» »

Kontaktblutungen

sYhexeva hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle.

ich habe bereits eifrig auf google, wiki,.. nach Erklärungen gesucht, aber ohne irgendeinen Erfolg. :-/

Ich hatte gestern Abend GV und heute morgen hatte ich Blutungen, richtig dunkelrot wie bei einer normalen Periode (soweit ich das auf google verstanden habe, sind das Kontaktblutungen).

Könnte das auch eine Periode sein? Ich hatte meinen letzten 1.Zyklustag am 4.3. (d.h. 16 Tage-Zyklus) und das hatte ich noch nie. Ich bekomme meine Tage in einem guten 32 Tage Zyklus. Könnte das auch ein Anzeichen auf eine Schwangerschaft sein? Ich weiß echt nicht was los ist.. Was meint ihr?

Antworten
M1ikymCaus


Ob das eine Kontaktblutung, eine Eisprungsblutung oder deine Periode ist (bei Zyklen ohne Eisprung können die auch sehr kurz sein) wird dir hier niemand sagen können.

Hat es schon aufgehört zu bluten?

s$heexva


Aufgehört hat es noch nicht, aber ich denke das es heute aufhören wird. Hoffe ich zumindest.

Danke für deine Antwort!

MCik1ym.aus


Wie stark waren die Blutungen jetzt?

Wenn sie Periodenstärke hatten, würd ich eine Kontakt- od. Eisprungsblutung eher ausschließen.

Wenn das öfter vorkommt und du wissen willst wo im Zyklus du gerade stehst (1. od. 2. Zyklushälfte) und demnach besser einordnen kannst um was für eine Blutung es sich handelt, würde ich dir NFP empfehlen.

Infos zu NFP: [[http://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp]]

Wie verhütet ihr denn oder willst du schwanger werden?

sYheevxa


Also nach dem ersten Sex in der Nacht vom 20. auf den 21.3. hatte es am Abend gar nicht geblutet erst am Morgen. Dann war es gleichbleibend. Am Abend besser. Dann hatte ich nocheinmal GV mit ihm den Tag darauf auf, vom 21. auf den 22.3. Da hat es dann beim GV geblutet, da es ja noch nicht aufgehört hatte. Danach hat es wie am Tag zuvor weiter/wieder geblutet, bis jetzt aber nicht mehr so extrem. Doch sie hatten am Anfang Periodenstärke, der Farbe nach zu urteilen auch.

Ich denke auch nicht das es eine Eisprungblutung ist, denn sowas hatte ich noch nie.

Aber dennoch, eine Kontaktblutung hatte ich zwar schon mal, das war während des GV aber mit meinem Exfreund und der war besser ausgestattet, aber diese KB war nur ganz kurz und sehr schwach.

Ob es eine Periode ist bezweifle ich auch, da ich einen regelmäßigen 32-Tage-Rythmus habe und ich hatte in 5 Jahren nur 1x 1 Woche früher meinen Periodenbeginn. Es wäre dann eine 16-Tage-Periode gewesen. Und außerdem habe ich oft Anzeichen auf meine Periode z.b. ein Stechen in den Brüsten, schlechte Laune, Müdigkeit, Rückenschmerzen, und fast immer in der Nacht zuvor Unterleibschmerzen.

Bei diesen Blutungen hatte ich überhaupt keine Schmerzen oder Anzeichen auf eine normale Regel.

Wir verhüten noch mit Kondom, habe mich aber jetzt letzlich vor 2 Wochen entschieden die Pille noch dazu zu nehmen aber genommen habe ich sie noch nicht da ich meine Regel erst in 2 Wochen bekommen sollte.

Nein, schwanger werden will ich auf keinen Fall bin ja erst 18.

Ich habe keine Ahnung, welche Art von Blutung es gewesen sein könnte, da verschiedene Aspekte gegen jeweils diejenige Blutung sprechen. Oder sollte ich dennoch mal zum Frauenarzt? Ich wollte gehen, wenn es in ein paar Tagen nicht aufhört oder sollte ich jetzt schon gehen?

LG sheeva

s.heexva


Oder könnte es auch von der 'Pille danach' kommen, da ich eine vor ca. 1 Woche genommen habe? Ich denke aber dennoch nicht das ich schwanger bin, da wir ja verhütet haben und nichts schief gelaufen ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH