» »

pille mitten im Zyklus abgesetzt - jetzt schwanger???

k2atJrinn10x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich hätt mal eine Frage...werd euch das jetzt mal erklären

ich nehm seit einem halben Jahr die Pille, und letzten Monat sind die Nebenwirkungen (u.a. Stimmungsschwankungen)so stark geworden, dass ich beschlossen habe, die Pille abzusetzen.

Ich habe eine Pille, die man alle 28 Tage nehmen muss und Trotzdem eine Entzugsblutung bekommt (Qlaira).

Ich habe die Pille ziemlich am Ende des Zyklusses abgesetzt; sprich: mein Freund und ich hatten an einem Freitag Sex, und am Freitag darauf hab ich die Pille nicht mehr genommen. Drei Tage später, am Montag, begann die Entzugsblutung. Seit diesem einen Freitag hatten wird keinen Sex mehr, nichts. Jetzt ist ein Monat vergangen und ich bekomm meine Regel nicht (bin zwar erst einen Tag überfällig, aber sonst war meine Regel immer pünktlich...)

meine Frage jetzt: Kann ich schwanger sein? ich hatte ja ne entzugsblutung, und acht tage vor Abbruch das letzt mal sex, also ist eine Schwangerschaft ja theor. unwahrscheinlich oder?

LG

Antworten
SVilvyerrPJeaxrl


Also ich glaub da nicht an eine Schwangerschaft. Denn Spermien überlegen in der Gebärmutter ja normalerweise max. 7 Tage und wenn sie bis 8 Tage nach dem letzten Sex nach Vorschrift genommen hast, halt ich das für mehr als unwahrscheinlich. Viel eher glaub ich, dass Dein Körper einfach durcheinander ist nach dem Absetzen der Pille. Das kann jetzt ne Weile dauern, bis sich das wieder einspielt.

WPa%terlxi


Ja eben... bei den meisten ist die Regel ohne Pille nicht "pünktlich" alle 28 Tage. Ich konnte bis jetzt nur mit der Pille genau sagen, wann ich meine Tage kriege. Davor haben sie gemacht was sie wollten. Letztes mal habe ich nach dem Absetzen erstmal 4 Wochen durchgeblutet, also ist normal, dass nach dem Absetzen was nicht so läuft wie sonst. Manche hier im Forum haben berichtet, dass sie nach dem Absetzen monatelang keine Tage hatten... ist bei jedem anders.

Außerdem hattest du doch nach dem Sex schon deine Tage, also müsste es dann nicht auch so sein, dass alles was da evtl. sein kann ausgeschwemmt wurde? Und genug Pille genommen hast du eigentlich auch, müsste sicher gewesen sein. Stell dich einfach drauf ein, dass du ohne Pille nicht mehr die Uhr nach deiner Regel stellen kannst, das ist ganz normal. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH