» »

Erfahrung mit Hormonspirale?

KRer|lm34 hat die Diskussion gestartet


Das Frauen Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahmen, Sexuelle Unlust und Gereiztheiten durch die Pille bekommen können, ist wohl mitlerweile kein Geheimniss mehr. Aber wie ist das mit der Hormonspirale, sind solche Gefühlsschwankungen auch mit der Spirale möglich?

Antworten von betroffenen Frauen würden mich Hauptsächlich interesieren. Männer die so etwas, wegen ihrer Frauen, beurteilen können auch. Witbolde toben sich bitte woanders aus!

Thanx a lot!

Antworten
k>ati979


@Kerl34

Hi,

ich habe die Hormon-Spirale (Mirena) und mein Mann sagt,das ich nicht mehr Stimmungsschwankungen habe wie vorher auch ???

Nun gut,ich finde die Spirale besser,da man die schließlich nicht vergessen kann und außerdem ist bei der Pille die Thrombosegefahr sehr hoch (spreche da aus Erfahrung).

Im großen und ganzen bin ich mit der Spirale sehr zufrieden.

Mehr kann ich dir dazu leider nicht schreiben.

Gruß

hGoku:spok4usf=idibuxs


aber sind das nicht tierische schmerzen beim einlegen und rausholen??

kca;ti{7x9


@hokuspokusfidibus

Hi,

das Einlegen tut schon sehr weh,aber was tut man nicht alles um SEX zu haben ??? ?

VmiviI8W3


Hier gibt es lange Diskussionen über das Thema,

und die Nebenwirkungen der Hormonspirale sind nicht zu leugnen. Trage sie jetzt seit 2 Jahren und bin nicht besonders zufrieden.

Eine kleine Auswahl meiner Leiden:

Zysten

Stimmungsschwankungen

unregelmäßiger Zyklus

Schmerzen

etc

Nach dem Ziehen des Teils werde ich mir gut überlegen, ob ich sie noch einmal nehmen werde...

k]atix79


@Vivi83

Du kannst das aber nicht verallgemeinern.Es gibt genug Leute die mit der Mirena sehr zufrieden sind.

Und bist du sicher das es alles von der Spirale kommt??

f5lHe?cki


Hallo,

ich hab die Mirena jetzt seit 3 Jahren und bin absolut zufrieden damit. Beim Legen hatte ich keine Schmerzen, hab aber auch schon 2 Kinder, die "normal" zur Welt kamen. Ich werde sie mir auch mit Sicherheit wieder legen lassen.

Viele Grüsse Gerti

W ickiH6x7


Re: Erfahrung mit Hormonspirale

Hallo,

ich hatte bis vor 2 Wochen die Hormonspirale Mirena und war 5 Jahre lang damit glücklich, so dass ich jetzt die zweite Mirena habe. Das Ziehen habe ich fast gar nicht gemerkt, anders als beim Legen. Das tat schon ziemlich weh.

Nebenwirkungen habe ich keine bei mir bemerkt. Ausser, dass ich vielleicht etwas zugenommen habe, etwas unter Haarausfall leide und die Haut etwas pickliger geworden ist. Das kann aber auch an der Schokolade liegen ;-)

Unter Stimungsschwankungen leide ich nicht und unter sexueller Unlust erst recht nicht ;-). Dafür ist das "Ding" zu praktisch, im Gegensatz zu anderen Verhütungsmitteln.

bDvgonxsen


Mirena-Erfahrungen

Ich bin seit 28 Monaten Mirena-Trägerin. Das Einlegen empfand ich als sehr unangenehm, ich habe aber auch noch nie entbunden. Dennoch hätte ich mit derartigen Schmerzen nicht gerechnet, weil ich schon eine Gebärmutter-OP über mich ergehen ließ und mein FA meinte, nun sei das Legen einer Spirale ein Kinderspiel. Insgesamt fühlte ich mich mit der Pille (ich verhütete 14 Jahre lang damit) ausgeglichener, was nicht zuletzt wohl daran liegt, daß ich ohne Pille unter extrem unregelmäßigem Zyklus, auch mit starken Schwankungen in der Blutungsintensität, leide. Außerdem habe ich erst seit dem Wechsel zur Mirena umfassende Erfahrungen mit Zysten gemacht. Ferner beobachte ich in den letzten Wochen, daß meine Gesichtshaut fettiger und unreiner wird - damit hatte ich in der Vergangenheit nur während der Pubertät zu tun. Ansonsten kann ich nur berichten, daß ich seit Mirena kaum mehr Kopfschmerzen habe; sie traten während meiner Pillen-Zeit regelmäßig an den einnahmefreien Tagen auf.

R6ebe9llixn


Hallo,

komme seit vier Jahren sehr gut mit Mirena klar.

Das Einsetzen kann sehr schmerzhaft sein, aber entweder mit örtlicher Betäubung oder einem mit IUP´s routiniertem Frauenarzt geht es auch schmerzlos! :-)

FOisc'h/li


hi

hab seit april 02 mirena.

die ersten 7mt hatte ich vermehrt akne, was jetzt aber verschwunden ist.

gewicht hab ich zugenommen.

libido ist wieder da, was mit der pille nicht der fall war!

NLici2


Re:

Hallo,

ich hatte zwei Monate die Mirena, hatte vom ersten Tag an nur Probleme, die ich mit den Kupferspiralen vorher nicht hatte. Hatte vorher keine Depressionen, Libido war vorher super, kaum Pickel, - alles trat mit der Mirena auf, was vom FA betätigt wurde!

Muss aber auch sagen, dass es schön ist, dass Frauen mit der Mirena zufrieden sind!

Und zu Kati79: Musst nicht gleich so rumzicken. Wie gesagt: Mir wurde das vom FA bestätigt. Und Vivi hat nur IHRE Meinung dazu geschrieben!!! Also, viell. etwas mehr Freundlichkeit. Finde es ein zieml. sensibles Thema! Und wenn einige Probleme damit haben, können sie es genauso mitteilen, wie Du Deine Meinung.

Liebe Grüße

kyatix79


@Nici2

Ich denke nicht das ich "rumzicke",aber das ist meine Meinung,die ich wohl auch äußern darf.Deshalb mußt du mich nicht gleich angreifen.

Ich finde nur das manche hier tun als ob die Mirena das Schlechteste ist.......und das kann man nun wirklich nicht verallgemeinern.

Gut,du hast es bestätigt bekommen,nur denke ich auch das hier einige sowas lesen und sich dann die Nebenwirkungen ziemlich einreden.

Gruß Kati

Nbikci2


Re:

Nein, habe nur meine Meinung gesagt. Und genau wie Vivi ihre Meinung gesagt hat. Dann hätten wir das geklärt ??? . Es ist gut, dass Du sie (und viele andere) verträgst - das meine ich auch so. Liebend gerne wäre ich auch damit klargekommen- hätte mir einiges erspart.

Um auf Kerl 34 zurückzukommen: Es ist alles mit allem möglich.... wie Du siehst.

Liebe Grüße

kDati<7x9


@Nici2

Hallo,

ist nun geklärt ;-) Ich muß deiner letzten Aussage voll und ganz zustimmen: Es ist Alles mit Allem möglich!!!!

Ich denke das muß jeder für sich selbst ausprobieren,da es ja immer ein Für und Wieder gibt.

Ich halte z.B. nicht mehr viel von der Pille,aber auch da gibt es Leute die darauf schwören.

Hast du jetzt wieder die Kupferspirale??

Gruß Kati

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH