» »

kommt das auch vor wenn man schwanger ist?

Twas-ha hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ertsmal ich möchte schwanger werden und ich verhüte auch nicht.

Hatte am 9 und am 14 zyklustag ungeschützen verkehr mit meinen freund.

Bin jetzt ungefähr 8 tage drüber, die letzte periode fing am 7.2 an und habe eigentlich immer so 28 - 30 zyklustage.

Meine Brüste schmerzen genauso wie die immer weh tun bevor ich meine periode bekomme, meine brüste sind auch leicht angeschwollen und meine brustwarzen sind auch entfindlich also schmerzen auch leicht bei berührung. manchmal habe ich auch sowas ähnliches wie ziehen in den brüsten meistens oben an der brust weiß das aber nicht genau weil ich ja leider nicht weiß wie sich ziehen in der brust anfühlt. manchmal habe ich auch so ein leichter unterleibschmerz ob meine periode bald kommt aber immer nur ganz kurz. meine frage ist jetzt ob der schmerz in der brust und dieser leichte kurze unterleibschmerz auch vorkommen kann wenn man schwanger ist?

wollte eigendlich noch so 1 woche warten bevor ich zum frauenarzt gehe.

Antworten
R%avionxi


hallo Tasha,

ich weiß aus eigener Erfahrung, dass diese Anzeichen auf eine Schwangerschaft hinweisen können.

Hole dir doch aus der Drogerie einen Test, dann hast du Sicherheit.

-&Cerxa-


Ja, kann es. Aber es kann eben auch nur PMS sein. Dein Eisprung könnte sich verschoben haben. Das kommt immer mal vor, dann habt Ihr die günstigen Tage vielleicht sogar verpasst.

Oder du bist tatsächlich schwanger, ich drück dir die Daumen. Falls dein Eisprung pünktlich war, könntest du aber schon testen. Die meisten Tests springen bereits ca. 12-15 Tage nach dem Eisprung an, nach dem eigentlichen Beginn der Periode müsste das Ergebnis korrekt sein.

Ich würde an deiner Stelle erstmal testen. Falls du ein positives Ergebnis hast, kannst du immer noch beim FA anrufen. So früh sieht man sowieso noch nicht viel. Mit ganz viel Glück kann der FA die Fruchthöhle sehen, vielleicht aber auch nur eine gut aufgebaute Gebärmutterschleimhaut. Von daher lohnt es sich trotz positivem Test zumindest noch 1 oder 2 Wochen zu warten.

LG

TBas&ha


Hallo,

danke erstmal für eure Antworten.

Hmm wollte eigendlich direkt beim FA testen lassen, weil fals ich nicht schwanger sein sollte das der direkt mal guckt warum ich die periode nicht bekomme.

Ich habe auch ein bisschen angst zu testen, habe angst vor ein negatives ergebnis, weil habe ja eigendlich immer diese Brustschmerzen bevor ich meine periode bekomme. ich dachte eigendlich wenn ich schwanger werden würde, würden diese schmerzen eigendlich nicht kommen :-/

was halt anders ist das ich manchmal so ein ziehen im unterleib habe oder im bereich der eierstöcke und in moment habe ich auch so ein empfindlichen magen.

Ich weiß ja ihr könnt nicht hellsehen und am besten wär es zu testen aber habe angst das es negativ ist und ich im schlimmstenfall eine zyste habe :-( hatte ich nähmlich schonmal aber deswegen blieb nicht die periode aus aber trotzdem habe ich angst davor weil man hört ja öfters das eine zyste auch eine mögliche ursache ist für ausbleiben der periode.

T:a>sxha


und wenn die brüste angeschwollen sind heißt es dann nicht das diese flüssigkeit ( weiß nicht wie das jetzt heißt |-o ) in den brüsten ist? wegen der zweiten hälfte des zyklus oder soo. aber diese schmerzen in den brüsten habe ich schon ne zeit lang und eigendlich trifft die periode dann auch immer so 1 woche nach anfang der schmerzen ein :-/

R7av@ini


du möchtest wissen was los ist, da hilft es nicht nur Vermutungen anzustellen. außerdem macht dich ja wohl auch ganz kribbelig.

Hole dir einen SS-Test und führe ihn durch und dann weißt du ob schwanger bist oder ob sich dein Zxklus nur mal verschoben hat. Zum FA kannst du immer noch gehen.

Mqihkymxaus


Hmm wollte eigendlich direkt beim FA testen lassen, weil fals ich nicht schwanger sein sollte das der direkt mal guckt warum ich die periode nicht bekomme.

Wenn du beim FA testest wird das höchstwahrscheinlich nicht mit Morgenurin klappen (dann ist er evtl. falsch negativ) und der FA hat die selben Tests wie in der Drogerie.

Darum würd ich einfach einen aus ner Drogerie holen und mit Morgenurin testen.

Wenn du dir diese Unsicherheit das nächste Mal sparen willst, nicht so viel Geld für Tests verbraten willst, möglichst bald schwanger werden willst, wissen willst, wann der beste Zeitpunkt zum herzerln ist usw. würde ich dir empfehlen NFP zu machen.

Hier Infos: [[http://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp]]

oder das Buch: Natürlich-sicher-Nat%C3%BCrliche-Familienplanung-Empfängnisregelung

Thaskha


Hallo,

War eben mein FA und es wurde heraus gestellt das ich schwanger bin. man konnte auch schon was sehen. am freitag soll ich wieder kommen um blut abzunehmen und wegen mutterpass. ich freue mich natürlich sehr aber irgendwie habe ich auch angst :-( war noch nie schwanger und habe auch wie gesagt immer diese komischen unterleibschmerzen die kommen und gehen ob bald die periode kommt ist das normal? meine brüste tun auch genau so weh als ob die periode bald kommt mache mir sorgen :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH