» »

Brustzysten

kbnudde[l>43


@ Stern 68

Hallo!!

Ich habe ein schlimme Nacht hinter mir, null Schlaf und starke Schmerzen.

Meine Ärztin ist auch noch im Urlaub so musste ich zur Vertretung.Heute morgen direkt dort hin, die war erschrocken von der Größe der Entzündung.

Sie konnte auch nicht wirklich etwas dazu sagen.

Ich muss Antibiotika nehmen, erst wenn die Entzündung weg ist, kann man weiter unteruntersuchen.

Weder Ultraschall noch Röntgen wäre jetzt sinnvoll, weil man nicht sehen würde.

Die Entzündung kann an der Zyste liegen aber auch Krebs könnte sich so bemerkbar machen, sagte sie! Obwohl man bei meiner Vorgeschichte eher auf die Zysten schliessen kann. Siche aber erts nach Untersuchungen!!!

Da war ich schon etwas geschockt!:-o

Wenn sich keine Besserung einstellt in den nächsten Stunden, soll ich in die nächste Brustklinik und nicht warten.

Ansonsten am Dienstag zu meiner Ärztin und dann weiter sehen.

Ganz liebe Grüße

Heike

SNt+ernx68


Hallo Heike... da hast du eine so schmerzhafte Nacht hinter dir :°_

Was ich nicht verstehe ist, warum kein US gemacht wurde. Ich hatte auch mal auf der Haut eine rote Stelle, meine FA hatte sofort US gemacht und konnte mich beruhigen. Ich denke aber, dass es sich bei dir um eine entzündete Zyste handelt. Wie kann ein FA sagen, es könne auch Krebs sein... sei froh, dass es nur die Vertretung war und nicht deine eigentliche FA ist. Sonst würde ich dir raten zu wechseln...

Das Antibiotikum wird bald anschlagen.. und immer schön kühlen....

Ich hoffe, dass du bald keine Schmerzen mehr hast..

LG

k>nud_del@43


Hallo!

Es kann kein US gemacht werden, weil der halbe Busen entzündet ist und der Knoten auch so groß ist. Sie hat gesgat, man würde nicht durch die Entzündung sehen können.

Heute fühle ich mich schon viel besser, die Schwellung ist zurück und der Schmerz ist nur noch halb so schlimm.

Dienstag dann zu meiner Ärztin und weiter sehen.

Danke, dass Du schreibst @:)

Ganz liebe Grüße

Heike

F2rau D~ingenxs


Alles Gute, liebe Knuddel , lass dich nicht verrückt machen von so einer dämlichen Aussage der Vertretung.

@:) :)* :)* :)* :)*

Sftmernx68


Alles Gute, liebe Knuddel , lass dich nicht verrückt machen von so einer dämlichen Aussage der Vertretung.

:)^

Wenn die Schwellung zurück gegangen ist, ist das doch toll und meiner Meinung nach ein gutes Zeichen!!:)z Auch freue ich mich, dass es dir besser geht!! :-D

Gaaanz liebe Grüße @:)

Stern68 :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH