» »

Zu wenig Busen

biimb{oo


bierbäuchle zustimm

er hat vollkommen recht, wenn man kleine Brüste schön verpackt finde es viele Männer (mich eingeschlossen) es sehr schön. Sei froh dass du nicht 80D oder noch mehr hast, dann kannst du ettliche klamotten nicht anziehen weil sie zu eng sind oder einfach unvorteilhaft sind...

Mit den Jahren wird es doch eh immer mehr oder? Hab noch keine Oma gesehen, die nicht 2 riesen teile vor sich herschiebt...

wenn du ansonsten auch sehr schlank bist (was man bei einem Brustumfang von 70 vermuten darf ) passt das doch super...

1000mal besser als riesen Teile.

Dass Männer nur auf große Titten stehen ist genauso falsch, wie dass alle Frauen nur einen riesen Schanz wollen.

Also, zieh dich figurbetont an, und dir werden genügend Männer hinterlaufen und schon passt es mit dem Ego wieder

H]erztoxn


Hab noch keine Oma gesehen, die nicht 2 riesen teile vor sich herschiebt...

na also ich schon :-) meine omas schieben beide keine riesen teile vor sich her.

Ich hab auch nen kleinen Busen.

Ich hätte auch gerne mehr.

Ich weiß auch dass es zu mir passt

Mein Freund is auch voll zufrieden

Ich mach mir trotzdem Gedanken und hoffe auf nen kleines bisschen noch.

Ich denk ma durch das Schönheitsideal im Fernsehen etc, diese ganze mit silikon vollgepumpten Frauen, machen sich viele Jugendliche verrückt!

Es kommt so selten vor dass eine Frau die inder Öffentlichkeit steht nicht mindestens 75B oder C hat....(viel durch Push-up etc)

Und es ist auch nicht grade aufbauend wenn die Herren der Schöpfung dann auch noch untereinander über "riesen Titten" usw reden. sowas deprimiert, auch wenn sie es nicht so meinen und bei der eigenen Freundin mit 75A zufrieden sind.

operieren lassen würde ich mich nie! Aber Komplexe werd ich wohl trotzdem immer haben (bei speziellen Tops oder Anblicken von besser bestückten)

lG

L/ibla)blassbxlau


@Herzton

Klar, mit 17 kannst du noch "zulegen".

H#er ztxon


jap weiß ich doch, nur seh ich ja an meiner mutter, und omas dass ich wohl kaum ne veranlagung für 75 C haben werde*g*

L]ilabJlass/blau


Das stimmt wohl. Ich konnte mir anhand meiner weiblichen Vorhfahren auch in etwa "ausrechnen", was bei mir am Ende rauskommt. Kann dich gut verstehen, Herzton, auch was du über das Männer-Gerede geschrieben hast. Allerdings sind Oberweite etc. bei Männnern mit etwas mehr Niveau sowieso nicht die beherrschenden Themen. Und ich möchte ehrlich gesagt gar nicht wegen meines Busens (egal ob klein oder groß) angestarrt werden, sondern lieber wegen meiner Ausstrahlung oder einer geistreichen Äußerung. Und an bewundernden Blicken, wenn ich mich mal rausputze, mangelt es mir sowieso nicht. Ich denke, dass jede Frau sich so anziehen kann, dass Männer (und andere Frauen) sie anziehend finden.

H#erpztoxn


Ja da hast du schon recht, wenn man sich richtig rausputzt dann macht das nix aus.

Naja nur gibt es viel zu wenig Männer mit Niveau...

Dafür können Frauen mit nem kleinen Busen von ihrem Partner sagen dass er sie nich wegen der Oberweite genommen hat 8-)

Man hat keine Rückenschmerzen und muss auch nicht hammerpreise für extragrößen im Kauf nehmen.

Ausserdem hängen kleine später nicht so sehr :-p

also: es hat auch was gutes!

L?ilvablJassZblaxu


Eben!

Das Glas ist immer halb leer oder halb voll ...

LG

sNonjaPmausMl133


wißt ihr was, mein busen ist auch klein und mittlerweile stört mich das gar nicht mehr, schon gar nicht, wenn ich frauen sehe, die so riesige dinger mit sich rumschleppen müssen (muß ja richtig schwer sein). früher allerdings hat mich mein kleiner busen auch gestört, vor allem wenn ich von männer manchmal zu hören bekam, bei dir ist ja nix dran. wenn ich heute sowas höre, lache ich drüber und sage, daß ich keine milchkuh bin. ich habe meinen busen angefangen zu akzeptieren, als ich draufgekommen bin, daß ich eigentlich ansonsten eine schöne figur hab. ich hab schöne, lange beine (zum verhältnis zu meiner größe), ich hab eine schöne taille, also wie gesagt, mit den anderen proportionen bin ich total zufrieden. manche männer sagen, ich wäre zu dünn...., aber ich finde mich so schön wie ich bin. natürlich hab ich auch mängel (besenreiser an den beinen...), aber ich habe diese kleinigkeiten akzeptiert und ich akzeptiere auch meinen kleinen, aber festen busen. ich glaube nicht, daß mit einer schönheitsop geholfen ist. dann findet man halt irgendwas anderes an sich, worüber man unglücklich ist. freu dich doch über andere schöne dinge an dir. vielleicht hast du ja schöne augen, schöne haare, einen schönen mund....übrigens finden viele einen kleinen busen schöner als einen großen.

NIaturbuPrschxe


NB's "Komentar zum Freitag"

und mein Mann sagt, dass große Busen ihm Angst machen. Angucken ja, aber zu Hause hat er lieber kleine.Vielleicht geht das ja vielen Männern so?

Kann sein, kann nicht sein. Wer weiß... Ich für meinen Teil will nur angucken, was ich auch anfassen will - so von der Größe her, meine ich jetzt :-)

Definiert euch doch bitte nicht über eure Oberweite! Das tut eure Umwelt schließlich auch nicht

Anscheinend ist das aber ab und zu doch mal der Fall und ich denke, das ist auch die Hauptursache, warum Frauen mit weniger Oberweite z. T. Komplexe haben.

Hab noch keine Oma gesehen, die nicht 2 riesen teile vor sich herschiebt...

Oha, da geht aber einer blind durch die Welt... ;-) Wäre furchtbar, wenn's so wäre. Dann gäbe es die ganzen "reiferen" Frauen nicht, die mit wesentlich weniger als 75 B so richtig jugendlich-sexy aussehen :-)

Aber Komplexe werd ich wohl trotzdem immer haben (bei speziellen Tops oder Anblicken von besser bestückten)

Was das betrifft, kann ich bierbaeuchle nur zustimmen: Auch mit "klein" läßt sich jede Menge Reizvolles schaffen.

ewngelKchen81


Wenn das ganze Brustwachstum Veranlagung ist, dann versteh ich nicht, dass ich (ohne Pille) nur so kleine Dinger habe! Alle Frauen(Tante Oma) haben alle Riesendinger nur ich nicht!!!!! Wie kann denn das sein? Oder habe ich etwa in meiner Pubertät mit der Ernährung geschludert? Habe im Alter von 18 Jahre mit einem Schlag 10 Kg abgenommen und hatte ne schlechte Ernährung, war dann also soooo dürre!!!(1,70m und 53kg :-o) Oder habe ich irgendwas anderes falsch gemacht?

T}rin|itZy198o3


die falsche ernährung fällt nur bei längerem missbrauch auf die entwicklung zurück.....sicher ist brustwachstum veranlagung aber das heisst noch lange nicht dass es auch bei dir so ist wie bei deiner mutter...wie sieht es väterlicherseits aus?

n9anxdini


ich habe so 75 c (manchmal d) und bin total unzufrieden! wurde sofort mit dir tauschen!! *:)

nha)ndinxi


würde

eMngelchNen81


Dann lass uns bitte tauschen :-)

Väterlicherseits haben die Frauen auch große Oberweiten, das ist es ja was ich nicht verstehe. Gut, vielleicht liegt es auch daran, dass ich ziemlich dünn bin (1,70m und 60 kg) vielleicht würde es ja mehr werden, wenn ich etwas dicker wäre... ???

D iknaxh


Ach je, das sind ja Probleme... ich hab durch die Pille definitiv mehr und schmerzhaftes Brustwachstum bekommen, und zwar von einer Ausgangsgröße 80Abis knapp B, die ich über alles liebe, mit der ich alles machen kann und die einfach wunderschön ist.

So und jetzt hab ich die Pille abgesetzt (auch anderer Gründe wegen, aber diese ständigen Brustschmerzen sind mir schon arg auf den Geist gegangen) und hoffe inständig, dass sie wieder weniger volumig werden (fühlt sich aber schon so an *aufatme*)

Mein Freund behauptet zwar, es könnte ruhig noch mehr sein, hahahaha, und dann auch, dass er überhaupt keinen Unterschied sieht, so zum Trost, wenn sie so wehtun... spricht ja irgendwie dafür, dass er mich so liebhaben muss, wie ich bin. Ausserdem hab ich eine größere und eine kleinere Brust (wie aber vermutlich fast alle hier *gg*).. wahrscheinlich guckt er dann je nach Bedarf auf die andere :-)

Mensch, das ist doch viel toller, die hängen nicht, die sind knackig und handlich und die Schwerkraft hat viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel länger zu tun, bis sie nachgeben, wenn überhaupt.

Und wenn ich mal ein superspektakuläres Dekollete haben möchte, dann gibt es ja immer noch den Push up *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH