin glaube ich. Du findest sicher eine Lösung!

Viele liebe Grüße

nPi[rvuan?agirxl


@ Debbie

Vestibulitis kannst du googlen wenn es dich interessiert.

Es gibt noch keine wirklichen Therapiemöglichkeiten, in Europa noch zu unerforscht :-( Gott wieso ich?? Ich heule seit gestern Vormittag durch. Der Dermatologe schmeißt mir diese Diagnose an den Kopf u. ich weiß nicht was ich damit anfangen soll ??? ?? Er hat mir nicht mal was verschrieben... Ich leide u. leide u. leide u. hab keine Ahnung wie es weiter gehen soll. Hab ein super Jobangebot bei der Landesregierung, das kann ich auch vergessen. Der Amtsarzt brauch mich nur anzusehen u. merkt sofort dass was nicht stimmt. Jeder der mich sieht fragt mich, was mit mir los ist, weil ich so schlecht aussehe, vor lauter heulen. Ich habe so Angst dass ich nichts mehr auf die Reihe kriege u. total absacke. Wenn ich den Job auch noch vergessen kann – wegen diesem verdammten Scheiss, ist eh alles verloren. Einmal würd alles gut laufen u. dann sowas, echt. Ich glaub ich war in meinem vorigen Leben eine Massenmörderin oder Ähnliches. Das ist so unfair

eQla mxaus


Bin ich irgendwie LUFT?? ??? ???

nuirvana gixrl


Ok du hast mir eine private nachricht geschickt, sorry habe ich komplett übersehen :-( Ich habe keinen Pilz, es ist mehrere Male ein Gesamtabstrich gemacht worden, alles negativ. Naja und jetzt solls auf einmal Vestibulitis sein, hat mir der Dermatologe gesagt, will davon aber nichts hören!!! Hatte gestern GV u. hatte keine Schmerzen dabei, außer danach hat es wieder mehr gebrannt. Will das einfach nicht glauben. Hab jetzt vor zu einem Alternativmediziner zu gehen, schaden kanns nicht, deshalb egal. Hoffnung ist halt leider nicht mehr allzu groß.

glg trotz des netten sterbenwunsches ;-) aber ich verstehs, bin selber scheiss aggressiv u. depressiv wegen dem ganzen scheiss

DXe@bbi$ex2010


Guten Morgen,

Hey Nirvanagirl, wenn du vorgestern Sex hattest und nicht das Gefühl hattest danach zu sterben bist du schon nen ganzen Schritt weiter als ich. Ich hatte dieses Jahr erst ein einziges Mal GV mit meinem Freund. Und Wir sind jetzt bald 2 Jahre zusammen.... Das ist ganz schön belastend für die Beziehung aber es ging einfach nicht, weil die Schmerzen nicht auszuhalten waren... Ich hoffe, dass ändert sich jetzt bald... Hab grad noch meine Periode aber danach will ichs schon endlich mal wieder versuchen, darf nur nicht vergessen zu verhüten ;-)

So und jetzt möchte ich, dass du wieder anfängst positiv zu denken. Sowas ist schlimm keine Frage aber versuch trotzdem das zu machen was du möchtest. Fang mit dem Job an und geb dein Bestes. Und vielleicht weiß der Alternativmediziner ja was, was wenigstens die Schmerzen lindert. Das wär ja schon ein großer Vortschritt!! Ich bin mir sicher, dass du dein Leben lang damit rumkämpfen musst. Die Forschung tut ihr bestes und es sind ja laut Aussagen auch schon einige Frauen wieder geheilt worden!!

Weißt du wo man sowas her bekommen? ist das erblich veranlagt oder kann das beim Sex übertragen werden oder mit was hängt das zusammen??

Liebe Grüße

n'irvWanagiQrl


@ Debbie

Das kommt einfach so... Meistens nach einer Infektion oder nach den ganzen Pilzbehandlungen usw... Es ist einfach gemein, dass es so einen scheiss überhaupt gibt. Im nächsten Leben möcht ich ein Mann sein *ggg*

Ach Gott echt, irgendwann reichts! Hab echt schon einiges in meinem Leben durchgemacht, endlich wendet sich alles zum Positiven u. dann taucht so ein sch... auf :-( Es gibt halt Tage da ist die Hoffnung weg.

Das mit dem GV hast mich falsch verstanden... Nicht deshalb wollte ich sterben. Beim GV hatte ich keine Schmerzen. Sterben wollt ich deshalb, weil ich danach eh wie immer das Brennen hatte. Hatte wenig bzw. gar nicht geschlafen u. dadurch war ich noch sensibler u. depressiver. Hätt mich ein LKW erwischt beim über die Straße gehen, wärs ma egal gewesen :-(

Das tut mir leid, dass du keinen GV haben kannst, kann mir vorstellen dass das belastend ist :-( Hoffe dir gehts bald besser. Aja meine Tage hätt ich am Sonntag bekommen solln, sind noch immer nicht da, aber ich hab seit 2 Tagen ein Stechen im Unterleib :-( Versteh ich nicht

Alles Liebe

DLe4bbie2701x0


Das ist doch echt ein Mist!! ICh frag mich echt warum es sooo viele bescheuerte Krankheiten gibt und noch dazu solche, wo man echt nicht weiß was man dagegen machen kann. Sowas ist wirklich deprimierend. Ich hoffe aber trotzdem immer noch, dass du jemanden findest, der dir helfen kann! Kann dich voll verstehen, dass du da die Krise bekommst. Geht mir ja genauso. Hatte die letzten Tage auch wieder Beschwerden. Jetzt nehm ich die Gynoflor und hoffe, dass die jetzt wieder helfen und das ganze Milieu wieder beruhigen! Aber was uns nicht umbringt macht uns ja angeblich härter. Also durchhalten und nicht drüber nachdenken. Ich fühl vollkommen mit dir und drück dir beide Daumen, dass du bald wieder voll aufm Dampfer bist und dein Leben voll genießen kannst!

Alles Liebe

nDir7vanXagirxl


Das frage ich mich auch schon die längste Zeit. Ich fahr heute nach Kroatien, hoffe ich kann den Urlaub ein bisschen genießen bzw. hoff ich dass ich kein Brennen habe :-( Sonst werd ich mich jeden Tag so besaufen, dass ich nichts mehr spüre!!!!!!! Hab echt wahnsinnige Panik. Aber irgendetwas muss helfen... Ich verwende momentan nichts, mach nur Sitzbäder mit Schafgabe.

Mittlerweile bin ich schon so sauer auf die ganzen Ärzte, die geben dir eine Diagnose u. dann kannst selber weiterschaun, was du damit anfängst. Find das eine bodenlose Frechheit! Ich hoff nur noch dass mir irgendein Alternativmediziner helfen kann, sonst seh ich schwarz für die Zukunft :-( Das ganze Leben durchgehend brennen haben geht nicht, kann so nicht leben, nichts genießen, nicht arbeiten gar nichts *heul*

Wenn dir das Gynoflor hilft ist eh gut. Mir helfen solche Zäpfchen gar nichts mehr, meine scheidenflora ist ja in ordnung, hab nur das brennen u. die rötung am scheidenvorhof :-( vestibulitis loooool lächerlich Mach momentan nur sitzbäder mit schafgabe, soll ein Allheilmittel sein, man muss aber auch daran glauben. Fällt mir zwar immer schwerer aber was solls.

Wünsch dir alles Liebe u. baldige Besserung

glg

DvebbiHe20\10


Dankeschön, das wünsch ich dir auch und trotz allem einen super schönen Urlaub mit viel Erholung und Spaß!!!

Bis bald, viele Grüße

ptiqepsbi9ene


hallo nirvana!

ich habe von einer anderen userin den tip bekommen, das wir evtl leidensgenossinnen sind!

ich habe schon seit jahren immer wiederkehrende scheideninfektionen! mal bakterien, mal pilze, mal beides!

jetzt brennt es wieder seit wochen furchtbar! und nichts, wirklich nichts hilft! im gegenteil. egal was ich tue (schulmedizin oder natur) es wird immer nur noch schlimmer! ich habe schon richtig offene stellen in mir drin!die frauenärztin ist am verzweifeln und ich auch...

es brennt und brennt und ist alles wund...

lieben gruß von piepsbiene

pUieps;biexne


guten morgen!

ach, ich las grad, nirvana ist zur zeit im urlaub!

sind denn sonst noch leidensgenossinnen hier? ich hab wirklich alles durch! auf östrogenhaltige crems hab ich auch allergisch reagiert und auf die krem vom hautarzt auch! bei mir wurden aber pilze und bakterien festgestellt!

bei mir fing die ganze choose nach einem östrogenzäpfchen an! allergische reaktion. entzündung ohne ende. da haben sich dann die plagegeister eingenistet und sie gehen nicht wieder weg. und es brennt und brennt.

lieben gruß von pieps

w@90


hallo,

bin zufällig auf eure beiträge hier gestoßen. hab seit ca. 6 wochen ein brennen immer wenn ich meine tage hab (also jetzt das zweite mal), teilweise so schlimm, dass ich nicht mehr sitzen kann und aufstehen muss oder manchmal auch andersrum. das hat ganz plötzlich angefangen ohne dass ich etwas gemacht hätte. kann mir jemand einen tipp geben was ich dagegen machen kann oder woher es kommen könnte? habe momentan wenig zeit um zum fa zu gehen und wäre froh, wenn ich das so irgendwie wieder wegbekommen würde... danke schon mal!

liebe grüße

v\aginch-en 1x8


Hallo, ich hatte mal ein ganz ähnliches Problem, war auch mehrmals beim Gyni und habe alle möglichen Medikamente bekommen, alles mit mäßiger Wirkung. Geholfen hat letztlich eine Behandlung bei meinem damaligen Partner der der hatte so Mikrowarzen auf seinem Penis, der mich immer

wieder damit angesteckt hat. Ein Antibiotikum für beide hat den Spuck dann beendet.

n0irv_anagxirl


Hello... bin wieder zurück vom urlaub :-( hab ihn aber eh nicht wirklich genießen können... Alle waren in Partystimmung, nur ich habe die ganze Zeit an dieses beschissene Brennen gedacht bzw. ich hab es die ganze Zeit gespürt. Gestern war ich alleine im Hotelzimmer, alle unterwegs gewesen, nur ich konnte nicht. Das geht so auf die Psyche, das glaubt niemand, der das nicht hat. Ich hatte sogar einen Wasserkocher und Schafgabe mit damit ich Sitzbäder machen konnte, leider hat es nicht geholfen :-(

@ piepsbiene

Ich habe leider gar nichts, dass ist das Problem. Wenn man nichts hat kann einem nicht geholfen werden. Erst vorige Woche hab ich von einem Dermatologen die Diagnose Vestibulitis bekommen, ohne irgendwelche Anmerkungen. Er hat mich einfach mit der Diagnose nachhause gehen lassen ohne irgendwelche Vorschläge zu machen die ich tun könnte. Hab auch etliche Cremes probiert, mir hat auch nichts geholfen, im Gegenteil, alles wurde nur noch schlimmer.

@ w90

Du hast nur Brennen wenn du die Tage hast? Du solltest dir die Zeit nehmen, zum Frauenarzt zu gehen, ist wichtig.

@ vaginchen

Hab schon so viele Gesamtabstriche hinter mir, das hätte man gesehen. Außerdem bin ich solo :-( und werd es wies aussieht auch bleiben. Kann mich auf niemanden einlassen, wie auch, bin ja unausstehlich, hauen ja alle ab bevor es angefangen hat.

DzelphRine7x5


Brennende Schmerzen sind ja meist Nervenschmerzen, wüde ja auch zu Deiner Diagnose mit der postneuralen Vestibulitis passen. Die kann man medikamentös jedenfalls durch verschiedene Medikamente gut behandeln. Ich kann Dir nur nochmal raten parallel zur Ursachenforschung einen Schmerztherapeuten aufzusuchen. Dann geht es Dir besser, auch psychisch, und Du kannst zumindest arbeiten gehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH