» »

Menstruationstasse plus Gynefix/Spirale

f$afi hat die Diskussion gestartet


Hi!

Wer von euch hat mit der Kombination Erfahrung? Ich möchte beides nutzen und bin skeptisch!

Nicht dass man plötzlich ne böse Überraschung hat und es heißt, man hat die Kette verrutscht.

Noch eine Frage nebenbei: wie groß ist die Kette etwa? ich habe so abenteuerliches Zeugs gelesen, dass manche Frauen die Spirale verlieren OHNE ES ZU MERKEN ??? ???

Also, dass sie am Tampon hängen bleibt oder so. Ich kann mir sowas gar nicht vorstellen.

Grüße...

Antworten
f{a|fi


Wie stark! Ich habe Osterhasen produziert. Bleiben die auch nach Ostern noch so?

Kleiner Test:

:)= :p> {:( %:| :)* *:) x:) :)_ ]:D

M:iuAra


Du kannst die Kette nicht unbemerkt verlieren, es sei denn du bist blind, taub und da unten völlig gefühlstaub. Aber das wage ich zu bezweifeln ;-D Die Kette kann sich nicht in Luft auflösen, entweder sie ist da wo sie soll, oder liegt in Toilette oder Slip. Da findest du sie aber allerspätestens denn die Kette wandert wenn sie ausfällt ja nach unten, und das spürst du.

Also, du wirst weder nach Kupfer schmecken, riechen noch kannst du sie unbemerkt verlieren. Ich benutze übrigens auch eine Menstasse ;-) Funktioniert gut zusammen, ich benutze sie sogar obwohl ich nen langen Faden hab.

NdachEthasxe


ich nehme auch mooncup + gynefix mit relativ langem faden :)z

ich lasse ihn relativ weit unten in der scheide aufploppen und schiebe ihn dann hoch. dadurch kommen sich faden und tassenrand nicht in die quere... :-D

P?owerfPufxfi


also es gab bisher schon mehre frauen, die die kette unbemerkt verloren hatten. allerdings glaube ich, dass die nicht so wirklich aufmerksam waren, bzw sich wirklich mit ihrem körper befasst haben. dass mir soetwas passiert, halte ich für ausgeschlossen :)z

es gibt auch leute, die erst während der geburt merken, dass sie schwanger sind. nur weil es das gibt, heißt das ja noch lange nicht, dass dir sowas auch passiert.

man muss eben die augen offen halten und auf seinen körper hören.

die minigynefix ist etwa 2cm groß, die große misst 3cm, die breite schätze ich jetzt mal auf unter 0,5cm.

ich benutze lunette und gynefix problemlos seit einem jahr zusammen, meine kette sitzt immer noch perfekt.

ich hab noch nie gehört, dass ein tampon eine kette gezogen hat, aber das ist mitunter auch ein grund, warum ich keine mehr benutze.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH