» »

Schmerzende Brustwarzen

MWan?dy28x87 hat die Diskussion gestartet


Guten Morgen an alle,

ich hoffe hier kann ich mal einen guten Rat bekommen.

Ich hatte am Montag 08.03 meinen Eisprung und seit dem 10.03. tun mir die Brustwarzen höllisch weh, sogar das T-Shirt reibt. Sonst habe ich nicht solche Probleme. Kurz vor der Mens tun mir zwar mal die Brüste weh (als wenn ich blaue Flecken hätte) aber noch nie haben die Brustwarzen geschmerzt und meine Mens müsste ab heute erst in 14 Tagen kommen. Ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus von 27 oder 28 Tagen. Hat jemand von Euch auch schon einmal so etwas erlebt und könnt Ihr mir Tipps geben, was man dagegen tun kann. Es ist total nervig. >:(

Danke im Voraus für Eure Antworten.

LG Mandy

Antworten
Mhiuxra


das hab ich auch ab und zu um den Eisprung rum. Das ist die Hölle :-/ Komischeweise hab ich das aber nicht immer... Aber das haben viele, da bist du nicht die einzige. Hormonumstellung? Besonders schlimm hatte ich das nach Absetzen meiner Pille.

a..@fisxh


Ich hab das diesen Zyklus auch zum ersten Mal. :-/ Hab vor einer Weile Hormone abegsetzt, bis dahin kannte ich uch nur Brustspannen, -schmerzen, aber das nicht. Naja ich gucke, dass ich einen weichen BH ohne Nähte o.ä. anziehe und creme sie Abends ein, vor 1, 2 Tagen war es richtig schlimm, heute gehts schon wieder.

M;iurxa


Oman :-o Eincremen wäre bei mir gar nicht möglich gewesen! Da wäre ich an die Decke gegangen! Ich musste immer einen gepolsterten BH anziehen, dass da bloß kein anderes Kleidungsstück noch reibt, und diesen konnte ich abends auch nicht ausziehen, jede falsche Bewegung hat mich fast zum heulen gebracht. So schlimm wars aber auch nur einmal, wie gesagt, kurz nach dem Absetzen.

a'.f)ish


Wow, na ganz so schlimm war es nicht. Eincremen tat zwar weh, aber es ging. Ja, den BH hab ich jetzt auch erstmal Tag und Nacht angehabt, aber heute werd ichs ohne probieren.

Echt eklig, ich hoffe, das ist jetzt nicht immer so. :-/

Mxandyk28x87


Also eine großartige Hormonumstellung habe ich eigentlich nicht. Ich nehme seit ca. einem halben Jahr L-Thyroxin 50 für die Schilddrüse. Seit diesem Montag nehme ich diese Tabletten nicht mehr. Aber wie gesagt, so ne große Umstellung ist das jetzt nicht, da die Dosis ja sehr gering ist.

Aber ich kann Miura recht geben, ich ziehe auch nur einen gepolsterten BH an, damit nichts mehr reiben kann. Letzte Nacht konnte ich kaum schlafen weil die Bettdecke gerieben hat. Echt furchtbar.

M%iubra


Umstellung ist Umstellung. Die Dosierung spielt keine Rolle ;-)

Mpan>dy2x887


Mmh, na dann hoffe ich mal, dass das ganz schnell wieder weg geht :-/

MLandy|288;7


@ all

Hab mich gerade mal schlaugelesen, schmerzende Brüste oder Brustwarzen können auf einen Progesteronmangel hinweisen. Hat von Euch schon mal jemand die Hormone überprüfen lassen?

M"iurxa


Ich nicht^^ Warum auch? Bei mir sinds Eisprungsymptome. Das weiß ich sicher. Wenn man jetzt dauerhaft diese Schmerzen hätte könnte es Progesteronmangel sein, bei mir ist das jedenfalls nicht der Fall ;-)

M%andy2C88x7


Naja ich hatte in meinem vorletzten Zyklus fast 3 Wochen diese Schmerzen (etwas schwächer als in diesem). In diesem Zyklus hatte ich nach dem Eisprung ca. 5 Tage richtig Schmerzen dann war Ruhe, naja und jetzt habe ich seit ca. 3 Tagen wieder Schmerzen, dieses Mal aber die ganze Brust, das ist bei mir um die Zeit aber normal. Nur habe ich stärkere Schmerzen als früher. Aber das kann natürlich, wie von Dir geschrieben, an der Hormonumstellung liegen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH